Ich möchte einen Titel erstellen, dessen Inhalte aber nicht zentriert, sondern linksbündig sind.

Open in Online-Editor
\documentclass{scrartcl}  
\begin{document}  
\begin{flushleft}  
\subject{test}  
\title{beispiel}  
\author{mr.Y}  
\date{}  
\maketitle  
\end{flushleft}  
\end{document}

So funktioniert es bisher nicht.

Weiß jemand eine andere Möglichkeit?

gefragt 16 Jan '15, 10:11

die_da's gravatar image

die_da
133314
Akzeptiert: 66%

bearbeitet 03 Mai '15, 04:37

@saputello Es wird auch Leute die das rechtsbündig haben wollen, die finden dann auch hier her. Vielleicht wäre aber auch »Wie gestalte/ändere ich eine Titelseite?« passender zu deiner Antwort.

(16 Jan '15, 12:38) Johannes

Vielen Dank für die Antwort und die Kommentare. Bitte entschuldigt, dass nach 2 Stunden tüfteln und sich durch Forenbeiträge wühlen die Konzentration nachlässt. Jetzt noch eine Frage: Wenn ich jetzt die Frage präzisiere, dann werden ja die Hinweise hinfällig. Wie ist da das beste Vorgehen?

(18 Jan '15, 12:42) die_da

@die Wenn es nur um linksbündig geht, dann werden die Kommentare unter Frage einfach gelöscht. Die bringen auch späteren Nutzern keine Hilfe. Wenn du Änderungen hast, welche die Antwort komplett umwerfen würde, dann stell lieber eine neue Frage.

(18 Jan '15, 13:04) Johannes

@die_da Wie Johannes sagt, gerne Sinn-erhaltend präzisieren und bei wesentlicher Änderung einfach neue Frage posten. Ist ja alles im Sinne von Lösungen aufheben und sammeln, egal ob leicht oder schwer.

(18 Jan '15, 13:32) stefan ♦♦

Die Anweisung \maketitle erzeugt aus den Angaben von \title etc. einen Standardtitel mit einer bestimmten Formatierung. Dafür sind nur wenige Einstellmöglichkeiten, beispielsweise für die Schrift vorgesehen. Übrigens ist das in Deinem Beispiel auch keine Titelseite, sondern ein Titelkopf. Die Seite wird danach fortgesetzt. Für eine Titelseite benötigt man bei scrartcl wie bei der Standardklasse article auch Option titlepage. Eine linksbündige Titelseite kann man mit Hilfe der titlepage-Umgebung frei gestalten:

Open in writeLaTeX
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{mwe}% zu Demozwecken
\begin{document}
\begin{titlepage}\raggedright
\vspace*{.2\textheight}
{\usekomafont{title}\Huge Titel\par}
\vspace{2\baselineskip}
{\usekomafont{author}Autor\par}
\vspace{\baselineskip}
{\usekomafont{date}\today\par}
\end{titlepage}
\Blinddocument% zu Demozwecken
\end{document}

Für einen frei gestalteten Titelkopf kann man ähnlich vorgehen, einfach nur die titlepage-Umgebung weglassen:

Open in writeLaTeX
\documentclass{scrartcl}
\usepackage{mwe}% zu Demozwecken
\begin{document}
\cleardoubleoddpage
{\usekomafont{title}\Huge Titel\par}
\vspace{2\baselineskip}
{\usekomafont{author}Autor\par}
\vspace{\baselineskip}
{\usekomafont{date}\today\par}

\vspace{.2\textheight}
\Blinddocument% zu Demozwecken
\end{document}

Eine Alternative für Titelseiten stellt das Paket titlepage dar. Dieses bietet diverse vorgestaltete Titelseiten u. a. auch linksbündige, beispielsweise:

Open in writeLaTeX
% Frei nach einem Beispiel im doc-Verzeichnis von titlepage
\documentclass[a4paper,pagesize]{scrbook}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{titlepage}
\begin{document}
\TitlePageStyle{JT-Typography}% Nur eine von mehreren Möglichkeiten.
\maketitle[%
  % There are only four official elements:
  author={saputello},%
  title={Titel der Arbeit},
  subtitle={angelehnt an: The new Typography},
  publisher={Veröffentlicht für einen Verlag oder auch nicht},
  place={Der Ort},
  date={\today}
]
\end{document}

Da writeLaTeX/Overleaf das Paket titlepage bisher nicht kennt, hier das Ergebnis:

Beispieltitel mit titlepage

Es existieren mehrere teils ganz unterschiedliche Alternativen für Titelseiten in dem Paket. Beispiele dafür sind in der Anleitung zu finden. Dabei sind die dort rot eingefärbten Teile die Elemente, deren Inhalt man über Optionen von \maketitle frei bestimmen kann.

Das Paket titlepage gibt es derzeit allerdings nur über den oben angegebenen Link. Da der Autor jedoch ein Repository für TeX Live und eine exe für die Installation für MiKTeX bereitstellt, sollte das kein großes Hindernis darstellen, falls einem einer der angegebenen Titelstile zusagt.

Es gäbe noch einen üblen Hack, um den Standardtitelkopf linksbündig zu bekommen:

Open in writeLaTeX
\documentclass{scrartcl}  
\usepackage{mwe}
\usepackage{etoolbox}
% Jetzt murksen wir ziemlich wild  herum:
\pretocmd\maketitle{\begingroup
  \let\center\flushleft\let\centering\raggedright
  \expandafter\author\expandafter{%
    \expandafter\hskip\expandafter-\expandafter\tabcolsep\@author}%
}{}{\PATCHfailed}
\apptocmd\maketitle{\endgroup}{}{\PATCHfailed}
\begin{document}  
\subject{test}
\title{beispiel}
\author{mr.Y}
\date{}
\maketitle
\Blindtext
\end{document}

Persönlich wäre mir das aber zu heiß. Wer weiß, ob das in Zukunft noch genauso funktionieren wird. Besonders der Ausgleich für den Einzug, der aus dem Tabellensatz der Autoren resultiert, sehe ich kritisch.

Permanenter link

beantwortet 16 Jan '15, 12:06

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

bearbeitet 16 Jan '15, 13:01

Vielen Dank, Deine erste Lösung hat mir schon viel geholfen!

(03 Mai '15, 05:00) die_da
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×8

Frage gestellt: 16 Jan '15, 10:11

Frage wurde angeschaut: 3,780 Mal

Zuletzt aktualisiert: 03 Mai '15, 05:14