Wie kann ich sowas in der Art mit TikZ zeichnen (Farben, Schatten nicht nötig) und in eine PDF bekommen.

Ich würde gerne komplett im TeX-Editor arbeiten. Es gibt scheints zwei arara-Regeln dafür und das animate-Paket.

alt text

Open in Online-Editor
% arara: pdflatex
% arara: indent: {overwrite: on}
% arara: animate: {density: 200, delay: 20}
% ---> ???

\documentclass[tikz]{standalone}
\usepackage{animate}

\begin{document}

\begin{tikzpicture}[]
%I DON'T KNOW
\end{tikzpicture}

\end{document}

gefragt 28 Okt '15, 15:56

cis's gravatar image

cis
5.4k860169
Akzeptiert: 68%

bearbeitet 28 Okt '15, 16:35

Ich glaub, ich muss die Frage runterschrauben, auf die arara-Regeln animate und indent. Ich werde da mal eigen Versuche unternehmen. Der Rest sollte dann nicht das Problem sein. Aber ich bekomme da Fehlermeldungen. :(

(31 Okt '15, 13:07) cis

Zuerst teilt man das GIF in die einzelnen Bilder auf. Unter GNU/Linux geht das ganz leicht mit $ convert movingsquare.gif movingsquare_%02d.jpg Die ganzen Bilder bindet man das mit \animategraphics aus dem animate-Paket ein.

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\pagestyle{empty}
\usepackage{animate}
\begin{document}
\animategraphics[width=2cm]{12}{movingsquare_}{0}{56}
\end{document}

Jetzt kann man das GIF im Adobe Reader ansehen.

Permanenter link

beantwortet 06 Jul, 08:43

Henri's gravatar image

Henri
10.0k31730

bearbeitet 06 Jul, 08:43

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×492
×27
×5

Frage gestellt: 28 Okt '15, 15:56

Frage wurde angeschaut: 1,097 Mal

Zuletzt aktualisiert: 06 Jul, 08:43