Hallo,

ich habe folgendes Problem: und zwar möchte ich mit Hilfe von \newpagestyle meine eigenen Kopf- und Fußzeilen erstellen, die sich je nach gerader oder ungerader Seite ändern. Allerdings wird in meinem Dokument scheinbar nur ein Befehl anerkannt, sodass z.B. die Seitenzahl, die eigentlich abwechselnd von der linken Seite auf die rechte Seite wechseln soll, immer nur auf einer Seite zu sehen ist.

Ich habe im Folgenden meine gesamte Präambel eingefügt, da ich mich mit Latex nicht hundertprozentig auskenne und da wahrscheinlich ein Paket geladen habe, welches mit \newpagestyle wechselwirkt (Ist zumindest meine Vermutung).

Danke im Voraus.

Code:

Open in Online-Editor
\documentclass[a4paper]{report}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage [T1] {fontenc}
\usepackage [utf8] {inputenc}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{chngcntr}
\usepackage{titleref}
\usepackage{pdflscape}
\counterwithout{figure}{chapter}
\counterwithout{table}{chapter}
\usepackage{placeins}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{textcomp}
\usepackage[normalem]{ulem}
\usepackage{url}
\usepackage{nameref}
\usepackage{multirow}
\usepackage{threeparttable}
\usepackage{amsmath}
\usepackage[pagestyles]{titlesec}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{subfig, caption}
 \usepackage[labelfont=bf]{caption}
\usepackage[usenames,dvipsnames,svgnames]{xcolor}
\usepackage{texshade}
\usepackage{bigdelim}
\usepackage{caption}
\usepackage{paralist}
\usepackage{natbib}
\usepackage{upgreek}
\usepackage{mwe}

%\providecommand\phantomcaption{}

\setlength{\parindent}{0pt} % Kein Einrücken

\newpagestyle{protokoll}{
    \headrule
    \sethead[\textsl{\thechapter . \chaptertitle}][][\textsl{Section \thesection}]{\textsl{\thechapter . \chaptertitle}}{}{\textsl{Section \thesection}}
    \footrule 
    \setfoot[Wiechy][][\thepage]{\thepage}{}{Wiechy}}
\pagestyle{protokoll}

\newcommand\chapformat[1]{%
    \parbox[b]{.5\textwidth}{\filleft\bfseries #1}%
    \quad\rule[-12pt]{3pt}{70pt}\quad
    {\fontsize{100}{40}\selectfont\thechapter}}
\newcommand\chapformatnumberless[1]{%
    \parbox[b]{.5\textwidth}{\filleft\bfseries #1}%
    \quad\rule[-12pt]{3pt}{70pt}}
\titleformat{\chapter}[block]{\filleft\normalfont\sffamily\LARGE}{}{0pt}{\chapformat}
\titleformat{name=\chapter,numberless}[block]{\filleft\normalfont\sffamily\LARGE}{}{0pt}{\chapformatnumberless}

\begin{document}

\bibliographystyle{plainnat}    
\newpage
ddd
\newpage
sss
\newpage
ss
\end{document}

gefragt 13 Jul, 20:43

Wiechy's gravatar image

Wiechy
712
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 14 Jul, 01:15

sudo's gravatar image

sudo
1.9k1817

1

Wenn Du Dich an die Anleitung zur Erstellung eines Minimalbeispiels hältst, kannst Du übrigens sehr schnell selbst feststellen, ob ein und ggf. welches Paket an dem Problem beteiligt ist. Es sei auch darauf hingewiesen, dass Du mehrere Pakete mehrfach lädst. Das ist nicht nur überflüssig, sondern erschwert auch die Übersicht und Wartbarkeit des Dokuments. Du solltest das unbedingt aufräumen.

(14 Jul, 01:46) saputello
1

Es ist auch nicht wirklich sinnvoll, mit \setlength{\parindent}{0pt} die Absatzauszeichnung komplett abzuschalten. Wenn man keinen Absatzeinzug will, sollte man stattdessen zumindest Absatzabstand verwenden. Anderenfalls werden Absätze schwer bis nicht erkennbar und damit beliebig. Das macht man dann aber auch bei den Standardklassen nicht einfach durch Manipulation von \parindent und \parskip. Siehe dazu: Wie erhalte ich eine Leerzeile zwischen Absätzen?.

(14 Jul, 01:50) saputello

Du nutzt einseitigen Textsatz. In dem Fall gibt es nur rechte Seiten, die entsprechend gestaltet sind. Das kannst du mit der Klassen-Option twoside ändern.

Übrigens: wenn du keinen Absatzeinzug möchtest, würde ich dir empfehlen, die entsprechende KOMA-Script-Klasse mit der Option parskip=half* zu nutzen. Für weitere Informationen dazu, verweise ich auf die KOMA-Script-Anleitung Abschnitt 3.10.

Open in Online-Editor
\documentclass[a4paper, twoside, parskip=half*]{scrreprt}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage [T1] {fontenc}
\usepackage [utf8] {inputenc}
\usepackage[pagestyles]{titlesec}
\usepackage{mwe}

\newpagestyle{protokoll}{
    \headrule
    \sethead[odd page][][]{}{}{even page}
    \footrule 
    \setfoot[Wiechy][][\thepage]{\thepage}{}{Wiechy}}
\pagestyle{protokoll}

\begin{document}
\Blindtext[10]
\end{document}

PS: In Zukunft sollte ein Minimalbeispiel auch tatsächlich minimal sein.

Permanenter link

beantwortet 14 Jul, 01:20

sudo's gravatar image

sudo
1.9k1817

bearbeitet 14 Jul, 01:21

2

Die Verwendung von titlesec mit einer KOMA-Script-Klasse wird ausdrücklich nicht empfohlen. Es wäre also besser, den Seitenstil mit scrlayer-scrpage zu definieren oder den Absatzabstand auf andere Weise zu aktivieren und bei report zu bleiben. Siehe dazu meine alternative Antwort.

(14 Jul, 01:52) saputello
1

Schön, Dich hier wiederzusehen :)

(14 Jul, 02:07) esdd

Wenn man eine KOMA-Script Klasse verwenden und deshalb auf titlesec verzichten möchte, müssen aber auch die Kapitelüberschriften mit KOMA-Script Mitteln definiert werden.

(14 Jul, 15:29) esdd

Wie @sudo bereits erklärt, gibt es linke und rechte Seiten nur bei doppelseitigen Dokumenten. Da report in der Voreinstellung einseitig ist, gibt es nur rechte Seiten und damit funktionieren alternierende Einstellungen über die optionalen Argumente von \sethead und \setfoot nicht. Sie wären auch nicht sinnvoll. Du willst offensichtlich doppelseitig drucken. Also musst Du Option twoside angeben:

Open in Online-Editor
\documentclass[a4paper,twoside]{report}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage [T1] {fontenc}
\usepackage [utf8] {inputenc}
\usepackage[pagestyles]{titlesec}
\usepackage{parskip}% Absatzabstand statt Absatzeinzug
\usepackage{mwe}

\newpagestyle{protokoll}{
    \headrule
    \sethead[\textsl{\thechapter . \chaptertitle}][][\textsl{Section \thesection}]{\textsl{\thechapter . \chaptertitle}}{}{\textsl{Section \thesection}}
    \footrule 
    \setfoot[Wiechy][][\thepage]{\thepage}{}{Wiechy}}
\pagestyle{protokoll}

\begin{document}
\Blindtext[18]
\end{document}

Doppelseite 2+3

Ich habe dabei auch gleich wieder eine Absatzauszeichnung aktiviert.

Da laut Konvention Seiten mit geraden Seitenzahlen links stehen und Seiten mit ungeraden Seitenzahlen rechts, zeigt das Bild die Doppelseite aus Seite 2 und 3. Dabei fällt auf, dass Du die Seitenzahlen am inneren Rand stehen hast. Das ist ungewöhnlich. Üblich sind Seitenzahlen am äußeren Rand. Dazu wären die Argumente im Fuß zu vertauschen:

Open in Online-Editor
\newpagestyle{protokoll}{
    \headrule
    \sethead[\textsl{\thechapter . \chaptertitle}][][\textsl{Section \thesection}]{\textsl{\thechapter . \chaptertitle}}{}{\textsl{Section \thesection}}
    \footrule 
    \setfoot[\thepage][][Wiechy]{Wiechy}{}{\thepage}{}}

Ich werde das im Folgenden jedoch nicht berücksichtigen, da ich davon ausgehe, dass Du – wenn auch ungewöhnlicher Weise – die Seitenzahlen durchaus am inneren Rand haben willst.

Wie das Bild auch zeigt, haben doppelseitige Dokumente außerdem auf linken Seiten einen breiten linken und einen schmalen rechten Rand, während sie auf rechten Seiten einen schmalen Linke und einen breiten rechten Rand haben. Zusammen ist so der innere Rand ungefähr so groß wie jeder äußere Rand. Braucht man zusätzlich einen Binderand, muss man also den sogenannten Bundsteg vergrößern, so macht man das entweder mit Hilfe des Pakets typearea über dessen Option BCOR oder mit dem Paket geometry über dessen Option bindingoffset. Näheres findet man in der jeweiligen Anleitung.

Der Vollständigkeit sei auch noch darauf hingewiesen, dass Du mit der Definition des Seitenstils ein Problem bekommst, wenn ein Kapitel vor dem ersten Abschnitt einen Vorspann von mehr als einer Seite hat:

Open in Online-Editor
\documentclass[a4paper,twoside]{report}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage [T1] {fontenc}
\usepackage [utf8] {inputenc}
\usepackage[pagestyles]{titlesec}
\usepackage{parskip}% Absatzabstand statt Absatzeinzug
\usepackage{mwe}

\newpagestyle{protokoll}{
    \headrule
    \sethead[\textsl{\thechapter . \chaptertitle}][][\textsl{Section \thesection}]{\textsl{\thechapter . \chaptertitle}}{}{\textsl{Section \thesection}}
    \footrule 
    \setfoot[Wiechy][][\thepage]{\thepage}{}{Wiechy}}
\pagestyle{protokoll}

\begin{document}
\chapter{Das ist kein Problem}

\blindtext

\section{Das stimmt auch noch}

\blindtext[8]

\chapter{Hier haben wir ein Problem}

\Blindtext[10]

\section{Hier stimmt es wieder}

\blindtext[10]
\end{document}

Bei diesem Beispiel sieht der Kopf von Seite 4 so aus:

Kopf von Seite 4

Um dieses Problem zu beseitigen sollte man Section nur ausgeben, wenn auch wirklich eine Abschnittsnummer auszugeben ist:

Open in Online-Editor
\newpagestyle{protokoll}{
    \headrule
    \sethead[\textsl{\thechapter. \chaptertitle}]
            []
            [\ifthesection{\textsl{Section \thesection}}{}]
            {\textsl{\thechapter. \chaptertitle}}
            {}
            {\ifthesection{\textsl{Section \thesection}}{}}
    \footrule 
    \setfoot[Wiechy][][\thepage]{\thepage}{}{Wiechy}}

Näheres zur Verwendung von \ifthesection ist der Anleitung von titleps zu entnehmen.

Permanenter link

beantwortet 14 Jul, 02:41

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

bearbeitet 14 Jul, 06:58

@saputello Ich finde es immer wieder Klasse, was dir alles für Schwierigkeiten auffallen, an die ich nicht im Traum denken würde. Danke für deine Hinweise, Tipps, Erklärungen und Antworten hier und überall in der TeXWelt!

(14 Jul, 10:39) sudo

@sudo: Du machst mich verlegen. Danke auch für die Punkte.

(14 Jul, 10:41) saputello

Ist zwar nicht gefragt, aber hier ist mal zusätzlich eine Version mit der KOMA-Script Klasse scrreprt und dem Paket scrlayer-scrpage, aber ohne titlesec. Das Beispiel benötigt aber eine halbwegs aktuelle KOMA-Script Version und läuft deshalb leider derzeit noch nicht in Overleaf.

Dafür gibt es bei einem mehrseitigen Inhaltsverzeichnis oder bei nicht nummerierten Kapiteln, die mit \addsec oder \addsec* eingefügt werden, keine Probleme mit dem Kopfzeileneintrag.

Open in Online-Editor
\documentclass[twoside,parskip=half-,numbers=enddot]{scrreprt}[2015/10/03]
\usepackage[english]{babel}
\usepackage [T1] {fontenc}
\usepackage [utf8] {inputenc}
\usepackage{mwe}

\renewcommand*\raggedchapter{\raggedleft}
\renewcommand*\chapterformat{\thechapter}
\addtokomafont{chapter}{\mdseries\LARGE}

\renewcommand*\chapterlinesformat[3]{%
  \parbox{\textwidth}{%
    \raggedchapter
    \parbox[b]{.5\textwidth}{\raggedchapter#3}%
    \quad
    \rule[-12pt]{3pt}{70pt}%
    \ifstr{#2}{}{}{%
      \quad
      {\fontsize{35.83}{40}\selectfont#2}%
    }%
  }%
}

\usepackage[headsepline,footsepline,plainfootsepline,automark]{scrlayer-scrpage}
\renewcommand*\sectionmark[1]{%
  \ifnumbered{section}{\markright{\sectionname\ \sectionmarkformat}}{\markright{}}%
}
\providecaptionname{english}{\sectionname}{Section}

\clearpairofpagestyles
\ohead{\leftmark}
\ihead{\ifstr{\rightmark}{\leftmark}{}{\rightmark}}
\ofoot*{Wiechy}
\ifoot*{\pagemark}

\begin{document}
\tableofcontents
\addchap{Chapter without number}
\Blindtext
\chapter{Chapter}
\Blindtext
\Blinddocument
\addsec{Section without number}
\Blinddocument
\Blinddocument
\Blinddocument
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 14 Jul, 03:06

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

bearbeitet 14 Jul, 11:42

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×5
×1
×1
×1

Frage gestellt: 13 Jul, 20:43

Frage wurde angeschaut: 457 Mal

Zuletzt aktualisiert: 14 Jul, 15:29