Gemäß den APA-Richtlinen muss ein referenziertes Computerprogramm im Literaturverzeichnis mit dem Eintrag [Computer software] versehen werden. Z. B.:

Leiner, D. J. (2014). SoSci Survey (Version 2.6.00-i) [Computer software]. Zugriff unter https://www.soscisurvey.de

Ich habe bei Recherchen den Referenztyp @software gefunden. Leider wird das [Computer software] dabei nicht ausgegeben. Der Eintrag type = {\bibcomputerprogram} ändert daran leider auch nichts.

Kann mir jemand sagen, wie ich eine Software ordnungsgemäß nach APA-Richtlinen unter Verwendung von apacite referenzieren kann?

Open in Online-Editor
\begin{filecontents}{Literaturverzeichnis.bib}
    @software{SoSciSurvey,
        type = {\bibcomputerprogram},
        author = {Leiner, D. J.},
        title = "{SoSci Survey}",
        url = {https://www.soscisurvey.de},
        version = {2.6.00-i},
        date = {2015},
    }
\end{filecontents}

\documentclass[12pt]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}

% Literaturverzeichnis & Co. -----------------------------------------------------------------------
\usepackage{csquotes}
\usepackage[style=apa,sortcites=true,sorting=nyt,backend=biber]{biblatex}
\DeclareLanguageMapping{german}{german-apa}
\addbibresource{Literaturverzeichnis.bib}

\usepackage{blindtext}

\begin{document}

\chapter{Kapitel Eins}

\blindtext

\Textcite{SoSciSurvey}

\printbibliography

\end{document}

gefragt 28 Nov '15, 08:43

Andr%C3%A9's gravatar image

André
93151933
Akzeptiert: 77%

bearbeitet 28 Nov '15, 08:45


Hallo André,

mit meinen Code klappt es, weiß jetzt nicht, warum es mit filecontents bei mir nicht läuft.

Open in Online-Editor
\documentclass[12pt]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{csquotes}
\usepackage[style=apa,
        apabackref=true,
        backend=biber,
        hyperref=true,
        maxnames=1,
        maxcitenames=6,
        maxbibnames=99,
        sorting=debug,
        natbib=true,
        language=ngerman,
        doi=true,
        url=true
        ]{biblatex}
\DeclareLanguageMapping{ngerman}{ngerman-apa}
\DefineBibliographyStrings{ngerman}{andothers={et\ al\adddot}}
\addbibresource{Literaturverzeichnis.bib}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{hyperref}
\begin{document}
\chapter{Kapitel Eins}
\blindtext
\Textcite{SoSciSurvey}\\
\textcite{12}
\printbibliography
\end{document}

Literaturverzeichnis.bib}:

Open in Online-Editor
@software{SoSciSurvey,
type = {\bibcomputerprogram},
author = {Leiner, D. J.},
title = "{SoSci Survey}",
url = {https://www.soscisurvey.de},
version = {2.6.00-i},
date = {2015}
}
@software{12,
title          = {Comprehensive {M}eta-{A}nalysis},
titleaddon     = {Computer software},
version        = {2},
location       = {Englewood, NJ},
publisher      = {Biostat}
}

Viel Erfolg

Gruß

Martin

Permanenter link

beantwortet 28 Nov '15, 09:46

nixversteh's gravatar image

nixversteh
2751213

@Martin: Danke! Der entscheidende Tipp ist er Eintrag titleaddon = {Computer software}! Findet sich aber nicht in der Dokumentation zu apacite?! Ich dachte, dass es automagisch durch den @software-Typ oder durch den Eintrag type = {\bibcomputerprogram} geschieht ...

(28 Nov '15, 09:55) André

Hallo André,

ich habe mir die biblatex-apa-test-citations.bib herunter geladen und nachgeschaut ... that's all.

Gruß

Martin

(28 Nov '15, 10:23) nixversteh
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×127
×56
×3

Frage gestellt: 28 Nov '15, 08:43

Frage wurde angeschaut: 1,355 Mal

Zuletzt aktualisiert: 28 Nov '15, 10:23