Hallo,

ich habe zur Zeit ein Problem mit TexMaker. Ich verwende MikTex und TexMaker in Kombination. Jedes mal, wenn ich ein .tex-File aus meiner Dokumenten-Vorlage öffnen will, sagt mir TexMaker, dass diese Datei nicht mit der voreingestellten Codierung geöffnet werden kann (windows 1252) und ob ich zu einer passenden Codierung (utf8) wechseln möchte. Bestätige ich dies, dann kann ich ganz normal in TexMaker arbeiten. Speicher ich die Datei, öffne ich sie wieder, dann habe ich das selbe Problem wieder. Stelle ich die Codierung in TexMaker in den Optionen generell um, springt es immer wieder zu windows 1252 zurück und ich bekomme beim Öffnen der .tex-Files wieder das altbekannte Problem.

Kennt jemand das Problem?

Windows 8.1 64-bit Texmaker 4.4.1

gefragt 03 Mär '15, 05:18

Slick335's gravatar image

Slick335
11
Akzeptiert: 0%

geschlossen 06 Jul, 11:40

Henri's gravatar image

Henri
10.0k31730

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Off-topic: Editorproblem" durch Henri 06 Jul, 11:40

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×20
×16
×12
×3

Frage gestellt: 03 Mär '15, 05:18

Frage wurde angeschaut: 1,058 Mal

Zuletzt aktualisiert: 06 Jul, 11:40