Hallo, ich möchte einen Text mit LaTex schreiben und den APA-Style mit biblatex verwenden. Nach tagelangem Basteln habe ich die Präambel nun soweit, dass ich loslegen kann. Allerdings habe ich das Problem, dass beim Zitieren von Zeitschriftenartikeln immer die Issuenummer hinter der Jahreszahl auftaucht: z.B. (Glück, 2014, 6). Wie kann ich das verhindern? Die Nummer soll natürlich im Literaturverzeichnis erscheinen, aber nicht im Text. Oder ist das eine neue APA-Idee, von der ich noch nichts weiß? Für einen Rat bin ich sehr dankbar! Hier mal meine Präambel:

Open in Online-Editor
\documentclass[draft]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[babel,german=quotes]{csquotes} 
\usepackage{mdwlist}
\usepackage[]{color}
\usepackage[style=apa,apamaxprtauth=99,backend=biber]{biblatex}
\DeclareLanguageMapping{ngerman}{ngerman-apa}
\DefineBibliographyStrings{ngerman}{ 
   andothers = {{et\,al\adddot}},} 
\setlength{\bibitemsep}{1em}
\setlength{\bibhang}{2em} 
\bibliography{Literatur_BibLatex}
\usepackage[a4paper]{geometry}
\geometry {top=25mm, left=40mm, right=25mm, bottom=30mm, headsep=10mm, footskip=12mm}
\tolerance 1414
\hbadness 1414
\emergencystretch 1.5em
\hfuzz 0.3pt
\widowpenalty=10000
\vfuzz \hfuzz
\raggedbottom
\begin{document}

gefragt 24 Feb, 14:45

piet's gravatar image

piet
33
Akzeptiert: 100%

bearbeitet 24 Feb, 15:13

Henri's gravatar image

Henri
10.0k31730

Willkommen auf TeXwelt!

(25 Feb, 02:03) saputello

Man hat mehrere Möglichkeiten.

1. Auskommentieren

Einfach in der .bib-Datei bei allen Artikeln die Zeile mit issue auskommentieren. Lässt sich unter GNU/Linux auch automatisiert erledigen

sed -e 's/^\(\s*\)issue/\1%issue/g' test.bib

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\pagestyle{empty}
\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@article{PhysRevLett.50.1395,
  title = {Anomalous Quantum Hall Effect: An Incompressible Quantum Fluid with Fractionally Charged Excitations},
  author = {Laughlin, R. B.},
  journal = {Phys. Rev. Lett.},
  volume = {50},
  %issue = {18},
  pages = {1395--1398},
  numpages = {0},
  year = {1983},
  month = {May},
  publisher = {American Physical Society},
  doi = {10.1103/PhysRevLett.50.1395},
  url = {http://link.aps.org/doi/10.1103/PhysRevLett.50.1395}
}
\end{filecontents*}
\usepackage[style=apa,apamaxprtauth=99,backend=biber]{biblatex}
\addbibresource{\jobname.bib}
\begin{document}
\cite{PhysRevLett.50.1395}
\end{document}

2. biblatex-apa anpassen

Verantwortlich für das ausgeben der Issue nach dem Jahr ist das bibmacro cite:plabelyear+extrayear. Die Definition findet man in apa.cbx. Die kopiert man ins Dokument und tilgt alles was mit issue zu tun hat. Übrig bleibt

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@article{PhysRevLett.50.1395,
  title = {Anomalous Quantum Hall Effect: An Incompressible Quantum Fluid with Fractionally Charged Excitations},
  author = {Laughlin, R. B.},
  journal = {Phys. Rev. Lett.},
  volume = {50},
  issue = {18},
  pages = {1395--1398},
  numpages = {0},
  year = {1983},
  month = {May},
  publisher = {American Physical Society},
  doi = {10.1103/PhysRevLett.50.1395},
  url = {http://link.aps.org/doi/10.1103/PhysRevLett.50.1395}
}
\end{filecontents*}
\usepackage[style=apa,apamaxprtauth=99,backend=biber]{biblatex}
\renewbibmacro*{cite:plabelyear+extrayear}{%
  \iffieldundef{labelyear}
    {}
    {\printtext[bibhyperref]{%
       \printfield[noformat]{origyear}\setunit*{\addslash}%
       \printfield{labelyear}\printfield{extrayear}}}}
\addbibresource{\jobname.bib}
\begin{document}
\cite{PhysRevLett.50.1395}
\end{document}

3. issue temporär löschen

Man kann beim Aufruf von \cite über sogenannte Hooks vorher Code ausführen. Zum Beispiel kann man das Feld issue dabei leeren \AtEveryCitekey{\clearfield{issue}}. Im Beispiel

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@article{PhysRevLett.50.1395,
  title = {Anomalous Quantum Hall Effect: An Incompressible Quantum Fluid with Fractionally Charged Excitations},
  author = {Laughlin, R. B.},
  journal = {Phys. Rev. Lett.},
  volume = {50},
  issue = {18},
  pages = {1395--1398},
  numpages = {0},
  year = {1983},
  month = {May},
  publisher = {American Physical Society},
  doi = {10.1103/PhysRevLett.50.1395},
  url = {http://link.aps.org/doi/10.1103/PhysRevLett.50.1395}
}
\end{filecontents*}
\usepackage[style=apa,apamaxprtauth=99,backend=biber]{biblatex}
\AtEveryCitekey{\clearfield{issue}}
\addbibresource{\jobname.bib}
\begin{document}
\cite{PhysRevLett.50.1395}
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 24 Feb, 15:40

Henri's gravatar image

Henri
10.0k31730

bearbeitet 25 Feb, 03:38

Danke für die schnelle Antwort! Ich habe Möglichkeit 1 und 3 ausprobiert (für 2 fehlen mir die Skills...) und bei beiden verschwinden zumindest in der Zitation im Text die issuenummern, aber eben auch im Literaturverzeichnis. Gibt es eine Möglichkeit die Nummern dort anzuzeigen, aber eben nicht im Text hinter den Zitaten? Ich verstehe auch gar nicht, warum das bei mir so ist. Scheint ansonsten niemanden zu betreffen oder zu stören, aber ich habe noch keinen Text gelesen, in dem die Issuenummern in den Literaturangaben im Text stehen.

(24 Feb, 16:29) piet
2

Dass die Issue im Literaturverzeichnis verschwindet liegt wahrscheinlich daran, dass sie dort nie angezeigt wird. Dass sich sonst niemand an der Issue stört liegt vermutlich daran, dass niemand vom APA-Standard abweichen will, der ja von biblatex-apa implementiert wird.

(24 Feb, 16:38) Henri

Das macht natürlich Sinn... :-) Dann übernehme ich Tipp Nr. 3. Danke nochmal!

(24 Feb, 16:44) piet
1

@piet: Danke geht bei uns übrigens mit einem Klick auf den Daumen hoch neben der Antwort (das kann jeder, der die Antwort gut findet, habe ich beispielsweise gerade gemacht) und ggf. mit einem Klick auf den Haken (das kann nur der Fragesteller). Siehe auch: Für Fragen und Antworten stimmen.

(25 Feb, 02:05) saputello
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×127
×6

Frage gestellt: 24 Feb, 14:45

Frage wurde angeschaut: 730 Mal

Zuletzt aktualisiert: 25 Feb, 03:38