Welchen Befehl muss ich für folgende Zitierform anwenden? (... )blabla. Sowieso et al. (2014) hat gesagt, dass (...) mit parencite erhalte ich den ganzen Ausdruck in Klammern, ich will aber nur das Jahr eingeklammert haben.

Hier der Code für .tex

Open in Online-Editor
\documentclass[ngerman]{scrreprt}
\usepackage[backend=biber,style=authoryear-icomp]{biblatex}
\addbibresource{test.bib} 
\begin{document}
\cite{Do.2014}
\printbibliography
\end{document}

und hier die Literaturdatei: (in normalem Texteditor mit Dateiname test.bib benennen und in Latex-Ordner legen... geht wahrscheinlich auch irgendwie eleganter, sorry)

Open in Online-Editor
This file was created with Citavi 4.4.0.28
@article{Do.2014,
 author = {Do, Cyn and Ken, Dave and Nit},
 year = {2014},
 title = {lalelu},
 urldate = {2014-12-12},
 pages = {44--55},
 pagination = {page},
 volume = {43},
 issn = {1470160X},
 journaltitle = {Ecoluna},
 pagetotal = {12}
}

gefragt 18 Aug '15, 04:28

die_da's gravatar image

die_da
133314
Akzeptiert: 66%

bearbeitet 18 Aug '15, 05:58

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

1

Sieh dir den Stil authoryear von natbib oder besser biblatex an.

(18 Aug '15, 04:33) Herbert
1

textcite?

(18 Aug '15, 04:38) Johannes

Wie heißt es doch in der Anleitung zur Erstellung eines VMs: »Die Erstellung eines VMs ist ein in den allermeisten Fällen notwendiger Schritt, um einerseits die Ursache eines Problems zu ermitteln und andererseits mögliche Lösungen zu testen. In der Regel sollte ein Fragesteller daher immer davon ausgehen, dass ein solches VM benötigt wird und es auch selbst erstellen.« Das sagt eigentlich alles.

(18 Aug '15, 05:02) saputello

Wie es irgendwie eleganter geht, steht in der von mir verlinkten Anleitung unter Zusätzliche Dateien im Textformat. Dort ist sogar ein Beispiel für eine Literaturdatenbank angegeben.

Außerdem wäre es schön, wenn Du langsam mal lernen würdest, wie man hier Blockcode per Markdown richtig angibt. Tipp: Außer mit manuell eingefügten Leerzeichen oder dem Code-Sample-Button in der Toolbar geht das auch einfach per Markieren und Strg-k drücken.

(18 Aug '15, 06:02) saputello

oh, tut mir leid, flüchtigkeit. danke fürs überarbeiten des codes.

(18 Aug '15, 08:03) die_da

Aus der Doku:
\textcite und \Textcite werden von allen Grundstilen des Paketes biblatex bereitgestellt. Sie dienen der Verwendung im Fließtext und ersetzen das Subjektiv. Sie setzen die Namen der Autoren beziehungsweise Editoren, gefolgt von einem Zitierlabel in Klammern. Abhängig vom Zitierstile kann das Label eine Nummer, das Veröffentlichungsjahr, der Kurztitel oder etwas anderes sein. numeric und alphabetic Stile setzen eckige statt runder Klammern. In den verbose Stilen wird das Label in einer Fußnote gesetzt. Satzzeichen werden zwischen Autor/Editor und der Fußnotenmarke verschoben. \Textcite ist \textcite gleichwertig, setzt den Namenspräfix aber in Großbuchstaben wenn useprefix aktiviert ist und auch ein Präfix angegeben ist.

diedaTextcite

Open in Online-Editor
\documentclass[ngerman]{scrartcl}
\usepackage{babel}
\usepackage[backend=biber,style=authoryear-icomp]{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib} 
\begin{document}
Grundlagen zu \LaTeXe{} finden sich bei 
\textcite{companion}.\par
\Textcite{brandt} schrieben etwas "uber die nordischen L"ander.\par
\Textcite{vangennep} schrieb \citetitle{vangennep}, nat"urlich
auch verf"ugbar in englisch \parencite{vangennep:trans}.
\printbibliography
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 18 Aug '15, 17:37

Johannes's gravatar image

Johannes
7.2k132759

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×127
×5

Frage gestellt: 18 Aug '15, 04:28

Frage wurde angeschaut: 2,672 Mal

Zuletzt aktualisiert: 18 Aug '15, 17:37