Wie erstellt man mit TikZ eine Struktur wie auf folgendem Bild? Die gedachten Mittellinien stehen in einem 120° Winkel zueinander. Das Bild wurde Freihand gezeichnet, in TikZ sollte es hingegen schon regelmäßig / gleichmäßig erscheinen. alt text

gefragt 07 Nov '15, 23:45

rix's gravatar image

rix
3452419
Akzeptiert: 93%


Eine einfache Möglichkeit wäre:

Open in Online-Editor
\documentclass[margin=5pt]{standalone}
\usepackage{tikz}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}
  \foreach \w in {30,150,270}
    \path
      [draw,help lines]
      (0,0)--(\w:2)coordinate(p\w);
  \draw[distance=1cm](p270)
    to[out=180,in=120](p30)
    to[out=300,in=240](p150)
    to[out=60,in=0](p270)
    ;
\end{tikzpicture}
\end{document}

alt text

bzw. mit einer foreach Schleife und ohne die Striche:

Open in Online-Editor
\documentclass[margin=5pt]{standalone}
\usepackage{tikz}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}
  \draw[distance=1cm](270:2) foreach \w in {30,150,270}{
    to[out={\w+150},in={\w+90}](\w:2)
  };
\end{tikzpicture}
\end{document}

alt text


Oder etwas aufwändiger, dafür mit mehr Einstellmöglichkeiten:

Open in Online-Editor
\documentclass[margin=5pt]{standalone}
\usepackage{tikz}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}
  \newcommand\abstand{.3cm}
  \foreach \w in {30,150,270}
    \path
      [draw,help lines]
      (0,0)--(\w:2)coordinate(p\w);
  \foreach \w in {90,210,330}
    \path
      [draw,help lines,dotted]
      (0,0)--(\w:.3)coordinate(p\w);
  \draw(p270)
    to[out max distance=\abstand,out=180,in=240](p330)
    to[out=60,in=120,in max distance=\abstand](p30)
    to[out max distance=\abstand,out=300,in=0](p90)
    to[out=180,in=240,in max distance=\abstand](p150)
    to[out max distance=\abstand,out=60,in=120](p210)
    to[out=300,in=0,in max distance=\abstand](p270)
    ;
\end{tikzpicture}
\end{document}

alt text

und wieder kürzer mit foreach und ohne die Striche:

Open in Online-Editor
\documentclass[margin=5pt]{standalone}
\usepackage{tikz}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}
  \newcommand\abstand{.3cm}
  \draw(270:2) foreach \w in {30,150,270}{
    to[out max distance=\abstand,out={\w+150},in={\w-150}]({\w-60}:.3)
    to[out={\w+30},in={\w+90},in max distance=\abstand](\w:2)
  };
\end{tikzpicture}
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 08 Nov '15, 06:23

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

bearbeitet 08 Nov '15, 12:27

großartig, vielen Dank für die Mühe!

(08 Nov '15, 17:08) rix
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×492
×15
×2
×2
×2

Frage gestellt: 07 Nov '15, 23:45

Frage wurde angeschaut: 1,556 Mal

Zuletzt aktualisiert: 08 Nov '15, 17:09