Gibt es eine Möglichkeit folgende Funktionen mit TikZ zu plotten?

Ich bekomme dimension too large oder cannot calculate negative number under square root

Open in Online-Editor
\documentclass[border=5pt]{standalone}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{tikz}
%\usetikzlibrary{positioning}

\begin{document}

\begin{tikzpicture}

%Funktionen
\foreach \xNull in {0.15,0.45,0.75,1.05}
{%
\draw[color=blue!90!red, thick] plot[domain=sin(\xNull):3, samples=200] 
(
{\x}, 
{cos(\xNull r)*sqrt(-1+(\x)^2/(sin(\xNull r))^2)}
);
}%

\end{tikzpicture}

\end{document}

gefragt 18 Dez '15, 05:29

cis's gravatar image

cis
5.4k861169
Akzeptiert: 68%

bearbeitet 07 Feb, 05:34

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

Bestimmt gibt es wieder nur eine doofe Lua Lösung. :( Ich hoffe sehr, das einmal etwas erscheint, so dass LaTeX auch extremere Rechnungen ausführen kann.

(19 Dez '15, 12:53) cis

Sehr kleine und sehr große Zahlen sind schwierig für TeX. Das Paket pgfplots bietet hier Abhilfe, da es versucht solche Zahlen in den von TeX darstellbaren Zahlenraum zu skalieren.

(19 Dez '15, 13:15) Henri

Mit pgfplots funktioniert es einwandfrei.

Open in Online-Editor
\documentclass[border=5pt]{standalone}
\usepackage{pgfplots}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}
  \begin{axis}[no marks]
    \pgfplotsinvokeforeach{0.15,0.45,0.75,1.05}{
      \addplot+[domain=sin(deg(#1)):3,samples=200] {cos(deg(#1)) * sqrt(-1+(x)^2/(sin(deg(#1)))^2)};
    }
  \end{axis}
\end{tikzpicture}
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 19 Dez '15, 13:13

Henri's gravatar image

Henri
10.1k31730

bearbeitet 21 Dez '15, 05:16

Ahhhjaaa. Ich glaube, es fehlt noch, auch bei pgfplots, die deg-Umrechnung. Dann sollten es schönere Hyperbeln werden.

(19 Dez '15, 15:22) cis
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×492
×83
×3

Frage gestellt: 18 Dez '15, 05:29

Frage wurde angeschaut: 1,314 Mal

Zuletzt aktualisiert: 07 Feb, 05:34