Wie verwenden wir Kommentare?

Du kannst zu Fragen Kommentare hinzufügen, beispielsweise nach weiteren Details fragen oder einen Vorschlag zur Lösung anbieten.

Auch Antworten kannst Du kommentieren, beispielsweise wenn etwas unklar ist, oder etwas korrigiert oder ergänzt werden sollte.

Wichtige Ergänzungen nimm bitte im Beitrag selbst vor: sowohl Fragen als auch Antworten kann man editieren. Wie in einem Wiki hat man hier eine Änderungshistorie, kann also auch frühere Versionen sehen, es geht nichts verloren. Ein Kommentar hat das nicht: löscht man ihn, dann ist er weg.

Denn Kommentare werden auch manchmal aufgeräumt: hat der Fragesteller Erfragtes ergänzt, oder ein Antwortender seine Antwort einem Kommentar folgend angepasst, kann ein so obsolet gewordener Kommentar gelöscht werden. Das sichert den Fokus auf den wichtigen Inhalt.

Fühl Dich frei, zu kommentieren! Wenn Du etwas schreiben möchtest, das erhalten bleiben soll, dann schreibe es als Antwort oder editiere Frage oder Antwort – Kommentare sind eine willkommene Gesprächsmöglichkeit, doch kein permanentes Dokument.

Das unterscheidet TeXwelt von Mailinglisten und Webforen: auf lange Sicht sieht man den wichtigen Extrakt von Problemen und Lösungen. Auch Deine Lösungen.


Im Blog kannst Du auch kommentieren: damit gibst Du sehr willkommenes Feedback, über das wir gern nachdenken.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert