Was muss ich einstellen, damit die beiden Blöcke sich nahtlos in der Ecke berühren?

Gibt es dafür eine Einstellung oder ist ein Jonglieren mit dem Zahlenwert bei outer sep?

alt text

Open in Online-Editor
\documentclass[border=5pt, varwidth]{standalone}
%\documentclass[]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel} 
\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage{amsmath,amsfonts,amssymb, relsize}

\usepackage{tikz}
    \usetikzlibrary{matrix}

\begin{document}

\def\LabelJordanblockI{\mathsmaller{(3 \times 3)}}
\def\JordanblockI{%
|[draw, densely dashed,label=below:\LabelJordanblockI,]|
\begin{matrix}
0 & 1 & \\
  & 0 & 1 \\ 
  &   & 0 \\
\end{matrix}
}%

\def\Ph{\phantom{1}}
\def\BlockLeer{%
%|[draw, densely dashed,label=below:\LabelJordanblockI,]|
\begin{matrix}
\Ph & \Ph & \Ph \\
    &     & \\ 
    &     & \\
\end{matrix}
}%

\def\LabelBlockUnbekannt{\mathsmaller{(? \times ?)}}
\def\BlockUnbekannt{%
|[draw, densely dashed,label=below:\LabelBlockUnbekannt,]|
\begin{matrix}
\Ph & \Ph & \Ph \\
    &  ?  & \\ 
    &     & \\
\end{matrix}
}%

\begin{tikzpicture}[]
\matrix (m) [label=below:{$\LabelBlockUnbekannt$},
matrix of math nodes,
draw, densely dashed, 
inner ysep=2.5pt, 
%column sep=5ex, row sep = 5ex,
nodes={
outer sep=0ex,  % WAS MUSS ICH HIER EINSTELLEN?
%inner sep=0.0em,
%text width=1.5em,align=center
}
]
{%
\JordanblockI & \BlockLeer \\
\BlockLeer & \BlockUnbekannt \\
};

\end{tikzpicture}

\end{document}

gefragt 23 Jun, 11:22

cis's gravatar image

cis
5.4k860169
Akzeptiert: 68%


Das Label 3x3 gehört zur ersten Zelle Deiner Matrix und vergrößert deren Höhe. Wenn Du das nicht möchtest, dann füge das Label entweder später ein oder gib overlay als Option für das Label an.

Damit die Linien nahtlos in einander übergehen, musst Du außerdem column sep=-\pgflinewidth und row sep=-\pgflinewidth setzen.

alt text

Open in Online-Editor
\documentclass[border=5pt]{standalone}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{relsize}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{matrix}

\newcommand*\LabelJordanblockI{\mathsmaller{(3 \times 3)}}
\newcommand*\JordanblockI{%
  |[draw, densely dashed,
    label={[overlay]below:\LabelJordanblockI},% <- als overlay
  ]|
  \begin{matrix}
    0 & 1 & \\
      & 0 & 1 \\ 
      &   & 0 \\
  \end{matrix}
}%

\newcommand*\Ph{\phantom{1}}

\newcommand\BlockLeer{%
  \begin{matrix}
  \Ph & \Ph & \Ph \\
      &     & \\ 
      &     & \\
  \end{matrix}
}%

\newcommand*\LabelBlockUnbekannt{\mathsmaller{(? \times ?)}}
\newcommand*\BlockUnbekannt{%
  |[draw, densely dashed,label=below:\LabelBlockUnbekannt,]|
  \begin{matrix}
  \Ph & \Ph & \Ph \\
      &  ?  & \\ 
      &     & \\
  \end{matrix}
}%

\begin{document}
\begin{tikzpicture}
\matrix (m)[ 
  label=below:{$\LabelBlockUnbekannt$},
  matrix of math nodes,
  draw, densely dashed, 
  inner ysep=2.5pt,
  column sep=-\pgflinewidth,% <- column sep passend setzen
  row sep=-\pgflinewidth% <- row sep passend setzen
]
{%
  \JordanblockI & \BlockLeer \\
  \BlockLeer & \BlockUnbekannt \\
};
\end{tikzpicture}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 23 Jun, 15:36

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

Ach so geht das... xD

(23 Jun, 16:26) cis
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×492
×27

Frage gestellt: 23 Jun, 11:22

Frage wurde angeschaut: 466 Mal

Zuletzt aktualisiert: 23 Jun, 16:26