Ich möchte Quellcode einbinden und habe das entsprechend der Anleitung in einem LaTex-Buch gemacht: Kurzfassung: Paket listings und als Schrift Paket Luximono verwenden.

Für beide Pakete bekomme ich den Hinweis in TexStudio Paket nicht gefunden. Ok, blöd, aber komischerweise konnte ich trotzdem die Umgebung {lstlisting} verwenden.

Warum? (Weil eigentlich hätte ich gerne, dass es wie in der Anleitung funktioniert inkl Schrift etc., aber ich weiß nicht wo der Fehler ist, wenn einige Sachen gehen, aber andere nicht)

Ich verwende eine Vorlage, die ist ewig lang und ich weiß auch nicht, ob das so zielführend wäre diese hier hinein zu kopieren - weil selbst wenn mein Paket schon im Hintergrund durch ein anderes Paket in der Präambel mitgeladen worden wäre, müsste es beim nochmaligen Laden dann wieder gefunden werden, oder?

gefragt 02 Mai '15, 14:29

die_da's gravatar image

die_da
133314
Akzeptiert: 66%

geschlossen 03 Mai '15, 05:16

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

1

Dass der Editor das Paket nicht kennt, sagt noch lange nicht, dass das Paket nicht vorhanden ist und LaTeX es nicht findet. TeXstudio findet Pakete nur, wenn sie in ganz bestimmten Verzeichnissen liegen. Das sind keineswegs immer alle Verzeichnisse, in denen LaTeX Pakete findet. TeXstudio kennt AFAIK auch nicht alle Befehle aller Pakete. Das führt bei Anfängern leider immer wieder zu Verwirrung. Entscheidend ist, was LaTeX meldet (sowohl im Terminal als auch in der Log-Datei) …

(02 Mai '15, 16:29) saputello
2

Du sollst außerdem auch nicht die komplette Vorlage hier her kopieren, sondern ein vollständiges Minimalbeispiel. Zwar kann es bei komplexen Vorlagen, die man selbst nicht verstanden hat, aufwändig sein, ein solches zu erstellen. Aber man lernt meist auch etwas dabei. Außerdem können wir ohne schwer sagen, ob wirklich ein Fehler vorliegt. Es sei allerdings auch auf »Minimale Vorlage vs. maximale Probleme« hingewiesen …

(02 Mai '15, 16:30) saputello

Ich habe jetzt aus Deinen Ausführungen leider nicht verstanden, ob außer der Meldung des Editors selbst auch ein echtes Problem mit dem Dokument oder dem Ergebnis vorliegt. Falls dem so ist, brauchen wir die Fehlermeldung aus der log-Datei und das vollständige Minimalbeispiel, das diese erzeugt. Sonst ist Hilfe kaum möglich. Und bitte für einzelne Probleme auch einzelne Fragen stellen …

(02 Mai '15, 16:32) saputello
1

Der Editor ist in der Regel ziemlich egal. LaTeX sagt beim Übersetzen, wenn ein Paket nicht gefunden wird. TeXstudio kann das nicht einschätzen und lässt Dich lstlisting verwenden. Wie oben gesagt, poste Code (Minimalbeispiel), Fehlermeldung oder Log-Ausschnitt. Ein Experte weiß, was für Infos gebraucht werden, als Unerfahrener kennt man das nicht alles so routiniert. Nimm die Rückfragen und Kommentare als Tipps und dann findet man sich vielleicht zur Lösung zusammen. Dafür sind wir ja allesamt hier. ;-)

(02 Mai '15, 16:54) stefan ♦♦

@saputello: Stimmt, sorry! Habe die Verbesserungen an der alten Frage nachgeholt.

Ansonsten bin ich gerade noch am rumprobieren - die Meldung des Nichtfindens von TexStudio verschwand nach Löschen der ganzen Hilfsdateien und Neukompilieren (?????).

Nachdem ich diese Frage eher als grundlegende Verständnisfrage meinte, fand ich den Code nicht so essentiell. Vor allem da ich weiß, dass ich nicht die wesentlichen Pakete rausfiltern werden kann, um ein "korrektes" Minimalbeispiel zu erstellen (geschweige denn aus der Logdatei). Insofern habt ihr mir meine Frage beantwortet, Vielen Dank!

(03 Mai '15, 05:13) die_da

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Das Problem ist nicht reproduzierbar oder veraltet" durch esdd 03 Mai '15, 05:16

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×40
×20
×12

Frage gestellt: 02 Mai '15, 14:29

Frage wurde angeschaut: 1,456 Mal

Zuletzt aktualisiert: 03 Mai '15, 05:16