0
1

Hallo,

ich würde gerne die x-Achse eines Diagramms mit verschiedenen Formen wie Kreise, Rechtecke, etc. beschriften und nicht mit Zahlen/Buchstaben.

Open in Online-Editor
\begin{figure}
\centering
\begin{tikzpicture}[scale=1]
\begin{axis}[
xtick={1,2,3}
]

\addplot[pattern = north west lines,ybar,pattern color=blue]
coordinates {(1,4.6)};
\addplot[pattern = north west lines,ybar,pattern color=blue]
coordinates {(2,4.8)};
\addplot[pattern = north west lines,ybar,pattern color=blue]
coordinates {(3,7.6)};

\end{axis}
\end{tikzpicture}
\end{figure}

liefert:

alt text

und jetzt möchte ich anstatt "1,2,3" die x-Achse mit Bildern beschriften.

habs über

Open in Online-Editor
xtick={\includegraphics{Bild1},\includegraphics{Bild2},\includegraphics{Bild3}}

erfolglos probiert.

Alternativ könnte ich die Formen auch direkt über Tikz erstellen. Ich wäre über Lösungsvorschläge sehr dankbar.

gefragt 27 Jun, 12:27

MG812's gravatar image

MG812
455
Akzeptiert: 75%

bearbeitet 27 Jun, 13:02

1

Das Beispiel ist nicht vollständig bzw. lauffähig...

(27 Jun, 13:13) cis

alt text

Open in Online-Editor
\documentclass[border=5pt, varwidth]{standalone}
%\documentclass[]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel} 
\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage{amsmath,amsfonts,amssymb, relsize}

\usepackage{tikz}
\usepackage{pgfplots}
\usetikzlibrary{patterns}

\usepackage{mwe}
\begin{document}

\begin{figure}
\centering
\begin{tikzpicture}[scale=1]
\def\BildI{\includegraphics[scale=0.1]{example-image-a}}
\def\BildII{\includegraphics[scale=0.1]{example-image-b}}
\def\BildIII{\includegraphics[scale=0.1]{example-image-c}}

\begin{axis}[
xtick={1,2,3},
xticklabels={\BildI, \BildII, \BildIII}
]

\addplot[pattern = north west lines,ybar,pattern color=blue]
coordinates {(1,4.6)};
\addplot[pattern = north west lines,ybar,pattern color=blue]
coordinates {(2,4.8)};
\addplot[pattern = north west lines,ybar,pattern color=blue]
coordinates {(3,7.6)};

\end{axis}
\end{tikzpicture}
\end{figure}

\end{document}
Permanenter link

beantwortet 27 Jun, 13:14

cis's gravatar image

cis
5.4k860168

bearbeitet 27 Jun, 13:16

Es seid darauf hingewiesen, dass es nicht notwendig ist, die Bilder als eigene Makros zu definieren. Man kann die \includegraphics-Anweisungen auch direkt als Labels angeben.

(27 Jun, 13:21) saputello

Ja sicher... ich habs halt gern übersichtlich.

(27 Jun, 15:11) cis

Mit Bildern geht es über:

Open in Online-Editor
xticklabels={\includegraphics[scale=0.1]{1.jpg},\includegraphics[scale=0.1]{1.jpg},\includegraphics[scale=0.1]{1.jpg} }

Jetzt würde mich nur noch interessieren wie das mit Tikz-Grafiken geht. Also so etwas wie

Open in Online-Editor
xticklabels={\begin{tikzpicture}...Code..\end{tikzpicture}}
Permanenter link

beantwortet 27 Jun, 13:03

MG812's gravatar image

MG812
455

bearbeitet 27 Jun, 13:10

1

Das ist eine neue Frage und sollte daher in einen neuen Thread mit vollständigem und lauffähigen Minimalbeispiel. PS: Die Frage ist durchaus beantwortbar.

(27 Jun, 13:15) cis
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×492
×160
×29
×2

Frage gestellt: 27 Jun, 12:27

Frage wurde angeschaut: 624 Mal

Zuletzt aktualisiert: 27 Jun, 15:11