Hallo

ich versuche gerade einen Eintrag und ein Symbol, auf welches mittels glossaries verwiesen werden soll, in einer bestimmten Farbe anzuzeigen. Das Symbol steht dabei in einer Formel, die Abkürzung an einer beliebigen Stelle im Test. Ich habe es mit \textcolor{}{} versucht, allerdings ohne Erfolg. Das Kommando scheint ignoriert zu werden wenn man \gls darin nutzt.

Meine Frage lautet nun, wie ich trotzdem einige Einträge in einer beliebigen Farbe darstellen kann. Also in etwa sowas: \gls{red}{xxx}.

gefragt 01 Feb '15, 10:38

metzelmax's gravatar image

metzelmax
2714
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 01 Feb '15, 15:04

Clemens's gravatar image

Clemens
19.0k113060

Könntest Du bitte ein Minimalbeispiel einfügen? Also ein möglichst kurzes, aber komplettes Dokument, von \documentclass{...} bis zu \end{document}, was das Problem zeigt. Das vereinfacht die Bearbeitung erheblich und ist meist eine Garantie für eine Lösung.

(01 Feb '15, 11:04) esdd

Hallo metzelmax,

ich habe in meiner HA damals den Link über hyperref farbig gemacht, etwa so "usepackage[linkcolor=Maroon ]{hyperref}". Meinst du so etwas?

Gruß

Martin

(01 Feb '15, 11:09) nixversteh

Jetzt hab ich versucht ein "Minimalbeispiel" zu erstellen und siehe da, da funktioniert alles wie man es sich vorstellt... Für alle interessierten hier noch das Beispiel in dem alles funktioniert wies soll... Ich begeb mich derweil mal auf Fehlersuche in meinem aktuellen Dokument. Ich meld mich dann ggf. noch mal...

Open in Online-Editor
\documentclass[ngerman,a4paper]{scrartcl}

%Einbinden des Glossaries Pakets mit notwendigen Formatierungen
    \usepackage[
        nonumberlist, %keine Seitenzahlen anzeigen
        acronym,      %ein Abkürzungsverzeichnis erstellen
        toc,          %Einträge im Inhaltsverzeichnis
        section]      %im Inhaltsverzeichnis auf section-Ebene erscheinen
                {glossaries}

    \usepackage{xcolor}

    \newglossary[slg]{symbolslist}{syi}{syg}{Symbolverzeichnis} %Symbolverzeichnis erstellen

    \renewcommand*{\glspostdescription}{} %Den Punkt am Ende (Beschreibung) deaktivieren

    \newglossarystyle{MyStyle}{
    \glossarystyle{long3colheader}
    \renewenvironment{theglossary}
    {\begin{longtable}{lp{2cm}p{\glsdescwidth}}}
    {\end{longtable}}
    \renewcommand*{\glossaryheader}{\textbf{Symbol} & \textbf{Einheit} &
    \textbf{Beschreibung}\\[3ex]}%
    \renewcommand*{\glossaryentryfield}[5]{%
    \glsentryitem{##1}\glstarget{##1}{##2} & ##4 & ##3  \\[1ex]}%
    }

%Symbole
    \newglossaryentry{symb:x}{
        name={\ensuremath{x}},
        symbol=\SI{}{\second\per\meter},
        description={Meine x Zahl},
        sort=symbolx, type=symbolslist
    }

    \newglossaryentry{symb:R}{
        name={\ensuremath{R}},
        symbol=\SI{}{\joule\per\mol\per\kelvin},
        description={Gaskonstante},
        sort=symbolR, type=symbolslist
    }

%Abkürzungen

    \newacronym{PMMA}{PMMA}{Polymethylmethacrylat}

\newglossarystyle{AbkVerz}{                     % neuer Stil mit Namen
   \glossarystyle{long}                           % basierent auf Stil long
   \renewenvironment{theglossary}
   {\begin{longtable}
      {@{}p{0.1\textwidth} p{0.8\textwidth}}}   % einstellen der Spaltenbreiten
   {\end{longtable}}
   \renewcommand*{\glsgroupskip}{}               % keine Gruppenumbrüche
} 
    \usepackage{siunitx}
    \sisetup{}

    \makeglossaries %Glossar-Befehle anschalten

    \begin{document}
    Irgendwelcher Text

    Die Gaskonstante \gls{symb:R}...

    \textcolor{blue}{dieser Text ist Blau} und hier versuche ich die Abkürzung in Rot darzustellen                      \textcolor{red}{\gls{PMMA}}.

    Eine Gleichung mit x

    \begin{equation}
        Blablub=\textcolor{red}{\gls{symb:x}} \cdot \gls{symb:R}
        \label{equ:MyGLN}
    \end{equation}

    Eine Tabelle mit rotem Verweis

    \begin{table}[htbp]
      \centering
      \caption{Sinnfreie Tabelle}
        \begin{tabular}{cc}
        %\toprule
        \textbf{\gls{symb:x}} & \textcolor{red}{\gls{symb:R}}\\
        %\midrule
        \textbf{0} & 1\\
        \textbf{10} & 256\\
        \textbf{100} & 305\\
        %\bottomrule
        \end{tabular}%
      \label{tab:MyTab}%
    \end{table}%

    \printglossary[type=symbolslist,style=MyStyle]

    \end{document}
Permanenter link

beantwortet 01 Feb '15, 11:36

metzelmax's gravatar image

metzelmax
2714

bearbeitet 01 Feb '15, 13:28

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

Mir erscheint es falsch, dass immer von Hand zu machen. Ist auch gegen semantisches Markup. Solltest du dir irgendwann überlegen blau statt rot zu wollen. hast du nur Rennerei. Wie sollte ich vorgehen, wenn ich etwas hervorheben möchte?. Kennst du übrigens das \si-Makro? Sieht ganz so aus, als suchst du das.

(01 Feb '15, 14:46) Johannes

Hallo

Ich hab gestern noch versucht ein anderes Minibeispiel zu erstellen welches mein probelm besser verdeutlicht. Dabei wollte aber mein Makeindex leider nicht so wie ich sodass ich das erstmal hinten anstelle.

Vielen Dank erst einmal für den Hinweis. Ich bin noch anfänger und da sind solche hinweise immer gut aufgehoben. Ist mit Latex scheinbar so ähnlich wie mit dem Programmieren, es gibt guten und schlechten Stil. Na ich halt die augen offen um nur ersteren zu erwischen.

si-Makro sagt mir jetzt nix. Ich hab siunitx in verwendung aber das ist sicher was anderes, oder?

Permanenter link

beantwortet 02 Feb '15, 11:49

metzelmax's gravatar image

metzelmax
2714

Die Beschleunigung hat die Einheit \si{\metre\per\second}, die Fallbeschleunigung beträgt \SI{9.81}{\metre\per\second}

(02 Feb '15, 15:24) Johannes

Kann das bitte noch jemand in einen Kommentar verwandeln, bzw. in die Frage editieren?

(02 Feb '15, 15:25) Johannes
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×33
×25
×20

Frage gestellt: 01 Feb '15, 10:38

Frage wurde angeschaut: 2,478 Mal

Zuletzt aktualisiert: 02 Feb '15, 15:25