Hallo,

ich habe meine Literatur mit Biblatex als .bib gespeichert. Nun möchte ich diese einfügen und es taucht kein Literaturverzeichnis auf. Anbei mein Dokument und die .bib-Datei.

Open in Online-Editor
\begin{filecontents*}{Quellen.bib}
@BOOK{Arbeitsausschuss2013,
AUTHOR = {Arbeitsausschuss, Arbeitsausschuss},
YEAR = {2013},
TITLE = {Empfehlungen des Arbeitsaussschusses "Ufereinfassungen" - Hafen und Wasserstrassen EAU 2012},
EDITION = {},
ISBN = {978-3-433-60241-6},
PUBLISHER = {John Wiley & Sons},
ADDRESS = {New York},
}
\end{filecontents*}    
\documentclass[10pt,a4paper,titlepage,parskip=half-,listof=totoc]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{color}
\usepackage{geometry}
\usepackage{graphicx}
\setkomafont{captionlabel}{\normalsize\bfseries} %Abbildung wird fett, der Rest nicht
\geometry{a4paper, top=30mm, left=28mm, right=35mm, bottom=25mm,headsep=15mm, footskip=12mm}
\usepackage[backend=biber]{biblatex}
\addbibresource{Quellen.bib}
\begin{document}

\chapter{Ausblick}

Hier kommt das erste Zitat \cite{Arbeitsausschuss 2013}

\newpage 
\printbibliography

\end{document}

Kann mir jemand helfen wo der Fehler liegt?

gefragt 02 Jun, 11:10

Tanja222's gravatar image

Tanja222
111
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 02 Jun, 12:24

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

Willkommen auf TeXwelt!

Bitte beachte, dass wir hier für die Formatierung der Beiträge Markdown-Syntax verwenden. Ich habe die Formatierung mal für Dich entsprechend korrigiert.

Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich, die bib-Datei per filecontents*-Umgebung in die tex-Datei integriert, damit man das Beispiel einfach im Online-Editor testen kann.

(02 Jun, 11:53) saputello

Was verstehst Du unter:

ich habe meine Literatur mit Biblatex als .bib gespeichert

biblatex ist ein LaTeX-Paket, das normalerweise keine bib-Datei speichert, sondern verarbeitet. Die bib-Datei schreibt (und speichert) man in einem Editor oder exportiert sie aus einer Literaturverwaltung.

(02 Jun, 12:25) saputello
2
(02 Jun, 12:44) Johannes

Du hast ein paar recht triviale Fehler gemacht:

  • Der Schlüssel des Eintrags in der bib-Datei lautet Arbeitsausschuss2013. Bei \cite{Arbeitsausschuss 2013} hat sich da allerdings ein Leerzeichen eingeschlichen, das weg muss.
  • & ist bei TeX ein Tabellentrennzeichen. Für das Zeichen & ist daher \& zu verwenden.
  • " ist bei Verwendung von \usepackage[ngerman]{babel} kein Anführungszeichen.
  • - ist im Deutschen nur ein Trenn- oder Bindestrich. Ein Gedankenstrich geht mit --.

Behebt man diese kleinen Fehler, so funktioniert es auch im Online-Editor:

Open in Online-Editor
\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@BOOK{Arbeitsausschuss2013,
AUTHOR = {Arbeitsausschuss, Arbeitsausschuss},
YEAR = {2013},
TITLE = {Empfehlungen des Arbeitsaussschusses "`Ufereinfassungen"' -- Hafen und Wasserstrassen EAU 2012},
EDITION = {},
ISBN = {978-3-433-60241-6},
PUBLISHER = {John Wiley \& Sons},
ADDRESS = {New York},
}
\end{filecontents*}    
\documentclass[10pt,parskip=half-,listof=totoc]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[backend=biber]{biblatex}
\addbibresource{\jobname.bib}
\begin{document}

\chapter{Ausblick}

Hier kommt das erste Zitat \cite{Arbeitsausschuss2013}.

\printbibliography

\end{document}

Die nicht benötigten Pakete und Einstellungen habe ich weggelassen, damit das Beispiel minimaler wird.

Empfehlen würde ich allerdings noch, den Autor nicht als AUTHOR={Arbeitsausschuss, Arbeitsausschuss} sondern nur als AUTHOR={Arbeitsausschuss} oder EDITOR={Arbeitsausschuss} anzugeben. Und für die Anführung im Titel das Paket csquotes zu verwenden. Die Verwendung von EDITOR, also Herausgeber, entspricht auch dem Katalogeintrag des Buches.

Open in Online-Editor
\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@BOOK{Arbeitsausschuss2013,
EDITOR = {Arbeitsausschuss},
YEAR = {2013},
TITLE = {Empfehlungen des Arbeitsaussschusses \textquote{Ufereinfassungen} -- Hafen und Wasserstrassen EAU 2012},
EDITION = {},
ISBN = {978-3-433-60241-6},
PUBLISHER = {John Wiley \& Sons},
ADDRESS = {New York},
}
\end{filecontents*}    
\documentclass[10pt,parskip=half-,listof=totoc]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{csquotes}
\usepackage[backend=biber]{biblatex}
\addbibresource{\jobname.bib}
\begin{document}

\chapter{Ausblick}

Hier kommt das erste Zitat \cite{Arbeitsausschuss2013}.

\printbibliography

\end{document}

Das ergibt dann u. a.:

Literaturverzeichnis

Permanenter link

beantwortet 02 Jun, 12:05

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

bearbeitet 02 Jun, 12:40

1

Ich habe ja csquotes gleich mit eingebaut. Das erspart auch viel Arbeit, wenn man die gleiche bib in verschiedensprachigen Dokumenten verwendet.

(02 Jun, 12:28) Henri

Tausend Dank!!! Wirklich!! So ein "kleiner" Fehler, der solche Auswirkungen hat! Danke Danke danke

(02 Jun, 12:29) Tanja222
1

@Tanja222 Die Antwort scheint dir ja geholfen zu haben. Sie doch so nett und gib ihr einen Daumen nach oben und klick auf den Haken darunter, um sie als akzeptierte Antwort zu markieren.

(02 Jun, 12:31) Henri
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×127
×56

Frage gestellt: 02 Jun, 11:10

Frage wurde angeschaut: 489 Mal

Zuletzt aktualisiert: 02 Jun, 12:44