Ich bin ein neuer LaTeX - Nutzer und stoße an mein erstes Problem was ich auch nach längerem Googlen nicht lösen konnte. Ich nutze das Programm Texmaker unter Linux.

Ich habe in LaTeX Seitenzahlen auch beim Inhaltsverzeichnis eingefügt. Bei allen Seiten wird die Seitenzahl in der richtigen Entfernung vom Papierrand angezeigt; nur beim Inhaltsverzeichnis ist es im Vergleich zu den anderen Seiten zu weit oben.

Ich habe versucht über das geometry-Pack dies zu lösen das hat aber nicht funktioniert, daher habe ich das wieder rausgelöscht. Dann bin ich über das KOMA-Script gestolpert, welches ich aber nicht verstanden haben. Da ich noch nicht ganz einschätzen kann wo das Problem ist, hier mein verwendeter Code.

\documentclass[a4paper,12pt,ngerman,parskip]{scrreprt}
\usepackage{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc} %Eingabe-Kodierung
\usepackage[T1]{fontenc} %Schrift-Kodierung
\usepackage{graphicx}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{anysize} %Paket für Seitenränder
\usepackage[scaled]{helvet}%Schriftart Serifenlos
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[printonlyused,withpage]{acronym}
%printonlyused (nur auch benutzte Abkürzungen erscheinen)
%withpage (die Seitenzahl auf der die Abkürzung das erste mal
%verwendet wurde erscheint)
\usepackage[colorlinks=true,linkcolor=black]{hyperref}
%für Phantomsection; Keine Rahmen bunten, dafür die Farbwerte

\begin{document}

\begin{titlepage}
\marginsize{2cm}{1.5cm}{4cm}{2.0cm} %Seitenrand für Titelseite
%\marginsize{left}{right}{top}{bottom}
\begin{center} %alles wird mittig geschrieben
{\LARGE\bf Bezeichnung der
Prüfung} \\[1cm] {\LARGE\bf
Bezeichnung der Arbeit}\\[2cm]
{\Large\bf Thema:}\\[2cm] {\large 
Vorname Nachname\\ Straße Hausnummer\\
PLZ Ort\\[2cm] } Prüfungsnummer bzw.
Prüfungsteilnehmernummer\\ Datum der
Abgabe: xx.xx.xxxx \\
\date { } %Zeigt kein Datum an, welches standart bei der Titelseite ist
\end{center}
\end{titlepage} %Ende Deckblatt

\renewcommand*{\chapterheadstartvskip}{\vspace*{-3\topskip}}
%Chapterabstand nach oben wird minimiert

\marginsize{1.5cm}{4.5cm}{2cm}{2.0cm}%Steitenrand der Doku
\pagenumbering{roman} %Seitenzahlen mit kleinen Römischen Zahlen
\tableofcontents %Inhaltsverzeichnis

%Abkürzungsverzeichnis
\phantomsection
\addcontentsline{toc}{chapter}{Abkürzungsverzeichnis}
%Fügt {Name} in Inhaltsverzeichnis
\renewcommand\refname{Abkürzungsverzeichnis}
\chapter*{Abkürzungsverzeichnis}
% Schreibt {Name} als Überschrift
\begin{acronym}[NMWC]
% längste Abkürzung steht in eckigen Klammer (4Zeichen) 
\setlength{\itemsep}{-\parsep}
%Sorgt dafür das der Abstand zwischen den unterschiedlichen Begriffen "klein" ist
\acro{KDE}{K Desktop Environment}
\end{acronym}

%Eigentlicher Text \chapter{Kapitel1}
\pagenumbering{arabic} %arabische Seitennummerierung
\section{Section1}
\section{Section2} 
%...
\chapter{Kapitel5} \section{Test für
Latexspielereien} Text blablajsöf a
sfjöasfjadö faös fdjasfdjöas
fjsajfaskjföas fjas jflasjföa
sfdödasfdjsf sajföasjö fjdaöfjdaöf
asdjflaksjdflasfd öasdjfaös föasd
fjöas f  \ac{KDE}\\ jsaöjfas
föajfdajföasjföieööjfasdjfasjf eöijf
as fioefjioejfioweajfsf 
foiasjfiöoejfoiajfj sdfjioeaföwe
\\[2cm]

\phantomsection
\addcontentsline{toc}{chapter}{Verzeichnis
der Anlage} %Schreibt {Name} in Inhaltsverzeichnis
\renewcommand\refname{Verzeichnis der
Anlagen} \chapter*{Verzeichnis der
Anlagen} \pagenumbering{Roman}
%Seitennummerierung Groß Römisch

\phantomsection
\addcontentsline{toc}{chapter}{Literaturverzeichnis}
%Schreibt {Name} in Inhaltsverzeichnis
\renewcommand\refname{Literaturverzeichnis}
\chapter*{Literaturverzeichnis}

\phantomsection
\addcontentsline{toc}{chapter}{Quellenangaben/Zitate}
%Schreibt {Name} in Inhaltsverzeichnis
\renewcommand\refname{Quellenangaben/Zitate}
\chapter*{Quellenangaben/Zitate}

\listoffigures %Abbildungsverzeichnis
\phantomsection
\addcontentsline{toc}{chapter}{Abbildungsverzeichnis}
%Schreibt Abbildungsverzeichnis in Inhaltsverzeichni
\listoftables
%Tabellenverzeichnis \phantomsection
\addcontentsline{toc}{chapter}{Tabellenverzeichnis}
%Schreibt Tabellenverzeichnis in Inhaltsverzeichnis

\phantomsection
\addcontentsline{toc}{chapter}{Verbindliche
Erklärung} %Schreibt {Name} in
Inhaltsverzeichnis
\renewcommand\refname{Verbindliche
Erklärung} \chapter*{Verbindliche
Erklärung}

\end{document}

Danke für jegliche Hinweise/Hilfe.

gefragt 07 Sep '13, 17:25

Mairea's gravatar image

Mairea
111
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 08 Sep '13, 06:42

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
5.8k12134

Ich habe den Code mal übersetzbar gemacht, damit geholfen werden kann. Bitte dennoch drauf achten, bei weiteren Fragen möglichst kurzen, dennoch lauffähigen und lesbaren Code zu posten.

(08 Sep '13, 06:28) stefan ♦♦
4

Ursache ist der Aufruf von \marginsize auf der Titelseite. Es wäre besser, KOMA-Script-Features zu verwenden, siehe Handbuch bzw. texdoc scrguide auf der Kommandozeile Deines Rechners. Evtl. hat ja noch jemand passende Befehle parat, das Handbuch zu lesen lohnt sich aber auf jeden Fall. Sicher kein Problem für jemanden, der eine wissenschaftliche Arbeit schreibt.

(08 Sep '13, 06:40) stefan ♦♦

Danke für die Hinweise. Ich werde bei einem Neuen Eintrag den Code versuchen zu kürzen und besser darzustellen, sodass man diesen dann auch verwenden kann, das hat hier Stefan ja schon übernommen. Über das KOMA-Script bin ich schon gestolpert, habe es aber leider nicht wirklich verstanden. Werde da wohl nochmal Zeit reininvestieren. Gibt es sonst eine Möglichkeit die Titelseite (also den Text) Mittig zu gestalten ohne /marginsize??

(08 Sep '13, 11:22) Mairea

ok, ich habe das \marginsize von der Titelseite auskommentiert und mit \vspace*{3cm} den Abstand zum oberen Rand vergrößert, sodass es nun auch mittig erscheint. Ist zwar von LaTeX glaube nicht so ganz geplant aber es funktioniert.

Gruß Mairea

Permanenter link

beantwortet 08 Sep '13, 11:34

Mairea's gravatar image

Mairea
111

bearbeitet 08 Sep '13, 13:05

Clemens's gravatar image

Clemens
19.0k112960

Kann dann geschlossen werden. Danke nochmals

Gruß Mairea

(08 Sep '13, 11:43) Mairea

Ein Tipp: wenn Du kurze Code-Schnippsel formatieren möchtest, schreib sie einfach zwischen Backticks: `das ist jetzt code` ergibt das ist jetzt code. Unter Markdown-Hilfe findest Du weitere Details.

(08 Sep '13, 13:07) Clemens
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×46
×29
×22
×13

Frage gestellt: 07 Sep '13, 17:25

Frage wurde angeschaut: 3,856 Mal

Zuletzt aktualisiert: 08 Sep '13, 13:07