Warum überlappt "A" bzw. "Stelle" hier meine horizontale Linie? (\hline)

Open in Online-Editor
\documentclass[11pt]{article}
\usepackage{multirow}
\usepackage[table]{xcolor}  
\usepackage{booktabs}
\usepackage{tabu} % Für die Schriftgrösse
\newcolumntype{L}{>{\raggedright\let\newline\\\arraybackslash\hspace{0pt}}m{4cm}}
\newcolumntype{E}{>{\raggedright\let\newline\\\arraybackslash\hspace{0pt}}m{2cm}}
\newcolumntype{R}{>{\raggedleft\let\newline\\\arraybackslash\hspace{0pt}}m{0.7cm}} 
\newcolumntype{F}{>{\raggedleft\let\newline\\\arraybackslash\hspace{0pt}}m{1cm}} 
\begin{document}
\begin{table}
\fontsize
{6pt}{8pt}\selectfont
\begin{tabu}{L E R| F R R R| R R R R }
%\rowcolor{yellow}
\multicolumn{11}{c}{New Table } \\

\multirow{2}{*}{\huge{Stelle}} &\multicolumn{2}{l|}{\multirow{2}{*}{\huge{A}}} & \multicolumn{8}{l}{\textbf{Qudrant 3}} \\
\multirow{2}{*}{} & \multicolumn{2}{l|}{\multirow{2}{*}{}}  &  \multicolumn{4}{l}{Hoch beanspruchte Stelle}  &\multicolumn{4}{l}{Zugeortnete messbare Stelle}   \\
\hline
\hline
\end{tabu} 
\end{table}
\end{document}

gefragt 29 Jan, 07:35

Christof's gravatar image

Christof
693
Akzeptiert: 40%

bearbeitet 29 Jan, 07:35


Der riesig geschriebene Text muss die Linie überlappen, da Du angegeben hast, er würde in zwei Tabellenzeilen passen, was aber nicht stimmt. Entweder musst Du es etwas kleiner setzen (\Large statt \huge würde passen) oder Du musst ein Zeile mehr investieren, beispielsweise:

Open in Online-Editor
\multirow{3}{*}{\huge{Stelle}} &\multicolumn{2}{l|}{\multirow{3}{*}{\huge{A}}} \\
& & & \multicolumn{8}{l}{\textbf{Qudrant 3}} \\

Also eine Zeile mehr oben eingefügt.

Dass es mit zwei Zeilen nicht passen kann, kann man leicht ausrechnen. Du verwendest mit \fontsize{6pt}{8pt} für die gesamte Tabelle einen Zeilenabstand von 8pt. Zwei Zeilen wären also 16pt. \huge ist bei einer Grundschriftgröße von 11pt in size11.clo mit einer Schriftgröße von 20pt und einem Zeilenabstand von 25pt definiert. Schon die Kegelhöhe ist damit höher als zwei Tabellenzeilen. Dass das kritisch wird, sagt schon der gesunde Menschenverstand.

Eine andere Möglichkeit wäre, eine der normalen Tabellenzeilen oder beide etwas aufzuweiten. Das geht beispielsweise mit einer unsichtbaren Stütze (hier am Beispiel der ersten Zeile):

Open in Online-Editor
\multirow{2}{*}{\huge{Stelle}} &\multicolumn{2}{l|}{\multirow{2}{*}{\huge{A}}} & \multicolumn{8}{l}{{\normalsize\strut}\textbf{Qudrant 3}} \\

Anwendung einer unsichtbaren Stütze

oder mit explizitem Abstand (hier für beide Zeilen):

Open in Online-Editor
\multirow{2}{*}{\huge{Stelle}} &\multicolumn{2}{l|}{\multirow{2}{*}{\huge{A}}} & \multicolumn{8}{l}{\textbf{Qudrant 3}} \\[1ex]
\multirow{2}{*}{} & \multicolumn{2}{l|}{\multirow{2}{*}{}}  &  \multicolumn{4}{l}{Hoch beanspruchte Stelle}  &\multicolumn{4}{l}{Zugeortnete messbare Stelle}   \\[1ex]

Anwendung von klzzwxh:0006

Permanenter link

beantwortet 29 Jan, 11:15

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

bearbeitet 29 Jan, 11:18

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×185

Frage gestellt: 29 Jan, 07:35

Frage wurde angeschaut: 570 Mal

Zuletzt aktualisiert: 29 Jan, 11:18