Hallo,

ich möchte mehrseitige pdf-Dateien mit \includegraphics einfügen. Da ich Überschriften setzen möchte, ist das die bessere Wahl als \includepdf.

Wenn ich nun mit

Open in Online-Editor
\AddToShipoutPictureBG*{%
\AtTextLowerLeft{\includegraphics[scale=0.9,pages={1-}]{Test.pdf}}}

die pdf-Seiten einfügen möchte, erscheinen nur die ersten Seiten.

Sorry, dass ich kein lauffähiges MB beifügen kann, mir gehts auf die Schnelle nur um die Frage, wie mehrere Seiten bei \includegraphics einzufügen sind.

gefragt 01 Mär '15, 17:47

Tischa's gravatar image

Tischa
92531953
Akzeptiert: 71%

bearbeitet 02 Mär '15, 09:10

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

2

Dann auf die Schnelle ein Kommentar: Mit \includegraphics kannst Du immer nur eine Seite einbinden.

(01 Mär '15, 18:34) esdd
2

Das ist hier AFAIK kein Forum für auf die Schnelle hingeschmierte Fragen mit auf die Schnelle Wischi-Waschi-Antworten. Ziel ist hier eine Sammlung von sorgfältig gestellten, nachvollziehbaren Fragen zu reproduzierbaren Problemen mit entsprechend reproduzierbaren Antworten, die man wiederfinden kann. Ein Anfänger, wird nicht einmal wissen, was den \AddToShipoutPicture macht und wo man das nachlesen kann. Du bist auch lange genug dabei, um das zu wissen. Bitte gibt Dir daher etwas mehr Mühe! Dass Du das kannst, hast Du bereits gezeigt.

(02 Mär '15, 02:19) saputello

Wie @esdd schon erwähnte, kann man mit \includegraphics immer nur eine Seite einbinden. Es kennt daher auch keine Option pages, sondern nur eine Option page. Es gibt nun verschiedene Möglichkeiten, ein mehrseitiges Dokument einzufügen und dabei auf der ersten Seite eine zusätzliche Überschrift zu setzen. Zum einen kann man natürlich, die erste Seite mit \includegraphics laden und passend verkleinern und nur die restlichen Seiten mit \includepdf aus dem Paket pdfpages laden (als mehrseitiges Beispiel-PDF verwende ich die Anleitung zum Paket mwe, die man allerdings zuvor von Hand in das Dokumentverzeichnis kopieren muss):

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\usepackage{mwe}
\usepackage{pdfpages}

\begin{document}
\section{Beispiel}
\includegraphics[height=\dimexpr\textheight-4\baselineskip\relax,page=1]{mwe}
\includepdf[pages=2-]{mwe}
\end{document}

Meist ist das jedoch nicht so ganz das, was man haben will, da dabei eben die erste Seite deutlich keiner ist (links die erste, rechts die zweite Seite des Beispiels):

die ersten beiden Seiten

Eine andere Lösung besteht darin, auch die erste Seite per \includepdf unskaliert zu laden und die Überschrift per pagecommand (siehe Anleitung zum Paket pdfpages) zu setzen. Da man die Überschrift nicht auf jeder Seite haben will, sollte man auch hier das Dokument über zwei Anweisungen laden:

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\usepackage{mwe}
\usepackage{pdfpages}

\begin{document}
\includepdf[pages=1,pagecommand={\thispagestyle{empty}\section{Beispiel}}]{mwe}
\includepdf[pages=2-]{mwe}
\end{document}

Hier zur Illustration einmal die ersten beiden Seiten des Beispieldokuments:

Ohne Verkleinerung der ersten Seite

Das geht natürlich nur, wenn auf der ersten Seite auch wirklich der Platz für die Überschrift vorhanden ist. Anderenfalls muss man doch wieder skalieren oder die Seite über die Optionen trim oder viewport und clip passend beschneiden und über offset verschieben.

Permanenter link

beantwortet 02 Mär '15, 02:12

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

bearbeitet 02 Mär '15, 08:32

Wie kann ich denn den Seitenumbruch noch unterdrücken?

(02 Mär '15, 08:22) Tischa
1

@Tischa: Welchen Seitenumbruch? In meinen Beispielen gibt es einen Seitenumbruch nur zwischen den Seiten des eingebundenen PDFs. Will man mehrere Seiten eines eingebundenen PDFs auf einer Seite, so verwendet man beispielsweise Option nup wie in der Anleitung zu pdfpages beschrieben – falls Du das meinst, was aber dann aus Deiner Frage überhaupt nicht hervorgeht. Du sprichst wieder einmal in Rätseln. Beachte auch meinen Kommentar zu Frage.

(02 Mär '15, 08:28) saputello
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×33
×16
×11
×7
×1

Frage gestellt: 01 Mär '15, 17:47

Frage wurde angeschaut: 10,077 Mal

Zuletzt aktualisiert: 02 Mär '15, 09:10