Duplikat zu: Warum werden die Umlaute falsch dargestellt? Siehe ggf. auch die weiteren in den Kommentaren verlinkten Fragen und Antworten.


Die Kodierung: Welche Einstellung ist "schlagend"? Die Definition im Latex-Code? Oder jene, die ich im TexStudio gewählt habe (Programm)? Viele Grüße, Julsn

gefragt 01 Apr, 09:02

Julia_Hofst%C3%A4tter's gravatar image

Julia_Hofstä...
1
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 03 Apr, 09:03

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

1

Was verstehst Du unter "schlagen"?

Die Einstellung im Editor gibt die Codierung vor, in der das Dokument gespeichert wird. Genau diese sollte man LaTeX auch mitteilen, weil es sonst von falschen Voraussetzungen ausgeht. Siehe auch:

(01 Apr, 09:06) saputello

schlagend: zb.: wenn 2 usepackages untereinander im Konflikt stehen aber ein uspackage ausgeführt wird (tragend ist).

(01 Apr, 09:13) Julia_Hofstä...
2

Nun, wie gesagt: Die Einstellung im Editor gibt an, in welcher Codierung das Dokument gespeichert wird. Die Einstellung im Dokument sagt LaTeX, von welcher Codierung es ausgehen soll. Was passiert, wenn Du LaTeX anlügst, dürfte klar sein: Sonderzeichen stimmen nicht, ggf. werden Fehler gemeldet. Siehe die Links, die ich oben angegeben habe. Da wird das eigentlich alles erklärt, so dass Deine Frage eigentlich ein Duplikat zu einer dieser Fragen – vermutlich zur letzten – ist.

(01 Apr, 09:26) saputello

danke! @saputello

(01 Apr, 09:49) Julia_Hofstä...

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Duplikat einer anderen Frage" durch saputello 03 Apr, 09:02

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×14

Frage gestellt: 01 Apr, 09:02

Frage wurde angeschaut: 375 Mal

Zuletzt aktualisiert: 03 Apr, 09:03