Ich will von fancyhdr auf scrpage2 umstellen und erhalte hiermit

Open in writeLaTeX
\documentclass{scrreprt}
\usepackage{fancyhdr}
\usepackage[automark]{scrpage2}
\pagestyle{scrheadings}
\begin{document}
text
\end{document}

den Fehler

Open in writeLaTeX
! LaTeX Error: Command \chead already defined.
               Or name \end... illegal, see p.192 of the manual.

See the LaTeX manual or LaTeX Companion for explanation.
Type  H <return>  for immediate help.
 ...

l.896 ...\chead}{\@ifnextchar[{\@@chead}{\@chead}}

Dabei habe ich noch nichtmal spezifische Kopfzeilen- oder Fußzeilen-Einträge gemacht. Was ist mein Fehler?

gefragt 28 Aug '13, 14:35

Student's gravatar image

Student
4702578103
Akzeptiert: 96%

bearbeitet 04 Apr '14, 03:01

Clemens's gravatar image

Clemens
19.0k113060


Habs gefunden: wenn ich scrpage2 lade, muss ich natürlich

\usepackage{fancyhdr}

entfernen. fancyhdr und scrpage2 definieren gleichnamige Kommandos wie beispielsweise \chead, daher gibt es einen Konflikt. Man muss sich natürlich für eines entscheiden.

Permanenter link

beantwortet 28 Aug '13, 14:37

Student's gravatar image

Student
4702578103

1

Ich würde übrigens gleich das neue scrlayer-scrpage empfehlen. Darüber hinaus warnt scrreprt neuerdings bei Kombination mit fancyhdr.

(04 Apr '14, 06:35) Bes

@Bes Das ist richtig und auch ein sehr guter Hinweis. Allerdings hatte scrlayer-scrpage zum Zeitpunkt der Fragestellung und Beantwortung noch gar nicht das Licht der breiten Öffentlichkeit erblickt.

(07 Apr '14, 19:15) Speravir
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×73
×29
×24
×7
×5

Frage gestellt: 28 Aug '13, 14:35

Frage wurde angeschaut: 9,018 Mal

Zuletzt aktualisiert: 07 Apr '14, 19:15