Wie kann ich in meiner Grouplot-Vorlage:

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\usepackage{pgfplots}
\usepgfplotslibrary{groupplots}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}[solid */.style={solid,mark=*,mark options={solid}}]
  \begin{groupplot}[group style={group size=2 by 3},width=7cm,height=5cm]
    \nextgroupplot[xlabel = {Das ist die erste Achsex},ylabel = {Das ist die erste Achsey},title=Eins]
    \pgfplotsset{width=9cm,height=5cm}
    \addplot [red,solid *,smooth] coordinates {(2,6.45)(1,3.4)(3,4.8)(4,4.1)(5,2.4)};
    \nextgroupplot[xlabel = {Das ist die zweite Achsex},ylabel = {Das ist die zweite Achsey},title=zwei] 
    \addplot [green,solid *,smooth] coordinates {(1,66.4)(2,43.4)(3,4.3)(4,4.1)(5,9.4)};
    \nextgroupplot[xlabel = {Das ist die dritte Achsex},ylabel = {Das ist die dritte Achsey},title=drei]
   \pgfplotsset{width=9cm,height=5cm}
    \addplot [blue,solid *,smooth] coordinates {(1,66.4)(2,43.4)(2,4.8)(4,3.1)(1,9.4)};
    \nextgroupplot[xlabel = {Das ist die vierte Achsex},ylabel = {Das ist die vierte Achsey},title=vier] 
    \addplot [green,solid *] coordinates {(1,66.4)(2,43.4)(3,4.8)(4,4.1)(5,9.2)};
    \nextgroupplot[xlabel = {Das ist die fuenfte Achsex},ylabel = {Das ist die fuenfte Achsey},title=fuenf]
   \pgfplotsset{width=9cm,height=5cm}
    \addplot [pink,solid *] coordinates {(1,66.4)(2,43.4)(3,4.8)(4,4.1)(5,9.4)};
            \nextgroupplot[xlabel = {Das ist die sechste Achsex},ylabel = {Das ist die sechste Achsey},title=sechs]   
    \addplot [green,solid *] coordinates {(1,66.4)(2,43.2)(2,4.8)(4,4.1)(4,9.4)};
  \end{groupplot}
\end{tikzpicture}
\end{document}

Dieses Dummy Diagramm einfügen? Jeglicher Versuch scheiterte mit einigen Fehlermeldungen...

Open in Online-Editor
\begin{tikzpicture}
\begin{axis}[enlargelimits=0.2,colorbar sampled,colorbar style={samples=12},
    view={0}{90}  % view the plot from the top
]
\addplot3[
    scatter,mark=diamond*,only marks,
    point meta=\thisrow{count},
    z buffer=sort  
]
table {
mean    range   count 
-220.8  228 50045
-222    201.6   50045
-220.2  198 200176
-224.4  196.8   200176
-220.8  192 200176
-221.4  190.8   50044
-226.2  176.4   200176
-199.2  156 50044
-201.6  153.6   50045
-219    147.6   50044
-252.6  133.2   50044
-210    129.6   200176
-250.8  127.2   50044
-201    126 50044
-229.2  124.8   50044
-183    123.6   200176
-168    122.4   200176
-275.4  118.8   200176
-172.2  114 50044
-219    109.2   250220
-217.8  104.4   50044
};
\end{axis}
\end{tikzpicture}

gefragt 06 Okt, 05:42

Linux404's gravatar image

Linux404
2946
Akzeptiert: 62%

bearbeitet 06 Okt, 06:38

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352


Ich kann Dein Problem leider nicht nachvollziehen, denn es funktioniert genau so, wie ich das erwarten würde, ohne jede Fehlermeldung:

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\usepackage{pgfplots}
\usepgfplotslibrary{groupplots}
\pgfplotsset{compat=newest}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}[solid */.style={solid,mark=*,mark options={solid}}]
  \begin{groupplot}[group style={group size=2 by 4},% min. einen Platz mehr schaffen
    width=7cm,height=5cm]
    \nextgroupplot[xlabel = {Das ist die erste Achsex},ylabel = {Das ist die erste Achsey},title=Eins]
    \pgfplotsset{width=9cm,height=5cm}
    \addplot [red,solid *,smooth] coordinates {(2,6.45)(1,3.4)(3,4.8)(4,4.1)(5,2.4)};
    \nextgroupplot[xlabel = {Das ist die zweite Achsex},ylabel = {Das ist die zweite Achsey},title=zwei] 
    \addplot [green,solid *,smooth] coordinates {(1,66.4)(2,43.4)(3,4.3)(4,4.1)(5,9.4)};
    \nextgroupplot[xlabel = {Das ist die dritte Achsex},ylabel = {Das ist die dritte Achsey},title=drei]
   \pgfplotsset{width=9cm,height=5cm}
    \addplot [blue,solid *,smooth] coordinates {(1,66.4)(2,43.4)(2,4.8)(4,3.1)(1,9.4)};
    \nextgroupplot[xlabel = {Das ist die vierte Achsex},ylabel = {Das ist die vierte Achsey},title=vier] 
    \addplot [green,solid *] coordinates {(1,66.4)(2,43.4)(3,4.8)(4,4.1)(5,9.2)};
    \nextgroupplot[xlabel = {Das ist die fuenfte Achsex},ylabel = {Das ist die fuenfte Achsey},title=fuenf]
   \pgfplotsset{width=9cm,height=5cm}
    \addplot [pink,solid *] coordinates {(1,66.4)(2,43.4)(3,4.8)(4,4.1)(5,9.4)};
    \nextgroupplot[xlabel = {Das ist die sechste Achsex},ylabel = {Das ist die sechste Achsey},title=sechs]   
    \addplot [green,solid *] coordinates {(1,66.4)(2,43.2)(2,4.8)(4,4.1)(4,9.4)};
    \nextgroupplot[enlargelimits=0.2,colorbar sampled,colorbar style={samples=12},view={0}{90}  % view the plot from the top
    ]% Neue Gruppe mit den Einstellungen des Einzelplots
    \addplot3[
    scatter,mark=diamond*,only marks,
    point meta=\thisrow{count},
    z buffer=sort  
    ]
    table {
      mean    range   count 
      -220.8  228 50045
      -222    201.6   50045
      -220.2  198 200176
      -224.4  196.8   200176
      -220.8  192 200176
      -221.4  190.8   50044
      -226.2  176.4   200176
      -199.2  156 50044
      -201.6  153.6   50045
      -219    147.6   50044
      -252.6  133.2   50044
      -210    129.6   200176
      -250.8  127.2   50044
      -201    126 50044
      -229.2  124.8   50044
      -183    123.6   200176
      -168    122.4   200176
      -275.4  118.8   200176
      -172.2  114 50044
      -219    109.2   250220
      -217.8  104.4   50044
    };
  \end{groupplot}
\end{tikzpicture}
\end{document}

alt text

Du hättest also vielleicht besser zeigen sollen, was Du versucht hast, und angeben sollen, welche Fehlermeldung Du dabei bekommst.

Permanenter link

beantwortet 06 Okt, 06:28

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

bearbeitet 06 Okt, 06:28

ich hatte begin{tikzpicture} 2 Mal implementiert

(06 Okt, 06:38) Linux404
2

@Linux404: Ich glaube nicht, dass Du \begin{tikzpicture} implementiert hast. Das haben Till Tantauer und Christian Feuersänger im Paket tikz implementiert. Du hast es allenfalls zweimal verwendet, was aber nicht zwangsläufig zu einem Fehler führt. Sowohl hintereinander als auch geschachtelt ist das möglich. Allerdings ist bei der Schachtelung einiges zu beachten. Daher bleibe ich dabei: Du hättest zeigen sollen, wo Dein Problem liegt, und Du hättest die Fehlermeldung zitieren sollen. Wäre schön, wenn Du das zukünftig beachten würdest. Und natürlich groupplots in der Anleitung nachlesen!

(06 Okt, 06:42) saputello

werde ich in zukunft machen. -> diese Zeile hatte ich auch falsch -> nextgroupplot[enlargelimits=0.2,colorbar sampled,colorbar style={samples=12},view={0}{90}

(06 Okt, 07:21) Linux404
1

@Linux404: Bitte achte auch in Kommentaren auf korrektes Markdown von Inline-Code: `\nextgroupplot` wird korrekt dargestellt als \nextgroupplot. Dagegen wird aus \nextgroupplot einfach nur nextgroupplot. Bei einem einzelnen Befehl mag man trotzdem noch erkennen, was gemeint war. Es kann aber ganz schnell unübersichtlich werden und besser ist, es sich gleich richtig anzugewöhnen.

(06 Okt, 07:27) saputello
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×21
×2

Frage gestellt: 06 Okt, 05:42

Frage wurde angeschaut: 210 Mal

Zuletzt aktualisiert: 06 Okt, 07:28