Hallo,

bei meinen Einträgen, in denen ich bei einem Eintrag mehrere Verlagsorte durch 'u.a' manuell abkürze, fehlt der Punkt am Ende der Ausgabe. Wenn ich nur einen Verlagsort angebe, erscheint er wie erwünscht.

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\usepackage[
  style=authoryear-icomp,
  maxnames=2,
  backend=biber,
  safeinputenc,
]{biblatex}

\renewbibmacro*{publisher+location+date}{%
  \printlist{location}%
  \iflistundef{publisher}
    {\setunit*{\addcomma\space}}
    {\setunit*{\addcolon\space}}%
 % \printlist{publisher}%
  \setunit*{\addcomma\space}%
  \usebibmacro{date}%
  \newunit}    
    \usepackage{filecontents}
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
   @BOOK{Austin1967,
  author = {John L. Austin},
  shortauthor = {Austin},
  gender = {sm},
  title = {How to do things with words},
  year = {1967},
  publisher = {Harvard University Press},
  keywords = {secondary},
  edition = {2},
  location = {Cambridge [u.\,a.]},
}    
@BOOK{Dik1980,
  author = {Simon C. Dik},
  shortauthor = {Dik},
  gender = {sm},
  title = {Studies in functional grammar},
  year = {1980},
  publisher = {Academic Press},
  keywords = {secondary},
  location = {London},
}    
\end{filecontents}
\usepackage{biblatex}
\addbibresource{\jobname.bib}    
\begin{document}
\fullcite{Austin1967} \fullcite{Dik1980}    
\printbibliography    
\end{document}

gefragt 05 Jul '15, 14:17

HDBianca's gravatar image

HDBianca
18516
Akzeptiert: 50%

bearbeitet 06 Jul '15, 03:52

1

Mach doch bitte Minimalbeispiele. Du darfst dann die Schnipsel gern zusammentragen und den Stil, den wir gerade als Gemeinschaft definieren, unter deinem Namen veröffentlichen. Aber so viel Code ist doch echt nicht schön. Das gilt auch für die andere offene Frage.

(05 Jul '15, 17:27) Johannes

Ich dachte bislang immer, dass wäre nicht so ratsam, da sonst neue Probleme beim zusammenfügen der einzelnen ,,Wünsche" entstehen. Obiges Beispiel habe ich jetzt aufs nötigste reduziert.

(06 Jul '15, 03:50) HDBianca

@HDB Falls das ist, kann man das ja dann immernoch klären. Aber erstmal eher unwahrscheinlich.

(06 Jul '15, 03:53) Johannes

AFAIR macht biblatex keinen Punkt, wenn direkt vorher schon ein Punkt war. [u.a.]. findet biblatex typographisch nicht so schick. Lass die Klammer weg, und du hast in beiden Fällen einen Punkt am Ende.

Permanenter link

beantwortet 06 Jul '15, 10:29

sudo's gravatar image

sudo
1.9k1817

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×127
×56
×11

Frage gestellt: 05 Jul '15, 14:17

Frage wurde angeschaut: 837 Mal

Zuletzt aktualisiert: 06 Jul, 08:57