Gibt es ein Paket, mit welchem ich elegant und sauber, Stufenwinkel, Scheitelwinkel und Nebenwinkel illustrieren kann? Auf texample findet man zwar die abgefahrensten Sachen, aber nicht solche schlichten Dinge.

gefragt 31 Mai, 15:03

runix's gravatar image

runix
5191343
Akzeptiert: 50%


Mit der TikZ angles Bibliothek kann man leicht Winkel zeichnen. Für geometrische Zeichnungen gibt es noch tkz-euclide. Das habe ich aber selbst noch nie benutzt. Dokumentation dazu gibt's auch nur in französisch.

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{angles,quotes,intersections}
\tikzset{
  angle radius=0.75cm
}
\begin{document}
\section*{Nebenwinkel}
\begin{tikzpicture}
  \draw[name path=A] (0,0) coordinate (A) -- (5,0) coordinate (B);
  \draw[name path=B] (1,2) coordinate (C) -- (3,-1) coordinate (D);
  \path[name intersections={of=A and B,name=i}];
  \draw pic["$\alpha$", draw=red, ->] {angle=B--i-1--C};
  \draw pic["$\beta$", draw=blue, ->] {angle=C--i-1--A};
\end{tikzpicture}

\section*{Scheitelwinkel}
\begin{tikzpicture}
  \draw[name path=A] (0,0) coordinate (A) -- (5,0) coordinate (B);
  \draw[name path=B] (1,2) coordinate (C) -- (3,-1) coordinate (D);
  \path[name intersections={of=A and B,name=i}];
  \draw pic["$\alpha$", draw=red, ->] {angle=D--i-1--B};
  \draw pic["$\alpha'$", draw=blue, ->] {angle=C--i-1--A};
\end{tikzpicture}

\section*{Stufenwinkel}
\begin{tikzpicture}
  \draw[name path=A] (0,0) coordinate (A) -- (5,0) coordinate (B);
  \draw[name path=B] (1,2) coordinate (C) -- (3,-1) coordinate (D);
  \draw[name path=C] (0,1) coordinate (E) -- (5,1) coordinate (F);
  \path[name intersections={of=A and C,name=i}];
  \path[name intersections={of=B and C,name=j}];
  \draw pic["$\alpha$", draw=red, ->] {angle=C--i-1--A};
  \draw pic["$\alpha'$", draw=blue, ->] {angle=C--j-1--E};
\end{tikzpicture}
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 31 Mai, 17:41

Henri's gravatar image

Henri
10.1k31730

bearbeitet 31 Mai, 17:41

Super Lösung!. Eine Frage: Kannst du mir den Sinn von

\draw pic["$\alpha$", draw=red, ->] {angle=B--i-1--C}

erklären? Das scheint das Herzstück der obigen Konstruktionen zu sein, ich verstehe es leider nicht.

(01 Jun, 02:59) runix
1

\path pic[...] {pic type} fügt ein pic vom Typ pic type ein. Ein pic ist ein kleines tikzpicture, dessen Erscheinungsbild durch Optionen verändert werden kann. Es kann überall platziert werden, wo auch ein Node stehen könnte. Das pic angle=A--B--C ist von der angles Bibliothek vordefiniert und zeichnet den Winkel im Dreieck ABC in der Ecke von B ein.

(02 Jun, 08:26) Henri

Was ist der Punkt i-1?

(03 Jun, 15:18) runix

Der Punkt mit dem Namen (i-1) ist der Schnittpunkt der Linien (A) -- (B) und (C) -- (D). Er kommt hier her: \path[name intersections={of=A and C,name=i}];

(03 Jun, 16:04) Henri

In intersections={of=A and C,name=i} steht doch i und nicht i-1.

(03 Jun, 16:14) runix
1

@runix Ja, der nummeriert die aber durch für den Fall, dass es mehr als eine gibt. Das i ist nur der Präfix, sozusagen.

(03 Jun, 16:15) Henri

Danke dir!

(03 Jun, 16:17) runix
Ergebnis 5 von 7 Alle anzeigen
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×492
×8

Frage gestellt: 31 Mai, 15:03

Frage wurde angeschaut: 992 Mal

Zuletzt aktualisiert: 03 Jun, 16:17