Bei dem jüngsten Update von Miktex (www.miktex.org) von Version 5712 auf Version 5729

alt text

bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Open in Online-Editor
MiKTeX Update Wizard Report

Version: 2.9.5640
Date: Thursday, September 10, 2015
Time: 11:54:34
starting package maintenance...

installation directory: C:\Util\Port\MikTeX

package repository: http://sunsite.informatik.rwth-aachen.de/ftp/pub/mirror/ctan/systems/win32/miktex/tm/packages/

lightweight database digest: fdfc2b71e7f9c27310eed6d848b801c3

going to download 5039268 bytes

going to install 5 file(s) (1 package(s))

downloading http://sunsite.informatik.rwth-aachen.de/ftp/pub/mirror/ctan/systems/win32/miktex/tm/packages/miktex-bin-2.9.tar.lzma...

5039268 bytes, 2280.43 KB/Sec

extracting files from miktex-bin-2.9.tar.lzma...

Error: Windows API error 5: Zugriff verweigert

Wo speichert Miktex eigentlich die Datei miktex-bin-2.9.tar.lzma bevor er sie versucht zu entpacken und zu installieren?

Ich nutze die Portable Version von Miktex. Mich wundert, dass ich diese Fehlermeldung sowohl auf meinem Bürorechner (Windows 7) wie auch auf meinem Privatrechner (Windows 10) bekomme. Offenkundig versucht der Update-Manager in einer Verzeichnis zu schreiben, wo er keine Berechtigung besitzt.

gefragt 10 Sep '15, 07:34

dzaic's gravatar image

dzaic
721829
Akzeptiert: 85%

bearbeitet 10 Sep '15, 08:29

2

Hast Du Windows mal nach miktex-bin-2.9.tar.lzma suchen lassen? Ich vermute übrigens eher, dass der Download noch funktioniert hat und erst das Auspacken schief ging. Wobei ein Update von miktex-bin AFAIK bei Multi-User-Installationen von MiKTeX immer mit der Admin-Version des Update-Managers durchgeführt werden muss. Überhaupt ist zu empfehlen, Updates immer erst im Admin- und dann im User-Modus durchzuführen, damit sowohl die Dateien der Multi-User-Installation als auch die on-the-fly installierten Pakete aktualisiert werden. Einfacher zu beherrschen ist die Single-User-Installation.

(11 Sep '15, 01:37) saputello

Ich habe die portable Version von MikTex und dachte bisher, das Adminrechte nicht erforderlich seien. Bisher hatte es ja auch immer funktioniert. Ich vermute, dass die portable Version auch die Single-User-Installation ist. Weisst Du eventuell woher MikTex seine Dateien bezieht, sodass ich die Datei manuell herunterladen und entpacken könnte?

(11 Sep '15, 02:05) dzaic
1

Die Quelle ist der aktuell eingestellte Repository-Mirror. Die genaue Quelle ist übrigens auch in der Meldung aus Deiner Frage zu finden: http://sunsite.informatik.rwth-aachen.de/ftp/pub/mirror/ctan/systems/win32/miktex/tm/packages/. Einfach von dort runterladen und selbst auspacken ist allerdings nicht empfehlenswert. Stattdessen sollte man ein lokales Repository anlegen und daraus installieren. Wenn Dir die nötigen Schreibrechte (können auch von den Gruppenrichtlinien abhängen) fehlen, wird das aber auch nicht funktionieren.

(11 Sep '15, 02:31) saputello

Ansonsten gibt es dazu diverse Vorschläge bei den Kollegen auf TSC: Windows API error 5: “Access is denied” when trying to compile TikZ picture

Permanenter link

beantwortet 11 Sep '15, 01:39

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×13

Frage gestellt: 10 Sep '15, 07:34

Frage wurde angeschaut: 1,229 Mal

Zuletzt aktualisiert: 06 Jul, 08:47