@stefan

Hallo Stefan, es wäre hilfreich, wenn der Username in der Fragestellung automatisch in Klammern erscheinen würde oder man den Username in den Tags angeben würde.

Dieser Frage ist "Community-Wiki" markiert.

gefragt 05 Nov '14, 17:58

ctansearch's gravatar image

ctansearch
(inaktiv)
Akzeptiert: 84%

wikifiziert 05 Nov '14, 18:41

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

@esdd Bei einer Aktualisierung wird immer nur der Name des letzten Beitragenden aufgeführt, von wem die Frage stammt, geht unter. Es ist eine Frage der Urheberschaft. Wenn nur der jeweils letzte Beitragende aufgeführt wird, entsteht der Eindruck, die Frage stamme von ihm oder er sei der Urheber. Das ist schlicht falsch und verfälscht die Tatsachen. Es ist auch ein Einfallstor für Trittbrettfahrer und Werbetreibende in eigener Sache, Suchmaschine läßt grüßen. Man braucht nur überall einen Kommentar zu hinterlassen, schon ist man "up to date". (Anm:Metafragen zu bewerten ist Quark.)

(05 Nov '14, 19:22) ctansearch
4

@ctansearch Der Eindruck, dass die Frage von dem gerade angegebenen letzten Beitragenden stammt, ist bei mir noch nicht entstanden und Spam hat Stefan bisher immer zeitnah entfernt.

Metafragen werden nicht bewertet, deshalb ist ja auch die Community-Markierung bei solchen Fragen üblich. Mit den Daumen kann man dann aber seine Zustimmung oder Ablehnung des Vorschlages signalisieren.

(05 Nov '14, 19:50) esdd
2

Man muss nur auf die Seite eine Frage gehen und schon steht unten rechts bei der Frage ganz deutlich, wer sie gestellt hat. Was das Urhberrecht angeht, das haben wir hier tatsächlich noch nicht geklärt... eine Möglichkeit wäre public domain, auch eine CC-Lizenz oder andere Modelle sind denkbar. Vielleicht wäre das eine eigene meta-Frage wert.

(05 Nov '14, 19:55) Clemens
2

@Clemens In der rechten Spalte steht doch:

Alle Beiträge auf dieser Webseite unterliegen, soweit nicht anders angegeben, der Creative Commons Attribution Share-Alike 3.0 Lizenz (cc-by-sa 3.0).

(05 Nov '14, 20:20) esdd
1

Die meisten von uns sind ja auch ab und an bei der englischsprachigen Konkurrenz. Dort steht ja seit einiger Zeit »modified 3 h ago« oder asked 3 min ago«. Ich hatte mir sowas hier auch schon mal gewünscht.

(06 Nov '14, 02:46) Johannes

@esdd stimmt... Man (=ich) sollte wirklich nicht todmüde und vom Handy aus kommentieren... @Johannes so ein Link, der einen zum zuletzt bearbeiteten Post bringt, würde mir auch gefallen.

(06 Nov '14, 04:58) Clemens

"Urheberschaft" wäre mir ja egal. Aber ich fände es schon nett, wenn man (wie in tex.sx in der "neueste"-Liste) sofort sehen könnte, wer eine Frage gestellt hat ohne zur Frage wechseln zu müssen.

(06 Nov '14, 05:39) Ulrike Fischer
Ergebnis 5 von 7 Alle anzeigen

In der Liste der aktiven Fragen ist die Zeit der letzten Aktivität angegeben, und daneben, wer das getan hat. Wenn da statt "1 Stunde her, Clemens" steht "1 Stunde her, Originalposter" der aber vor Tagen zuzletzt gepostet hat, wäre es missverständlich. Aktuelle Sicht ist eben, wer hat wann geändert.

Auch ich habe den Namen des Originalposters da auch schon vermisst. Wäre gut, wenn er schon in der Liste stände.

Gibt es konkrete Vorschläge, die Darstellung zu ändern, so dass sie den Originalposter zeigt, stimmig ist und ins Design noch reinpasst?

  1. Themenliste, Zeit der letzten Änderung, Bearbeiter - jetziger Stand
  2. Themenliste, Zeit der Fragestellung, Fragesteller - man sieht nicht mehr, wann aktualisiert wurde
  3. Themenliste, Zeit der letzten Änderung, Bearbeiter, Fragesteller - könnte schon zu breit werden, erst recht, wenn man zur Unterscheidung sowas wie "Fragesteller: " zwischen Bearbeiter und Namen des Fragestellers setzt.
  4. Änderungs-fokussiert bei Sortierung nach Aktivität, Erstellungs-fokussiert bei Sortierung nach neuesten Fragen - bisher habe ich da nicht unterschieden. Man kann dennoch den Fragesteller-Namen weiterhin bei der Liste aktiver Fragen vermissen.

Mehr Ideen? Formulierung und Darstellung?

Permanenter link
Dieser Antwort ist "Community-Wiki" markiert.

beantwortet 06 Nov '14, 07:03

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
5.8k12234

wikifiziert 06 Nov '14, 08:36

@stefan Also das einfachste wäre, einfach den Username in die Tags zu schreiben, eventuell mit einem # davor o.ä. um den Namen von den Stichwörtern abzugrenzen, ansonsten könnte ja im mouseover die Fragestellerinfo erscheinen, also weniger Text, etwa so:

"#ctansearch @stefan Erstellungsdatum Textzeile"

Permanenter link
Dieser Antwort ist "Community-Wiki" markiert.

beantwortet 06 Nov '14, 07:51

ctansearch's gravatar image

ctansearch
(inaktiv)

wikifiziert 06 Nov '14, 08:36

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
5.8k12234

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×76

Frage gestellt: 05 Nov '14, 17:58

Frage wurde angeschaut: 1,896 Mal

Zuletzt aktualisiert: 06 Nov '14, 08:36