Hallo, ich hab grad mein erstes LaTeX Projekt mit TeXnicCenter 2 erstellt, jedoch werden in der pdf weder Umlaute, noch Sonderzeichen angezeigt, trotz der Einbindung von \usepackage[ansinew]{inputenc} :

Open in Online-Editor
\documentclass[runningheads]{llncs}
\usepackage{ngerman}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{url}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amstext}

\begin{document}

gefragt 03 Nov '15, 11:48

ldnote's gravatar image

ldnote
1
Akzeptiert: 0%

geschlossen 06 Nov '15, 05:50

Henri's gravatar image

Henri
10.0k31730

1

Herzlich willkommen in der TeXwelt! Überprüfe mit welcher Codierung Dein Editor speichert: Wie überprüfe ich die Standardeingabekodierung in meinem Editor?. Ich habe auch Deinen Code formatiert. Dafür verwenden wir hier Markdown. Außerdem könntest Du vielleicht mal Deine Tastatur kontrollieren, die hat irgendwie Schwierigkeiten mit den Großbuchstaben ;-)

(03 Nov '15, 12:04) esdd
1

Bitte erstelle in Zukunft auch immer ein richtiges Minimalbeispiel. Also ein möglichst kurzes, aber komplettes Dokument, von \documentclass{...} bis zu \end{document}, was das Problem zeigt. Solche Codefetzen wie oben liefern oft nicht die nötigen Informationen und wirken irgendwie abschreckend.

(03 Nov '15, 12:14) esdd

Das Paket ngerman wird übrigens schon seit Jahrzehnten nicht mehr weiterentwickelt. Es wird empfohlen, stattdessen das Paket babel mit Option ngerman, also beispielsweise \usepackage[ngerman]{babel} zu verwenden.

(03 Nov '15, 12:48) saputello

Die Klasse llncs solltest übrigens nur verwenden, wenn Du tatsächlich in der LNCS Reihe von Springer veröffentlichen willst. Verlagsklassen verhalten sich nämlich manchmal etwas sehr störrisch, wenn man etwas machen will, das der Verlag nicht vorgesehen hat bzw. nicht möchte.

(03 Nov '15, 12:52) saputello

Oder mit anderen Worten: Wenn du nach Template oder Vorlage gesucht hast, bist du in einer Sackgasse gelandet und dabei auch leider nicht der einzige. LaTeX for complete novices gibt einen guten Einstieg in das Arbeiten mit LaTeX, Using LaTeX to write a PhD thesis gibt dir alles was du für das schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit brauchst. Zwei, vielleicht drei, Tage gemütlich einarbeiten, und dann richtig durchstarten anstatt, naja, Schrottsammlermethode ;-)

(03 Nov '15, 14:50) Johannes

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Unklar" durch Henri 06 Nov '15, 05:50

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×14
×12
×7
×7

Frage gestellt: 03 Nov '15, 11:48

Frage wurde angeschaut: 978 Mal

Zuletzt aktualisiert: 06 Nov '15, 05:50