Ich verwende pgfplots um in einem Koordinatensystem mehrere Funktionsgraphen zu zeichnen. Bei dem Versuch den Code unten zu kompiliren erhielt ich die Fehlermeldung:

! Paragraph ended before pgfflt@readlowlevelfloat was complete.

In der Fehlermeldung wird auf die Zeile nach end{document} verwiesen. Was besagt die Fehlermeldung ? Wenn ich den letzten addplot-Befehl entferne läuft das Dokument durch und es gibt keine Fehlermeldung.

Open in Online-Editor
\documentclass[10pt]{article}
\usepackage{pgf,tikz}
\usepackage{pgfplots}
\pgfplotsset{compat=1.9}
\usepackage{mathrsfs}
\usetikzlibrary{arrows}
\usepackage[left=2cm,right=2.5cm,top=2cm,bottom=2cm]{geometry}
\pagestyle{empty}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}[scale=1.5]
\begin{axis}[
axis lines=middle, %x-Achse bei y=0, y-Achse bei x=0
xlabel=$x$,xlabel style={anchor=north},% Beschriftung x-Achse
ylabel=$y$,ylabel style={anchor=east},% Beschriftung y-Achse
x=0.5cm, y=0.5cm/2,
legend pos=outer north east,% Legende außerhalb oben rechts,
legend cell align=left,% Legendeneinträge linksbündig
domain=-2.5:2.5,% Definitionsbereich
enlargelimits=0.05,% Achsen 5% länger
samples=100,/tikz/smooth,no marks% Vorgaben für die Plots
]
\addplot{x-x^3};
\addlegendentry{$y=x-x^3$}
\addplot{2*x-x^3};
 \addlegendentry{$y=2x-x^3$}
\addplot{4*x-x^3};
\addlegendentry{$y=4x-x^3$}
\addplot{1,5*x^2+3.5};
\end{axis}
\end{tikzpicture}
\end{document}

gefragt 09 Apr '15, 03:35

butts's gravatar image

butts
64921435
Akzeptiert: 72%

geschlossen 03 Mai '15, 10:11

Henri's gravatar image

Henri
10.0k31730

3

Es muss \addplot{1.5*x^2+3.5} statt \addplot{1,5*x^2+3.5} heißen. Das Komma ist kein gültiger Dezimaltrenner.

(09 Apr '15, 03:38) Henri

@Henri ups ja genau DANKE !!!

(09 Apr '15, 03:45) butts

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Tippfehler" durch Henri 03 Mai '15, 10:11

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×160

Frage gestellt: 09 Apr '15, 03:35

Frage wurde angeschaut: 810 Mal

Zuletzt aktualisiert: 03 Mai '15, 10:11