Ich würde gern die Weiterentwicklung des Pakets "Nox" hier thematisieren, allerdings besteht der Code aus ca 600 Zeilen. Kann man solche Codemonster hier einstellen, oder ist es eher gewünscht, einen externen Download bereitzustellen?

Dieser Frage ist "Community-Wiki" markiert.

gefragt 07 Nov '14, 17:34

ctansearch's gravatar image

ctansearch
(inaktiv)
Akzeptiert: 84%

bearbeitet 08 Nov '14, 04:38

Clemens's gravatar image

Clemens
19.0k113060

Du kannst es ja schonmal extern hochladen. @Stefan kann es ja dann, je nach Überzeugung, zusätzlich aufnhemen.

(07 Nov '14, 22:06) cis
3

Für die Arbeit an einem konkreten einzelnen Paket bietet sich eher die Einrichtung einer eigenen Webseite an, für die Du als Paketautor selbst verantwortlich bist. Alternativ könntest Du auch ein Projekt bei github oder bitbucket oder ähnlichem ins Leben rufen.

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist die Seite hier für die Beantwortung einzelner, in sich abgeschlossener Fragen mit überschaubaren MWEs gedacht.

(08 Nov '14, 04:33) esdd
2

Kannst Du bitte außerdem zukünftig Deine meta Fragen selbst als "Community-Wiki" markieren? Danke.

(08 Nov '14, 04:34) esdd
3

Ich habe alle meine Pakete wahlweise auf den schon erwähnten Seiten github bzw bitbucket. Dort kann jeder öffentlich den Code einsehen. Für die Diskussion eines Paketes hier ist der komplette Code sowieso eher hinderlich weil unübersichtlich. Konkrete einzelne Probleme kann man hier hingegen gut diskutieren. Dann braucht man i.d.R. auch den kompletten Code nicht, da man dann sowieso ein Minimalbeispiel erstellt, wenn man gute und schnelle Hilfe möchte.

(08 Nov '14, 04:38) Clemens

Wenn des gelingt, eine konkrete Frage zu formulieren und den dazu wirklich nötigen Code auszuwählen, ist direkt eingebetteter überschaubarer Code optimal. Das ist eine Herausforderung für den Entwickler, klar, natürlich nicht so bequem wie bei jeder Frage den letzten Stand komplett zu posten und es werden Versionen angesammelt. Aus späterer Sicht wären die dann jeweils veraltet, und Löschen einer Version würde der Frage die Grundlage wegnehmen.

Ein isoliertes Problem ist auch schneller gelöst, als wenn man die 600 Zeilen "benötigt". Während einer Entwicklung ist bei jedem Debugging der gleiche Weg zum MWE sowieso sinnvoll.

Wenn ein Entwickler kompletten Quellcode postet mit einem Problem, was nicht auf einen konkreten Teil Bezug nimmt, ist das eigentlich relativ ähnlich wie wenn ein BA-Student sein ganzes Template mit Dokumentinhalt postet, nur ein anderes Level.

Klar, man kann mir was schicken und ich lade es hoch, oder irgendwo abladen und den Link als Kommentar posten, dann würde ich auch hochladen, um es gesichert lokal zu haben. Man könnte sogar selbst das TeXwelt-Blog verwenden, um in einem Referenzpost diesen Code selber hochzuladen.

Ich denke, optimal wäre konkreter Codeschnipsel bzw. MWE direkt eingebettet, und ein Link auf die Entwickler-Seite, wo das Codemonster lagert und weiterentwickelt wird. Dann ist die Problemspezifikation klar, unabhängig von Version, und der Bezug zum Gesamtcode vorhanden.

Permanenter link
Dieser Antwort ist "Community-Wiki" markiert.

beantwortet 08 Nov '14, 04:53

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
5.8k12234

wikifiziert 08 Nov '14, 04:53

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×76
×40
×3

Frage gestellt: 07 Nov '14, 17:34

Frage wurde angeschaut: 2,103 Mal

Zuletzt aktualisiert: 08 Nov '14, 04:53