Hallo, ich habe jetzt mehrere Stunden gegoogled und somit schön viel Zeit verschwendet für Fehler die man in der PDF eigentlich gar nicht sieht. Trotzdem würde ich gerne diese blöden bibtex errors weghaben. Wenn ich kompilieren bekomme ich die Meldung:

Open in Online-Editor
 BibTex> while executing---line 2205 of
 file alphadin.bst

Ich benutze die Bibliothek:

Open in Online-Editor
\bibliographystyle{alphadin}
\bibliography{bibfile}

Und hier ist meine kleine bib datei:

Open in Online-Editor
@article{loran,
    author = "Janksy \& Baily",
    title = "The Loran-C System of Navigation",
    year = "Februar 1962",
    pages = "19",
    journal = "A Division of Atlantic Research Corparation Washington D.C."
}
@article{young,
    author = "Chvátal, Johnson, Lovász, Stein",
    title = "Greedy Set-Cover Algorithmus",
    year = "1974-1979",
    pages = "1",
    journal = "University of California, Riverside"
}

Könnt ihr mir weiterhelfen?

um so mehr Einträge ich in die Bib Datei einfüge, desto mehr Fehlermeldungen bekomme ich. Bei dem oben beschriebenen Problem habe ich 6 Bibtex Fehler und 0 Latex Fehler.

gefragt 17 Dez '15, 11:09

racoon9's gravatar image

racoon9
775
Akzeptiert: 66%

geschlossen 27 Jun, 04:03

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

1

Ohne mir das weiter anzuschauen: Autoren werden grundsätzlich durch das englische Wörtchen and voneinander getrennt. Auch sehen deine Einträge nicht gerade aus wie Zeitschriftenartikel.

(17 Dez '15, 12:32) Johannes

Leider hast Du kein vollständiges Minimalbeispiel mitgeliefert und auch die Fehlermeldung nur unvollständig zitiert. Das macht es schwer, viel zu sagen. Es sei aber darauf hingewiesen, dass bibtex nur mit US-ASCII korrekt umgehen kann. Deshalb sei generell die Verwendung von biblatex mit biber statt bibtex empfohlen.

(17 Dez '15, 12:35) saputello

Da deine Bibliography Unicode enthält, würde ich dir biblatex empfehlen. Der einzige mit dem Hinweise werde ich da bestimmt nicht bleiben.

(17 Dez '15, 12:38) Johannes

Bist Du sicher, dass Deine year-Angaben vom Stil so verstanden werden? Für den Monat gibt es eigentlich ein eigenes Feld month.

(17 Dez '15, 12:40) saputello

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Das Problem ist nicht reproduzierbar da der Fragesteller genauere Angaben unterlassen und offensichtlich das Interesse verloren hat." durch saputello 27 Jun, 04:03

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×82
×28

Frage gestellt: 17 Dez '15, 11:09

Frage wurde angeschaut: 806 Mal

Zuletzt aktualisiert: 27 Jun, 04:03