Danke für Eure Hilfe.

Open in Online-Editor
\documentclass[headheight=19pt]{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}

\begin{document}
$a_{ER}$ 
test
\textbf{$a_{ER}$}
\end{document}

gefragt 10 Feb, 08:51

helmutW's gravatar image

helmutW
312
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 10 Feb, 08:52

2

Willkommen auf der TeXwelt! :) Du kannst das Paket bm verwenden, um fettgedruckte mathematische Ausdrücke zu erhalten. Es ist übrigens richtig, dass das nicht automatisch passiert. $\bm{a}$ wäre nämlich i.d.R. Vektor a, $a$ Variable a.

(10 Feb, 09:10) Clemens

\boldmath $a_{ER}$\unboldmath

(10 Feb, 10:38) Henri

Um im Text die Fette zu erhalten verwendet man entweder \textbf{<Text>} oder {\bfseries <Text>}. Beide rufen intern \bfseries␣ ( = Leerzeichen) auf. An jenes könnte man nun \boldmath anhängen damit auch automatisch im Mathemodus auf Fette gewechselt wird.

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\makeatletter
\expandafter\g@addto@macro\csname bfseries \endcsname{\boldmath}
\makeatother
\begin{document}
$a_k$
\textbf{$a_k$}
{\bfseries $a_k$}
\end{document}

alt text

N.B.: \textbf ruft intern auch \bfseries auf, womit es ausreichen würde \boldmath an \bfseries anzuhängen. Allerdings ist \bfseries definiert als \protect\bfseries␣. Da \boldmath Zuweisungen ausführt würde ein Anhängen an \bfseries das Makro fragil machen. Daher hänge ich \boldmath an \bfseries␣ an, um die e-TeX-Protection von \bfseries auszunutzen.

Permanenter link

beantwortet 11 Feb, 04:55

Henri's gravatar image

Henri
10.0k31730

bearbeitet 11 Feb, 05:00

Verwende besser gleich xpatch. Das berücksichtigt geschützte Befehle, so dass man sich nicht selbst darum kümmern muss:

\usepackage{xpatch}
\xapptocmd{\bfseries}{\boldmath}{%
  \typeout{\string\boldmath\space added to \string\bfseries}%
}{%
  \typeout{Patch of \string\bfseries\space failed!}%
}

(11 Feb, 05:07) saputello
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×52
×1

Frage gestellt: 10 Feb, 08:51

Frage wurde angeschaut: 830 Mal

Zuletzt aktualisiert: 11 Feb, 05:07