Makeindex erstellt ein Stichwortverzeichnis und gibt in der log-Datei an:

Open in Online-Editor
This is makeindex, version 2.15 [MiKTeX 2.9] (kpathsea + Thai support). Scanning input file NameTexDatei.idx....done (368 entries accepted, 1 rejected).

Was bedeutet "1 rejected" (außer, dass irgendein Eintrag nicht übernommen sondern zurückgewiesen wurde)? Wodurch entsteht diese Meldung? Kann das z. B. dann passieren, wenn ein Stichwort auf 1 Seite mehrfach indiziert wird und dann nur mit 1 Seiteneintrag im Stichwortverzeichnis auftaucht? Last but not least: Sollte ich mich darum kümmern und versuchen den rejected Eintrag zu finden oder ist das nicht notwendig?

Edit: Habs gerade selbst herausgefunden. Es war ein verlinkter Untereintrag.

Open in Online-Editor
\documentclass{scrartcl}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage{makeidx}
    \makeindex

\begin{document}

Institutionen\index{Institutionen}

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA\index{Institutionen!BAuA}\index{BAuA|see{Institutionen!BAuA}})

\printindex

\end{document}

Der Verweis auf Institutionen!BAuA funktioniert nicht wegen des Ausrufungszeichens. Ich hab den Verweis jetzt umgebastelt auf \index{BAuA|see{Institutionen}.

gefragt 14 Mär '15, 05:39

BraBra's gravatar image

BraBra
429515
Akzeptiert: 88%

bearbeitet 14 Mär '15, 06:31


Wenn Du Dein Beispiel übersetzt, sagen wir unter dem Namen test.tex, dann wirst Du danach drei weitere Dateien finden:

  • test.idx – die Datei, die die Einträge enthält
  • test.ilg – die Log-Datei des makeindex-Laufs
  • test.ind – die Datei, die den fertigen Index enthält

In test.idx finden wir:

Open in Online-Editor
\indexentry{Institutionen}{1}
\indexentry{Institutionen!BAuA}{1}
\indexentry{BAuA|see{Institutionen!BAuA}}{1}

Es gibt also drei Indexeinträge.

In der ilg-Datei steht:

Open in Online-Editor
This is makeindex, version 2.15 [TeX Live 2014] (kpathsea + Thai support).
Scanning input file test.idx....
!! Input index error (file = test.idx, line = 3):
   -- Extra `!' at position 23 of first argument.
done (2 entries accepted, 1 rejected).
Sorting entries....done (2 comparisons).
Generating output file test.ind....done (6 lines written, 0 warnings).
Output written in test.ind.
Transcript written in test.ilg.

Dort sehen wir, dass der Eintrag in Zeile drei der idx-Datei offenbar fehlerhaft ist, nämlich ein überzähliges ! enthält. Daher wird der Eintrag zurückgewiesen (= rejected).. Die anderen zwei wurden akzeptiert (2 entries accepted, 1 rejected).

Die ind-Datei enthält mit

Open in Online-Editor
\begin{theindex}

  \item Institutionen, 1
    \subitem BAuA, 1

\end{theindex}

schließlich die beiden akzeptierten Einträge.

Der fehlerhafte Eintrag wird durch \index{BAuA|see{Institutionen!BAuA}} verursacht: das ! darf nicht nach | erscheinen. Ich würde ein Deiner Stelle stattdessen \index{BAuA|see{Institutionen, BAuA}} verwenden (im Beispiel verwende ich statt makeidx das Paket imakeidx, aus reiner Bequemlichkeit):

Open in Online-Editor
\documentclass{scrartcl}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage{imakeidx}% damit `makeindex'-Aufruf automatisch geschieht
\makeindex[columns=1]% Voreinstellung bei `imakeidx' ist 2

\begin{document}

Institutionen\index{Institutionen}

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
(BAuA\index{Institutionen!BAuA}\index{BAuA|see{Institutionen, BAuA}})

\printindex

\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 14 Mär '15, 09:31

Clemens's gravatar image

Clemens
19.0k113060

bearbeitet 14 Mär '15, 09:33

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×6

Frage gestellt: 14 Mär '15, 05:39

Frage wurde angeschaut: 1,887 Mal

Zuletzt aktualisiert: 14 Mär '15, 09:33