Ich arbeite zurzeit an einer Präsentation und es gibt gleich ein Problem: Wenn ich z. B. in der Definition eine mathematische Formel angebe, meldet TeXMaker, dass die Datei nicht gefunden worden ist.

Ich schicke euch mal den Code:

Open in Online-Editor
\documentclass[11pt]{beamer}
\usetheme{Warsaw}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{amsthm}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amssymb}

\author{A.G.}
\title{Untegruppen und Quotienten endlicher abelscher p-Gruppen}
\date{13.07.2015}

\begin{document}
\maketitle
\frame{\tableofcontents[currentsection]}
\section{Einführung}

\begin{frame}{Einführung}
\begin{block}{Definition}
Jede endliche abelsche $p$-Gruppe besitzt die Gestalt
\[C_{p^{k_1}}\times C_{p^{k_2}} \times ... \times C_{p^{k_n}} \text{für } k_1,...,k_n\in\mathbb{N}.  \]
\end{block}

\end{frame}

\end{document}

Ich finde den Fehler nicht. Kann mir jemand da bitte weiterhelfen?

gefragt 06 Jul '15, 07:28

CallMeMrBaba's gravatar image

CallMeMrBaba
119211
Akzeptiert: 10%

geschlossen 06 Jul, 10:32

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

2

Dein Beispiel funktioniert sowohl im Online-Editor als auch lokal bei mir in TeXmaker ohne eine solche Fehlermeldung. Daher ist das Problem leider nicht nachvollziehbar. Gibt es wenigstens eine Angabe, welche Datei nicht gefunden wurde?

(06 Jul '15, 08:19) saputello
2

amssymb lädst du zweimal

(06 Jul '15, 09:46) sudo

Bei mir folgende Warnungen raus:


Warning in line 17: LaTeX Font Warning: Font shape `OT1/cmss/m/n' in size <4> not available
Warning in line 1: LaTeX Font Warning: Size substitutions with differences

Dann kommt ein "Fehler"-Fenster mit der Meldung: "Datei nicht gefunden".

(06 Jul '15, 10:00) CallMeMrBaba

@CallMeMrBaba Ich habe Deine »Antwort« in einen Kommentar zu der Frage umgewandelt. (Wie Du ja sicher weißt, sind Antworten auf der TeXwelt Lösungen zur oben gestellten Frage). Die Warnungen erhalte ich auch, sie sind aber keine Fehler. Die erste geht mit \usepackage[T1]{fontenc} weg. Welche Datei wird denn nicht gefunden?

(07 Jul '15, 02:44) Clemens

Ich vermute, dass du unter Windows arbeitest und in deinem Dateinamen einen Umlaut hast, beispielsweise wie schöneDatei.tex. Das geht dann in die Hose, weil TeXmaker nicht die Logdatei findet. Sollte das so sein, dann ändere den Dateinamen: keine Leerzeichen und keine Umlaute, dann bist du immer auf der sicheren Seite, egal unter welchem Betriebssystem.

(07 Jul '15, 03:28) Herbert

@Herbert: Das wäre dann aber von mathematischen Formeln vollkommen unabhängig, sprich die Fehlerbeschreibung wäre vollkommen falsch! Und würde die Fehlermeldung dann nicht lauten: "Logdatei nicht gefunden" wie in Texmaker: Erstellung von PDF nicht möglich?

(07 Jul '15, 04:25) saputello

Erstmal danke ich euch allen für die Kommentare! :)

Ihr werdet aber nicht glauben, was das Problem war... Ich hätte einfach "updmap" in der Kommandozeile eingeben sollen, dann hat alles funktioniert! :'D Anscheinend hätte ich MikTeX aktualisieren sollen ...

Unglaublich!

(08 Jul '15, 05:37) CallMeMrBaba
2

Überhaupt nicht unglaublich! Hättest du deine Fehlermeldung exakt angegeben, dann hätte man es auch sofort gesehen, dass bestimmte Schriften nicht gefunden wurden.

(08 Jul '15, 05:52) Herbert
1

@CallMeMrBaba: Ich habe Deine neuerliche Pseudoantwort erneut in einen Kommentar umgewandelt. Ich hoffe, Du lernst das noch irgendwann. Wenn Du Deine Frage noch präzisieren willst, kannst Du natürlich gerne eine echte Antwort dazu verfassen. Sonst würde ich vorschlagen wir schließen die Frage.

(08 Jul '15, 06:01) saputello

@Henri: Sorry, aber diesen Kommentar sehe ich absolut nicht als Antwort an. Der Fragesteller hat sein System auf schwer nachvollziehbare Weise in Unordnung gebracht und jetzt den Fehler oder eventuell ein Symptom davon wieder behoben und darüber einen Kommentar abgegeben. Eine Antwort könnte das IMHO nur sein, wenn das Problem auch reproduzierbar wäre.

(06 Jul, 10:36) saputello
Ergebnis 5 von 10 Alle anzeigen

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Die Frage wurde beantwortet, die richtige Antwort wurde akzeptiert" durch saputello 06 Jul, 10:32

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×94
×4
×1

Frage gestellt: 06 Jul '15, 07:28

Frage wurde angeschaut: 958 Mal

Zuletzt aktualisiert: 06 Jul, 10:37