Hallo zusammen,

ich würde gerne in meiner Studienarbeit mit glossaries ein Abkürzungs- und Symbolverzeichnis erstellen und bin dabei auf zwei Probleme gestoßen.

  1. Ich möchte, dass bei der ersten Verwendung einer Abkürzung oder eines Symbols automatisch eine Fußnote mit der jeweiligen Definition erstellt wird. Mit dem Befehl \defglsentryfmt[symbolslist]{\Glsentryname{\glslabel}\footnote{\Glsentrydesc{\glslabel}}} hat das zuvor bei Abkürzungen problemlos geklappt. Seit ich jetzt aber auch noch ein Symbol definiert und in den Text eingebaut habe, bekomme ich Fehlermeldungen (aus denen ich auch nicht so wirklich schlau werde). Weiß jemand wo mein Fehler liegt?

  2. Für das Abkürzungsverzeichnis möchte ich eigentlich gerne style=listdotted verwenden. Allerdings landet dann das Ende der gepunktete Linie und damit auch die Definition der jeweiligen Abkürzung weit außerhalb des Seitenbereichs. Kann mir jemand sagen woran das liegt bzw. wie ich das beheben kann?

Hier mein Minimalbeispiel:

Open in Online-Editor
\documentclass[pdftex,a4paper,11pt,parskip]{scrreprt}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lipsum}

\usepackage[nonumberlist,acronym,section]{glossaries}
\defglsentryfmt[main]{\Glsentryname{\glslabel}\footnote{\Glsentrydesc{\glslabel}}}%Fussnote bei erster Verwendung von GLS entry
\defglsentryfmt[\acronymtype]{\glsentryname{\glslabel}\footnote{\glsentrydesc{\glslabel}}}% Auto Großschreibung: \Glsentryname \Glsentrydesc
\defglsentryfmt[symbolslist]{\Glsentryname{\glslabel}\footnote{\Glsentrydesc{\glslabel}}}%Fussnote bei erster Verwendung von Symbolen
\newglossary[slg]{symbolslist}{syi}{syg}{Symbolverzeichnis}
\renewcommand{\glsnamefont}[1]{\textbf{#1}} %Abkürzung im Abkürzungsverzeichnis fett gedruckt

%Definition Symbol
\newglossaryentry{symb:Pi}{name={$\pi$},description={Kreiszahl},type=symbolslist}

%Definition Abkürzungen
\newacronym{IR}{IR}{Infrarot}
\newacronym{PEEK}{PEEK}{Polyetheretherketon}

\makeglossaries

\begin{document}

%Inhaltsverzeichnis
\clearpage
\pagenumbering{Roman}
\tableofcontents
\clearpage

%Abkürzungs- und Symbolverzeichnis
\chapter*{Abk"urzungs-- und Symbolverzeichnis} \addcontentsline{toc}{chapter}{Abk"urzungs-- und Symbolverzeichnis}
\printglossary[style=listdotted,type=\acronymtype,title=Abk"urzungen]{}
\printglossary[style=long,type=symbolslist,title=Symbole]
\clearpage

%Blindtext
\pagenumbering{arabic}
\chapter{Kapitel1}
\lipsum[1]
\gls{IR} \par
\gls{PEEK} \par
%\gls{symb:Pi} \par
\lipsum[2]
\clearpage

\end{document}

gefragt 29 Okt '15, 08:01

koraxx's gravatar image

koraxx
453
Akzeptiert: 100%

bearbeitet 29 Okt '15, 09:07

Clemens's gravatar image

Clemens
19.0k112960

Willkommen auf der TeXwelt! :)

(29 Okt '15, 09:06) Clemens
1

Das erste Problem kannst Du beheben, wenn Du name={\ensuremath{\pi}} verwendest.

(29 Okt '15, 09:10) Clemens

Danke, das klappt schon mal. Das war die einzige Stelle die ich auf der Fehlersuche nicht überprüft habe, weil es ohne den Befehl zum Einfügen der Fußnote geklappt hat. Daher bin ich gar nicht auf die Idee gekommen, dass es am Symbol selbst liegen könnte.

(29 Okt '15, 09:17) koraxx

Für das zweite Problem musst Du \glslistdottedwidth anpassen. Das Makro gibt an, wieviel Platz für Abkürzung und gepunktete Linie verbraucht wird. Zum Beispiel: \renewcommand\glslistdottedwidth{.2\linewidth}

(29 Okt '15, 09:40) Clemens
1

Korrektur meines letzten Kommentars: \glslistdottedwidth ist eine Länge und kein Makro. Sie ist definiert als \setlength\glslistdottedwidth{.5\hsize}. Das Problem ist, dass das geschieht, bevor feststeht, wie lang \hsize ist. Mit \AtBeginDocument{\setlength\glslistdottedwidth{.5\hsize}} bekommt man wieder die Voreinstellung.

(29 Okt '15, 09:46) Clemens

Danke, so funktioniert es. Problem gelöst

(29 Okt '15, 10:23) koraxx
Ergebnis 5 von 6 Alle anzeigen

Die Fehlermeldungen des ersten Problems deuten auf ein Expansionsproblem hin. Eine Lösung ist, statt $\pi$ \ensuremath{\pi} zu verwenden:

Open in Online-Editor
\newglossaryentry{symb:Pi}{name={\ensuremath{\pi}},description={Kreiszahl},type=symbolslist}

Das zweite Problem liegt darin, dass glossaries mit

Open in Online-Editor
\newlength\glslistdottedwidth
\setlength\glslistdottedwidth{.5\hsize}

die Breite von Abkürzung und Punkten festlegt. \hsize wird allerdings erst bei \begin{document} festgelegt. (\hsize ist zudem eher eine interne Größe, besser wäre \columnwidth). Eine Lösung wäre also

Open in Online-Editor
\AtBeginDocument{\setlength\glslistdottedwidth{.5\columnwidth}}

Das ist übrigens ein bekanntes Problem, ein Bug-Report an glossaries gibt es ebenfalls schon.

Permanenter link

beantwortet 29 Okt '15, 10:55

Clemens's gravatar image

Clemens
19.0k112960

bearbeitet 30 Apr, 04:32

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×26
×20

Frage gestellt: 29 Okt '15, 08:01

Frage wurde angeschaut: 1,500 Mal

Zuletzt aktualisiert: 30 Apr, 04:32