Wenn Chapter, Section, SubSection direkt nacheinander folgen, dann soll kein Abstand dazwischen sein. Zusätzlich gibt es weitere Anforderungen (siehe unten) die aber zweitranging sind.

Ich danke im Vorasus. Marc.

Ich bin neu in der Community und hoffe auf Hilfe, da die Abgabe der Masterarbeit kurz bevorsteht :( Mein Minimalbeispiel ist hoffentlich gut genug.

Die Fakultät hat natürlich eine besondere Vorstellung, wie die Arbeit formatiert sein soll.

Mal abgesehen vom Font 'Times New Roman' - das ist ein anderes Problemen, der Standard-Font gefällt mir auch ganz gut.

Anforderungen für

Chapter

  • Font-Größe: 14pt (ich nutze large in titleformat)
  • Einzug hängend 1,5 cm
  • linksbündig Unterschneidung ab 14 pt
  • fett Zeilenabstand genau 18 pt
  • Abstand nach 8 pt Absatzkontrolle
  • Seitenumbruch oberhalb
  • Absätze nicht trennen
  • keine Silbentrennung
  • Tabstop 1,5 cm

Section / SubSection / Paragraph

  • wie Chypter doch mit folenden Anpassungen
  • Font-Größe: 12pt (ich nutze normalsize in titleformat)
  • Abstand vor 30 pt
  • kein Seitenumbruch oberhalb

rigidchapters kommt schon in die richtige Richtung und führt Chapter und Section zusammen, doch bei Mehrzeiligen Überschriften wird dann Section überschrieben. Ich weiß man sollte gar nicht zweizeilige Überschriften nutzen, dass kann ich zur Not noch beheben.

Beispiel

Open in writeLaTeX
\documentclass{scrreprt}

\usepackage{setspace}
\onehalfspacing

\usepackage{lipsum}
\usepackage[rigidchapters]{titlesec}

% source: http://tex.stackexchange.com/questions/59726/change-size-of-section-subsection-subsubsection-paragraph-and-subparagraph-ti

\titleformat{\chapter}
{\normalfont\large\bfseries}{\thechapter}{1em}{}
\titleformat{\section}
{\normalfont\normalsize\bfseries}{\thesection}{1em}{}
\titleformat{\subsection}
{\normalfont\normalsize\bfseries}{\thesubsection}{1em}{}
\titleformat{\subsubsection}
{\normalfont\normalsize\bfseries}{\thesubsubsection}{1em}{}
\titleformat{\paragraph}[runin]
{\normalfont\normalsize\bfseries}{\theparagraph}{1em}{}
\titleformat{\subparagraph}[runin]
{\normalfont\normalsize\bfseries}{\thesubparagraph}{1em}{}

\titlespacing\chapter{0pt}{0pt plus 4pt minus 2pt}{8pt plus 2pt minus 2pt}
\titlespacing\section{0pt}{30pt plus 4pt minus 2pt}{8pt plus 2pt minus 2pt}
\titlespacing\subsection{0pt}{30pt plus 4pt minus 2pt}{8pt plus 2pt minus 2pt}
\titlespacing\subsubsection{0pt}{30pt plus 4pt minus 2pt}{8pt plus 2pt minus 2pt}

\begin{document}

\chapter{Chapter One}
\lipsum[1-2]

\chapter{Chapter Two after chapter This is very long long long title super long title}
\section{Consecutive Section right after chapter This is very long long long title super long title}
\subsection{Consecutive SubSection right after section after chapter This is very long long long title super long title}
\lipsum[1-2]

\chapter{Chapter Three}
\section{Consecutive Section right after chapter}
\lipsum[1-2]

\section{Yet another section}
\subsection{Consecutive SubSection right after section}
\lipsum[1-2]

\end{document}

Keywords: rigidchapters consecutive chapter section subsection

gefragt 27 Jan '15, 08:39

AlexM's gravatar image

AlexM
1315
Akzeptiert: 33%

bearbeitet 27 Jan '15, 08:55

Du erwähnst im Text ein MWE, leider bin ich nicht in der Lage tatsächlich eines zu sehen, reichst du es noch nach?

(27 Jan '15, 08:42) NobbZ

Beispiel nachgereicht.

(27 Jan '15, 08:56) AlexM
1

Stilistisch wünschenswert wäre, wenn man bei jedem Kapitel wenigstens eine einleitende Motivation vor der weiteren Untergliederung angibt. Nach Möglichkeit wäre das auch für die tieferen Ebenen sicher kein Fehler. Dann hat man das Problem mit aufeinanderfolgenden Überschriften gar nicht erst.

Desweiteren ist die Verwendung von titlesec mit KOMA-Script-Klassen nicht empfohlen. Größen und Abstände kann man bei KOMA-Script einfach über \RedeclareSectionCommand einstellen: Wie ändere ich die Abstände über/unter section, subsection, …

(27 Jan '15, 10:33) saputello

Danke saputello und NobbZ.

"Stilistisch wünschenswert wäre, wenn man bei jedem Kapitel wenigstens eine einleitende Motivation vor der weiteren Untergliederung angibt. [...]"

Da hast Du vollkommen recht. Leider sind die Vorgaben von den Fachgebieten so Weltfremd und weit weg von guter Typographie. Doch gerade bei Abschlussarbeiten kann man leider selten das Maul weit aufreißen und schimpfen :( oder eigene gute Stile nutzen.

In meiner Vorgabe soll leider gerade kein einleitender Satz dazwischen stehen, sondern nur die Überschriften direkt untereinander ohne Space.

(27 Jan '15, 11:29) AlexM

Ich habe den Springer basic Stil für LaTeX gefunden. Von diesem Stil arbeite ich mich weiter durch:

Download LaTeX Layout verschiedene Springer-Stile: http://www.springer.com/gp/authors-editors/book-authors-editors/manuscript-preparation/5636

(27 Jan '15, 13:38) AlexM

@alex Nee, schlechte Idee. Geh von scrartcl oder scrreprt aus. Wenn du natürlich in einem Springer-Journal veröffentlichen willst, dann solltest du das nehmen. Dann müssen die Junges dort die Fehler der Klasse ausbügeln. Wenn du nur nach Vorlage oder Template gesucht hast, dann ist scrreprt bereits alles was du brauchst.

(27 Jan '15, 16:14) Johannes
1

Wenn ich titlesec weglasse, sehe ich übrigens das Problem nicht so recht …

(28 Jan '15, 01:50) saputello

@saputello Der Abstand zwischen aufeinanderfolgenden Überschriften, soll gleich null sein. singlespace quasi.

(29 Jan '15, 20:24) AlexM
Ergebnis 5 von 8 Alle anzeigen

WIe @saputello schon in einem Kommentar empfohlen hat: Lass das Paket titlesec weg und nimm die Einstellungen direkt mit KOMA-Script Mitteln vor. Beachte, dass Du für \RedeclareSectionCommands mindestens die derzeit aktuelle KOMA-Script Version 3.15 brauchst.

Open in Online-Editor
\documentclass[headings=small]{scrreprt}
\usepackage{setspace}
\onehalfspacing

\setkomafont{disposition}{\normalcolor\normalfont\bfseries}
\setkomafont{chapter}{\large}
\setkomafont{section}{\normalsize}

\RedeclareSectionCommands[
  beforeskip=-30pt plus 4pt minus 2pt,
  afterskip=8pt plus 2pt minus 2pt
]{chapter,section,subsection,subsubsection}

\RedeclareSectionCommand[beforeskip=0pt]{chapter}

\usepackage{lipsum}% Fülltext
%\usepackage{showframe}% Seitenlayout anzeigen lassen

\begin{document}
\chapter{Chapter One}
\lipsum[1-2]

\chapter{Chapter Two after chapter This is very long long long title super long title}
\section{Consecutive Section right after chapter This is very long long long title super long title}
\subsection{Consecutive SubSection right after section after chapter This is very long long long title super long title}
\lipsum[1-2]

\chapter{Chapter Three}
\section{Consecutive Section right after chapter}
\lipsum[1-2]

\section{Yet another section}
\subsection{Consecutive SubSection right after section}
\lipsum[1-2]

\end{document}

alt text

alt text

Permanenter link

beantwortet 29 Jan '15, 09:54

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

bearbeitet 03 Feb '15, 15:44

Habe mich von 'titlesec' getrennt.

Jetzt könnte ich doch vor den direkt aufeinanderfolgenden Chapter >> Section Subsection nochmal 'RedeclareSectionCommands' mit angepassten Parametern aufrufen um die Überschriften direkt ohne vertikalen Space untereinander zu schreiben. Nach den Kapiteln, dann den Standard wieder herstellen. Es soll nur für direkt aufeinander folgende Überschriften gelten.

Nach lesen der Doku [1] bin ich leider nicht Schlauer. Egal welche Anpassung ich vornehme, ich komme nicht ans Ziel.

Tipps?

[1] http://mirrors.ctan.org/macros/latex/contrib/koma-script/doc/scrguide.pdf

(29 Jan '15, 15:15) AlexM

Irgendwie kann ich nicht nachvollziehen, dass der Abstand zwischen einer Überschrift und einer direkt darauf folgenden Unterüberschrift kleiner sein soll, als der zwischen Überschrift und Text? Das sieht doch furchtbar aus.

(30 Jan '15, 05:50) esdd
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×33
×4
×1

Frage gestellt: 27 Jan '15, 08:39

Frage wurde angeschaut: 2,582 Mal

Zuletzt aktualisiert: 03 Feb '15, 15:44