LyX 2.1.1 erschienen

LyX erhielt ein kleines Wartungs-Update auf 2.1.1. Im wesentlichen gibt es einen Workaround für ein ernstes Problem: mit 2.1.0 gibt es beim Speichern sporadisch Abstürze, wodurch Daten verlorengehen können, wenn das originale Dokument durch den abgebrochenen Speichervorgang korrupt hinterlassen wird.

Während die genaue Ursache noch unklar ist, stellt das LyX-Team schonmal einen Workaround bereit: beim Speichern benennt LyX jetzt zunächst das originale Dokument um, bevor es neu geschrieben wird, so dass von dieser temporären Sicherungskopie wiederhergestellt werden kann. Ein Update ist daher sicherheitshalber empfehlenswert.

Weitere Bugfixes können in der Ankündigung nachgelesen werden. Als Verbesserung gefällt mir, dass der Speicherverbrauch beim Arbeiten mit größeren Dokumenten reduziert wurde, sonst sah ich nichts auffallendes.

18. Juli 2014 von Stefan Kottwitz
Kategorien: LyX, Neuigkeiten | 1 Kommentar

1 Kommentar


  1. Warning: preg_replace_callback(): Error while studying pattern in /opt/osqa-1.0rc-2/apps/osqa/blog/wp-includes/formatting.php on line 1610

    Nur eine kleine Anmerkung, weil der Fehler uns Deutschsprachigen gerne passiert und wir mit TeX nach schriftlicher Perfektion streben:
    Das Originaldokument wird nicht auf einmal korrupt (http://www.duden.de/rechtschreibung/korrupt), sondern ist danach defekt (engl. corrupt).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert