Für einen Sammelband möchte ich

a) Bilder nummerieren kapitelweise

b) Sie sollen ohne Kapitelnummer nur die Abbildungsnummerierung zeigen, je ab 1 beginnend (chngcntr)

c) im Abbildungsverzeichnis soll der Kapiteltitel stehen (\addcontentsline{lof}) und eine Liste der Abbildungen, immer bei 1 beginnend (\setcounter{figure}{0})

a bis c habe ich eigentlich schon gelöst (kann es hier im Minimalbeispiel trotz mehrerer Versuche nicht ganz rekonstruieren, da meine Vorlage inzwischen ziemlich umfangreich ist), aber hier das Hauptproblem: Will ich im Kapitel 2 auf das erste Bild von Kap. 2 verlinken (z.B. \pageref), dann schickt mich hyperref zum ersten Bild von Kap. 1! Damit wird die gesamte Verlinkung sinnlos, auch in \listoffigures, obwohl dort die richtigen Seitenzahlen angezeigt werden.

Hier scheint es zu klappen. Was habe ich möglicherweise übersehen? Danke für Hilfe...

Open in Online-Editor
\documentclass{scrbook}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{mwe}

\usepackage{chngcntr}
\counterwithout{table}{chapter}
\counterwithout{figure}{chapter}

\usepackage{hyperref}

\begin{document}
\chapter{First}
\addcontentsline{lof}{chapter}{First}

\begin{figure}
\centering
\includegraphics{example-image-a}
\caption{ein Bild}
\label{fig:bild1}
\end{figure}

Verweis: ein Bild: Abb. \ref{fig:bild1}, auf S. \pageref{fig:bild1}

\newpage

\chapter{Second}
\addcontentsline{lof}{chapter}{Second}
\setcounter{figure}{0}

\begin{figure}
\centering
\includegraphics{example-image-b}
\caption{ein weiteres Bild}
\label{fig:bild2}
\end{figure}

Verweis ein weiteres Bild: Abb. \ref{fig:bild2}, auf S. \pageref{fig:bild2}

\newpage

\listoffigures

\end{document}

gefragt 08 Jul '15, 13:37

kai's gravatar image

kai
528311
Akzeptiert: 100%

bearbeitet 09 Jul '15, 12:24

Upps, ein Anfängerfehler beim Minimalbeispiel, entschuldige bitte.

Gegen listof=withchapterentry hatte ich mich bei meiner Suche entschieden, weil nur die Aufsatztitel hier erscheinen sollen, die überhaupt Bilder haben. Eine Option, bilderfreie Kapitel wegzulassen, habe ich nicht gefunden, darum die manuelle Lösung mit \addcontentsline{lof}. Einen Versuch zur automatischen Prüfung hier: http://tinyurl.com/p7wdj2v habe ich nicht kapiert.

(09 Jul '15, 02:45) kai

Vielen Dank für Deine Lösung, leider klappt sie bei mir im konkreten Kontext nicht, da muss noch irgendetwas anderes in meinem Dokument sein: thefigure neu zu definieren bewirkt bei mir nicht, dass jeder Aufsatz die Bilder von vorne zählt. Und den Zähler figure auf 0 setzen, führt wieder zur falschen Verlinkung. Kann es was damit zu tun haben, dass ich für \tableofcontents die Pakete titletoc und titlesec nehme z.B.?

Kann es übrigens sein, dass entweder in Z.5 Deines Codes ein H zu wenig ist oder in Z.6 ein H zu viel?

(09 Jul '15, 02:51) kai

@kai: Bitte Kommentare zur Antwort auch bei der Antwort angeben und nicht bei der Frage. Präzisierungen der Frage dagegen nicht als Kommentar angeben, sondern in die Frage einbauen.

(09 Jul '15, 03:19) saputello

@kai: Die Pakete titlesec und titletoc werden mit KOMA-Script nicht empfohlen. Generell machen sie viele Eingriffe, die sich nicht gut mit KOMA-Script vertragen. titletoc ist bei KOMA-Script eigentlich überflüssig und vor titlesec warnt KOMA-Script sogar. Meist ist dieses Paket ebenfalls überflüssig. Stell ggf. entsprechende Frage. Auch sonst solltest Du nach Möglichkeit immer Einzelfragen stellen und nicht alles in einer vermischen.

(09 Jul '15, 03:22) saputello

@kai Einzelne Fragen stellen wäre wirklich besser. Auf dem 1. Blick habe ich k.A. was ich konkret beantworten könnte, ohne alle Kommentare und Antworten zu lesen, auf den 2. Blick sehe ich nicht, ob es thematisch Verzeichnisgestaltung oder Nummerierungsweise ist o.a. und wie es im Archiv einzusortieren ist. Langfristig ist TeXwelt ein sortiertes Archiv auf Basis der Fragen und Antworten. Daher bitte komplexere Sachen auf mehrere Fragen aufteilen und mit Thema markieren. Das macht auch Antworten einfacher. Hier ist Platz für Millionen Fragen, kein Sorge. :-)

(09 Jul '15, 04:02) stefan ♦♦

Ich verstehe, danke, eigentlich ist es keine Vermischung, sondern ich suche noch die richtige Frage für mein Problem... Werde meine titlesec und titletoc-Lösung hier gesondert als Minimalbeispiel einstellen, habe keine Ahnung, ob ich das genauso mit Bordmitteln von KOMA nachbilden kann. Vielleicht löst sich dann alles.

(09 Jul '15, 07:26) kai

@kai Die häufigsten Eingriffe mit titlesec dürften Änderungen bei den Abständen über und unter den Überschriften sein, für die man titlesec bei KOMA-Script aber nicht braucht.

Dein Beispiel oben ist übrigens noch immer nicht lauffähig. Wenn das so bleibt, muss ich doch noch auf den Daumen runter klicken …

Außerdem habe ich gerade mal versuchsweise in mein Beispiel titlesec eingefügt. Das hatte keine Auswirkungen auf die Funktionsfähigkeit der Lösung. Ich vermute daher, dass Du stattdessen ein \counterwithout o. ä. vergessen hast.

(09 Jul '15, 10:46) saputello

Auf Wunsch ist das Minimalbeispiel nun mit mwe und pdflatex lauffähig. Mein Problem bleibt bestehen. ich recherchiere mal, was der Hinweis auf counterwithout bedeuten könnte. Danke für die Bemühungen.

(09 Jul '15, 12:27) kai

@kai Na, wenn Du weiterhin die \counterwithout-Anweisungen im Code hast, die ich mit voller Absicht bei mir entfernt habe, dann kann das automatische Zurücksetzen der beiden Zähler bei Kapitel nicht funktionieren. Wenn es daran nicht liegt, musst Du über ein VM ermitteln, warum mein Beispiel unten bestens funktioniert, es bei Dir aber nicht geht. In dem Fall würde ich dabei von meinem Beispiel ausgehen und nach und nach Deinen Präambelcode darin einbauen, bis der Fehler auftrit. Davon ausgehen dann wieder minimieren.

Langsam wird das eine typisch diskutierende Frage nach schlechtem Anfang.

(10 Jul '15, 01:50) saputello

Wie gesagt, besten Dank für die Bemühungen, saputello.

(12 Jul '15, 08:02) kai
Ergebnis 5 von 10 Alle anzeigen

Sämtliche Probleme lassen sich mit KOMA-Script-Mitteln und etwas hyperref-Magie lösen:

Open in Online-Editor
\documentclass[listof=withchapterentry]{scrbook}
\usepackage{graphicx}
%\usepackage{titlesec,titletoc}% Sollte man nicht machen, funktioniert aber auch.
\usepackage{mwe}
\usepackage{hyperref}
\let\theHfigure\thefigure
\let\theHtable\thetable
\renewcommand*{\thefigure}{\arabic{figure}}
\renewcommand*{\thetable}{\arabic{table}}

\begin{document}
\tableofcontents
\listoffigures
\listoftables
\chapter{First Chapter}
\blindtext
\begin{figure}
  \centering
  \includegraphics{example-image-a}
  \caption{Figure in first chapter}
  \label{fig:first}
\end{figure}
\begin{table}
  \centering
  \begin{tabular}{ll}
    a & table
  \end{tabular}
  \caption{Table in first chapter}
  \label{tab:first}
\end{table}

\blindtext
\chapter{Second Chapter}
\blindtext
\begin{figure}
  \centering
  \includegraphics{example-image-b}
  \caption{Figure in second chapter}
  \label{fig:second}
\end{figure}
\begin{table}
  \centering
  \begin{tabular}{ll}
    a & table
  \end{tabular}
  \caption{Table in second chapter}
  \label{tab:second}
\end{table}

\blindtext
\end{document}

Zur Erklärung: Über die Option listof=withchapterentry werden die Kapitelüberschriften auch in die Gleitumgebungsverzeichnisse eingetragen. Will man nur die Überschriften der Kapitel, in denen es auch entsprechende Gleitumgebungen gibt, im jeweiligen Gleitumgebungsverzeichnis, so findet man unter »Kann man chapteratlists=entry auf Kapitel mit Verzeichniseinträgen beschränken?« sowohl eine manuelle als auch eine vollautomatische Lösung dafür, wobei die vollautomatische Lösung einen LaTeX-Lauf mehr als gewöhnlich benötigt.

Über \let\theH…\the… wird die Standarddefinition der Zählerausgaben von KOMA-Script für hyperref verwendet, so dass die anschließende Umdefinierung von \the… keine Auswirkung hat. Für hyperref ist daher die Ausgabe des Kapitelzählers noch immer Teil der Ausgabe der Abbildungs- und Tabellenzähler. Es hat sich für hyperref also nichts geändert. Die Verlinkung funktioniert.

Über \renewcommand*{\the…} wird anschließend die Ausgabe des Kapitelzählers aus der Ausgabe der Abildungszähler und Tabellenzähler entfernt. Da hier nur die Ausgabe geändert wird, bleiben die Zähler ab abhängig von Kapitelzähler und müssen auch nicht manuell zurückgesetzt werden.

Die auskommentierte Zeile empfiehlt sich bei KOMA-Script übrigens nicht, ändert aber nichts an der Funktionsfähigkeit der Lösung.

Permanenter link

beantwortet 08 Jul '15, 13:59

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

bearbeitet 09 Jul '15, 10:55

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×41
×19
×2
×1

Frage gestellt: 08 Jul '15, 13:37

Frage wurde angeschaut: 1,800 Mal

Zuletzt aktualisiert: 12 Jul '15, 08:02