Hallo,

ich arbeite gerade an einer eigenen Beamer-Klasse. Dazu gestalte ich den Folienaufbau etwas anders, als die klassischen Layouts der Beamer-Klasse. Ich nutze z.B. eine Kopfzeile. Mein Code sieht dabei beispielhaft wie folgt aus:

Open in writeLaTeX
\documentclass[draft]{beamer}
\definecolor{secinhead}{RGB}{249,196,95}
\definecolor{shadowbg}{RGB}{51,51,51}

\setbeamercolor{secsubsec}{fg=secinhead,bg=black}
\setbeamercolor{shadow}{fg=secinhead,bg=shadowbg}
\setbeamertemplate{navigation symbols}{}
\setbeamertemplate{headline}
{
  \leavevmode%
  \hbox{%
  \begin{beamercolorbox}[wd=\paperwidth,ht=8.25ex,dp=3.5ex]{shadow}%
    \raggedright
    \hspace*{2em}%
    {\sffamily\Large\color{secinhead}\thesection.~\insertsection}%
    \hspace*{2em}%
  \end{beamercolorbox}%
  }\vskip0pt%
}
\setbeamertemplate{frametitle}{}

\setbeamertemplate{footline}
{
  \leavevmode%
  \hbox{%
  \begin{beamercolorbox}[wd=.45\paperwidth,sep=1pt,ht=2.5ex,dp=0ex,]{shadow}%
      \hspace*{5pt}Test
  \end{beamercolorbox}%
  \begin{beamercolorbox}[wd=.1\paperwidth,sep=1pt,ht=2.5ex,dp=0ex,center]{shadow}%
  \usebeamertemplate***{footlinetextcenter}
 \end{beamercolorbox}%
  \begin{beamercolorbox}[wd=.45\paperwidth,sep=1pt,ht=2.5ex,dp=0ex,right]{shadow}%
   Test\hspace*{5pt}
  \end{beamercolorbox}}%
}

\setlength{\unitlength}{1mm}

\begin{document}

\section{Test}
\subsection{The questions}
\begin{frame}Test
\end{frame}
\begin{frame}
\begin{picture}(128,96)(10,-10)
\put(0,0){\write18{wget http://www.some-site.com/path/to/image.png}
\includegraphics[width=128mm]{image.png}}
\end{picture}
\end{frame}

\end{document}

Mein aktuelles Problem ist nun, dass wenn ich eine Bild einfüge, das größer als der Folienhauptteil ist, es von der Fußzeile überdeckt wird, jedoch die Kopfzeile verdeckt. Zum Aufbau bzw. der Hintereinanderschaltung der Folienebenen habe ich folgenden Artikel gefunden: Beamer Folienbenen, allerdings fand ich bisher keine Infos, wie man die Reihenfolge abändern kann bzw. das geschilderte Problem gelöst bekommt.

Vielleicht hat hier jemand einen Tipp, so dass die Kopfzeile ebenso wie Fußzeile das Bild überdeckt!?

Viele Grüße Dirk

Nachtrag: Ich hatte mich missverständlich ausgedrückt! Ziel soll es sein, dass die Kopfzeile immer, ebenso wie die Fußzeile im Vordergrund ist, und damit neben eventuell eingefügten Bildern und Hintergundbildern auch Text verdeckt.

Ich habe mal etwas im KOMA-Script geschmökert. Hat jemand Erfahrung mit folgenden Anweisungen?

Open in writeLaTeX
\AddLayersAtBeginOfPageStyle{Seitenstil-Name}{Ebenenliste}
\AddLayersAtEndOfPageStyle{Seitenstil-Name}{Ebenenliste}

gefragt 16 Nov '14, 04:19

Dirk's gravatar image

Dirk
265210
Akzeptiert: 66%

bearbeitet 19 Nov '14, 15:10

@Dirk Ich habe Deinen Code formatiert. Infos zum Formatieren von Code mit Hilfe von Markdown findest Du zum Beispiel hier.

Du hast den draft Modus an, weshalb sowieso kein Bild eingefügt wird ;-) und wget funktioniert mit Windows nicht. Es wäre deshalb besser, wenn Du in dem MWE das Paket mwe lädst und als Bild zum Beispiel example-image verwendest. Das ist sowohl bei TeX Live als auch bei MiKTeX dabei.

(16 Nov '14, 06:35) esdd

@esdd Danke für die Hilfe!

Der draft Modus passt schon so, da ja immerhin ein Rahmen mit dem Bezeichner image.png eingefügt wird. In writeLaTeX kann das Beispiel so wie es ist kompiliert werden. Der Leser sieht also wo mein Problem liegt. Und darauf kam es mir an. Natürlich kann der code-Schnippsel zum Bild einbinden auf Folie 2 wie folgt vereinfacht werden: put(0,0){includegraphics[width=128mm,height=128mm]{irgendein-beliebiges-bild}}

(16 Nov '14, 12:17) Dirk

Hallo,

hat niemand wenigstens nur eine Idee?

(10 Feb '15, 07:37) Dikr

Genau diese Frage beschäftigt mich auch. Gibt es hier zwischenzeitlich einen Lösungsvorschlag?

(27 Mär, 07:30) Kurt

Ein Trick, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen wäre, den Kopf tatsächlich über den Fuß zu realisieren:

Open in Online-Editor
\documentclass{beamer}
\usepackage{mwe}
\definecolor{secinhead}{RGB}{249,196,95}
\definecolor{shadowbg}{RGB}{51,51,51}

\setbeamercolor{secsubsec}{fg=secinhead,bg=black}
\setbeamercolor{shadow}{fg=secinhead,bg=shadowbg}
\setbeamertemplate{navigation symbols}{}
\setbeamertemplate{headline}
{
  \leavevmode%
  \hbox{%
  \begin{beamercolorbox}[wd=\paperwidth,ht=8.25ex,dp=3.5ex]{shadow}%
%    \raggedright
%    \hspace*{2em}%
%    {\sffamily\Large\color{secinhead}\thesection.~\insertsection}%
%    \hspace*{2em}%
  \end{beamercolorbox}%
  }\vskip0pt%
}
\setbeamertemplate{frametitle}{}

\setbeamertemplate{footline}
{
  \leavevmode%
  \hbox{%
  \begin{beamercolorbox}[wd=.45\paperwidth,sep=1pt,ht=2.5ex,dp=0ex,]{shadow}%
      \hspace*{5pt}Test
  \end{beamercolorbox}%
  \begin{beamercolorbox}[wd=.1\paperwidth,sep=1pt,ht=2.5ex,dp=0ex,center]{shadow}%
  \usebeamertemplate***{footlinetextcenter}
 \end{beamercolorbox}%
  \begin{beamercolorbox}[wd=.45\paperwidth,sep=1pt,ht=2.5ex,dp=0ex,right]{shadow}%
   Test\hspace*{5pt}
  \end{beamercolorbox}}%
  \par
  \raisebox{0pt}[0pt][0pt]{%
    \parbox[b][\paperheight][t]{\paperwidth}{%
  \begin{beamercolorbox}[wd=\paperwidth,ht=8.25ex,dp=3.5ex]{shadow}%
    \raggedright
    \hspace*{2em}%
    {\sffamily\Large\color{secinhead}\thesection.~\insertsection}%
    \hspace*{2em}%
  \end{beamercolorbox}%
    }%
  }\par
}

\setlength{\unitlength}{1mm}

\begin{document}

\section{Test}
\subsection{The questions}
\begin{frame}Test
\end{frame}
\begin{frame}
\begin{picture}(128,96)(10,-10)
\put(0,0){\includegraphics[width=\paperwidth,height=\paperheight]{example-image}}
\end{picture}
\end{frame}

\end{document}

Wie von @esdd angeregt, habe ich dabei eine Beispielabbildung aus mwe verwendet. Die beiden Frames sehen dann so aus:

alt text

Permanenter link

beantwortet 27 Mär, 08:54

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

Wow, Danke!

(27 Mär, 12:51) Kurt
1

@Kurt Wenn Du die Antwort gut und nützlich findest, dann kannst Du einfach auf den Daumen hoch klicken.

(27 Mär, 18:08) esdd
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×94

Frage gestellt: 16 Nov '14, 04:19

Frage wurde angeschaut: 2,197 Mal

Zuletzt aktualisiert: 27 Mär, 18:08