Hallo,

soeben wollte ich ein Minimalbeispiel erzeugen, das aber durchlief. Ich habe ein größeres Projekt und vielleicht sind nicht alle Dinge geladen. Im Original läuft es nicht. Ich habe folgendes Problem: Gebe ich eine tabular-Umgebung ein, läuft alles durch. Sobald ich die Gleitumgebung table drumherum setze, tut sich gar nichts mehr. Hat jemand eine Idee, was hierfür verantwortlich ist.

Open in Online-Editor
\begin{table}
\caption{Ueberschrift}
\label{tab:allcases}
\begin{tabular}{lccc}
\hline
                                          &  stetig & diskret & \q-diskret\\
\hline                                         
Rekursionsgleichung                       & COPS & CDOPS & \q-OPS\\
\hline
Differential- bzw. Differenzengleichung   & COPS & CDOPS & \q-OPS\\
\hline
\end{tabular}
\end{table}

Gruß

gefragt 10 Sep '15, 13:34

mathilde's gravatar image

mathilde
03
Akzeptiert: 0%

geschlossen 24 Nov '15, 09:24

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

3

Was genau heißt »tut sich gar nichts mehr«? Am Code, den Du gibst, kann es nicht liegen, solange \q definiert ist.

(10 Sep '15, 13:38) Clemens

q ist definiert. Es gibt keine Fehlermeldung, aber die Tabelle erscheint nicht.

(10 Sep '15, 14:10) mathilde

Das heißt, alles kompiliert normal, in der log-Datei findet sich keinerlei Hinweis (Warnung, Fehler, …) und die Tabelle ist nirgends im Dokument zu finden, auch nicht ein paar Seiten weiter?

(10 Sep '15, 14:12) Clemens

okay, weiß jetzt, hab mit mehreren Versionen untereinander hantiert und da war noch dasselbe label, ohne label geht's, sorry, danke.

(10 Sep '15, 14:16) mathilde
3

@mathilde jetzt bin ich noch ratloser als vorher – wieso sollte das Label etwas mit dem Vorhandensein der Tabelle zu tun haben? Der gleiche Labeltext führt schlimmstenfalls zu einer Warnung in der log-Datei (LaTeX Warning: There were multiply-defined labels.) und falschen Querverweisen.

(10 Sep '15, 14:21) Clemens
2

Und wieder einmal zeigt sich, dass Codeschnipsel an Stelle eines nach Anleitung erstellen vollständigen Minimalbeispiels wenig hilfreich sind.

Es sei übrigens darauf hingewiesen, dass die meisten Klassen in der Voreinstellung \caption als Unter- und nicht als Überschrift formatieren und deshalb bei Verwendung als Überschrift die Abstände nicht stimmen.

(11 Sep '15, 01:29) saputello
Ergebnis 5 von 6 Alle anzeigen

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Problem ist nicht reproduzierbar. Fragesteller hat das Interesse offenbar verloren. Frage daher nicht beantwortbar." durch saputello 24 Nov '15, 09:24

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×27
×17
×8

Frage gestellt: 10 Sep '15, 13:34

Frage wurde angeschaut: 791 Mal

Zuletzt aktualisiert: 24 Nov '15, 09:24