Hallo!

Ich würde gerne meine Verzeichnisse formatieren. Meine Fragen dazu: Wie kann ich eine neue Seite nach jedem Verzeichnis unterbinden? Wie kann ich bei dem Formelverzeichnis auch auf der zweiten Seite die Kopfformatierung mit Bezeichnung, Symbol und Einheit einfügen? Der Code ist jetzt um die Einträge gekürzt, weil es sonst zu lang geworden wäre.

Open in Online-Editor
\documentclass[ngerman]{scrreprt}
\usepackage[acronym]{glossaries} 
 \newglossary[slg]{symbols}{syi}{syg}{Formelverzeichnis}
\renewcommand*{\glspostdescription}{} % Kein Punkt am Ende der Beschreibung

\newglossary[glg]{greeksymbols}{gyi}{gyg}{Griechische Symbole}
\renewcommand*{\glspostdescription}{} % Kein Punkt am Ende der Beschreibung

%Aktivierung der Glossar-Befehle
\makeglossaries

% Eigenen Stil für das Formelverzeichnis definieren
\newglossarystyle{MyStyle}{
  \glossarystyle{long3colheader}
  \renewenvironment{theglossary}
  {\begin{longtable}{lp{2cm}p{\glsdescwidth}}}
    {\end{longtable}}
  \renewcommand*{\glossaryheader}{\textbf{Symbol} & \textbf{Einheit} &
    \textbf{Beschreibung}\\[3ex]}%
  \renewcommand*{\glossaryentryfield}[5]{%
    \glsentryitem{##1}\glstarget{##1}{##2} & ##4 & ##3  \\[1ex]}%
}

\newglossaryentry{symb:pi}{
  name={\ensuremath{\pi}},
  symbol={-},
  description={Kreiszahl Pi},
  sort=symbolpi,
  type=greeksymbols

\glsaddall

\newacronym{led}{LED}{light-emitting diode}
\newacronym{led1}{LED}{light-emitting diode}

\begin{document}

% Ausgabe des Verzeichnisses
\printglossary[type=\acronymtype, style=long,title= Abk\"urzungsverzeichnis]
\printglossary[type=symbols,style=MyStyle]
\printglossary[type=greeksymbols,style=MyStyle]
\newpage
\gls{led} HALLO \gls{led}

\end{document}

gefragt 14 Apr '15, 11:00

MCBR's gravatar image

MCBR
7126
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 14 Apr '15, 12:24

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251


Das sind eigentlich mehrere Fragen auf einmal. Aus Gründen der Übersicht wäre es besser, Fragen einzeln zu stellen.

Gliederungsebene der Überschrift

Bei Klassen, die über \chapter verfügen, verwendet glossaries in der Voreinstellung \chapter* für die Überschrift des Verzeichnisses. Da \chapter und \chapter* normalerweise und in der Voreinstellung von scrreprt immer eine neue Seite beginnen, beginnen die Verzeichnisse auch auf einer neuen Seite. Man kann glossaries aber über Option section auch sagen, dass es eine andere Gliederungsebene verwenden soll, beispielsweise \section. Allerdings ist dann zu empfehlen, die ganzen Verzeichnisse unter einer gemeinsamen Kapitelüberschrift zusammenzufassen.

Wiederholung der Spaltenüberschriften

Bei den long*-Stilen für glossaries wird das Paket longtable für die Tabellen der Verzeichnisse verwendet. Will man bei longtable, dass die Spaltenüberschriften auf jeder Seite wiederholt werden, muss man diese Kopfdefinition mit \endhead beenden.

Beispiel

Insgesamt ergibt sich dann beispielsweise:

Open in Online-Editor
\documentclass[ngerman]{scrreprt}
\usepackage[acronym,section=section]{glossaries}% ÄNDERUNG: \section* statt \chapter* für die Überschrift
 \newglossary[slg]{symbols}{syi}{syg}{Formelverzeichnis}
\renewcommand*{\glspostdescription}{} % Kein Punkt am Ende der Beschreibung

\newglossary[glg]{greeksymbols}{gyi}{gyg}{Griechische Symbole}
\renewcommand*{\glspostdescription}{} % Kein Punkt am Ende der Beschreibung

%Aktivierung der Glossar-Befehle
\makeglossaries

% Eigenen Stil für das Formelverzeichnis definieren
\newglossarystyle{MyStyle}{
  \glossarystyle{long3colheader}
  \renewenvironment{theglossary}
  {\begin{longtable}{lp{2cm}p{\glsdescwidth}}}
    {\end{longtable}}
  \renewcommand*{\glossaryheader}{\textbf{Symbol} & \textbf{Einheit} &
    \textbf{Beschreibung}\\[3ex]\endhead}% ÄNDERUNG: Kopf auf jeder Seite wiederholen
  \renewcommand*{\glossaryentryfield}[5]{%
    \glsentryitem{##1}\glstarget{##1}{##2} & ##4 & ##3  \\[1ex]}%
}

\newglossaryentry{symb:pi}{
  name={\ensuremath{\pi}},
  symbol={-},
  description={Kreiszahl Pi},
  sort=symbolpi,
  type=greeksymbols
}

\glsaddall

\newacronym{led}{LED}{light-emitting diode}
\newacronym{led1}{LED}{light-emitting diode}

\begin{document}

% Ausgabe des Verzeichnisses
\chapter*{Verzeichnisse}% ÄNDERUNG: \section* statt \chapter* für die Überschrift (unter einer gemeinsamen Überschrift)
\printglossary[type=\acronymtype,style=long,title= Abk\"urzungsverzeichnis]
\printglossary[type=symbols,style=MyStyle]
\printglossary[type=greeksymbols,style=MyStyle]
\newpage
\gls{led} HALLO \gls{led}

\end{document}

Ich habe die drei geänderten Zeilen zur besseren Erkennung markiert.

Permanenter link

beantwortet 14 Apr '15, 11:37

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

bearbeitet 14 Apr '15, 11:56

Hat super geklappt, vielen Dank!

(16 Apr '15, 03:49) MCBR

Eine Frage dazu stellt sich noch. Dadurch, dass wir nun section definiert haben, habe ich zwischen den Chapter-Überschriften nun Section-Überschriften im Inhaltsverzeichnis. D.h. die Formatierung ist unterschiedlich. Wie bekomme ich das hin, dass die Formatierung aller überschriften gleich ist? Darüber hinaus besteht das Formelverzeichnis aus Symbole und griechische Symbole. Vorher wurde mir die griechische Symbole nicht im Inhaltsverzeichnis angezeigt, jetzt schon. Ich würde aber gerne die griechischen Symbole nicht mit im Inhaltsverzeichnis haben wollen.

(16 Apr '15, 05:58) MCBR

Auch wenn ich in meinem Beispiel ein \tableofcontents einfüge, habe ich damit keine Einträge im Inhaltsverzeichnis. Das ist auch nicht verwunderlich, da weder \chapter noch \section, sondern \chapter* und \section* verwendet wird. Also machst Du wohl etwas, das Du uns verschweigst. Am besten stellst Du dazu eine neue Frage. Ansonsten: Es ist Absicht, dass man nun Kapitel- und Abschnittsüberschriften hat, weil Kapitelüberschriften immer auf einer neuen Seite beginnen, was Du gerade nicht haben willst.

(16 Apr '15, 06:15) saputello
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×25
×20
×1

Frage gestellt: 14 Apr '15, 11:00

Frage wurde angeschaut: 3,387 Mal

Zuletzt aktualisiert: 16 Apr '15, 06:15