Hallo,

ich hab einen relativ detaillierten Lebenslauf, den ich weitergeben möchte. Da nicht alle Informationen an alle Adressaten gehen sollen, möchte ich einige Zeilen auskommentiere. Meine Frage lautet daher, ob die auskommentierten Zeilen/Inhalte trotzdem in dem ausgegebenen Dokument "unsichtbar" eingebunden werden und sich ,,wiederherstellen" lassen. Oder anders gefragt: Wie sieht es mit dem Datenschutz bei auskommentierten Zeilen aus?

gefragt 11 Aug '15, 20:59

Tischa's gravatar image

Tischa
92531953
Akzeptiert: 71%

2

Alles, was rechts von einem Kommentarzeichen steht, wird von TeX umgehend "entsorgt".

(12 Aug '15, 00:54) Herbert

Aus Kapitel 6 im TeXbook:

The ‘%’ sign here is a feature of plain TeX that we haven’t discussed before: It effectively terminates a line of your input file, without introducing the blank space that TeX ordinarily inserts when moving to the next line of input. Furthermore, TeX ignores everything that you type following a %, up to the end of that line in the file; you can therefore put comments into your manuscript, knowing that the comments are for your eyes only.

Permanenter link

beantwortet 12 Aug '15, 14:16

Henri's gravatar image

Henri
10.0k31730

Man sollte dann aber darauf achten, dass man keine Pakete oder Tools nutzt die den Quellcode in das PDF einbetten, da bleiben die Kommentare natürlich erhalten.

(12 Aug '15, 16:19) NobbZ
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×1

Frage gestellt: 11 Aug '15, 20:59

Frage wurde angeschaut: 863 Mal

Zuletzt aktualisiert: 12 Aug '15, 16:19

Verwandte Fragen