Wenn ich \tableofcontents einfüge, erscheint "Contents" auch im Inhaltsverzeichnis. Wie kann ich das entfernen? Mit einem einfachen * funktioniert es nicht..

Open in Online-Editor
\documentclass[a4paper, bibtotocnumbered,liststotoc,12pt]{scrartcl}
\usepackage{sectsty}

\sectionfont{\fontsize{16}{15}\selectfont}
%\setkomafont{section}{\Large}
\setkomafont{subsection}{\large}
\setkomafont{subsubsection}{\normalsize}
\setkomafont{paragraph}{\normalsize\mdseries}

\usepackage{pdflscape}
%%%%% Betriebssystemabhängige Eingabedekodierung
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[latin1]{inputenc} %% für Windows
% \usepackage[applemac]{inputenc} %% für Mac
\usepackage[english]{babel}
%%%%% Zeilenabstand
\usepackage{setspace}
%\onehalfspacing %anderthalbzeilig
\setstretch{2}
%%%%% Mathematik und Symbole
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsthm}
%%%%% Zeitstrahl
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{shapes.multipart}
%%%%% Seitenränder und Ausrichtung
\usepackage[paper=a4paper,left=40mm,right=25mm,top=25mm,bottom=25mm]{geometry} %define margins..
\geometry{a4paper} % hier auch möglich 'letter' oder 'a5paper' ... etc.
\usepackage{lmodern}
\usepackage{verbatim}
\setkomafont{sectioning}{\rmfamily\bfseries\boldmath}
\usepackage[usenames,dvipsnames]{color}
%%%%% Überschriften
\pagestyle{headings} %Fügt Überschrift über jeder Seite ein
%%%%% Tabellen und Grafiken
\usepackage{booktabs}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{array}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{rotating}
\usepackage{xtab}
\usepackage{float}

\usepackage{tocbibind}

\usepackage{hyperref} % kapitel anklicken
\usepackage{listings}
\lstset{
  language=Matlab,
  showstringspaces=false}

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%%%%% BEGIN DOCUMENT %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\begin{document}
\pagenumbering{roman}
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%% TITLE PAGE %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%

\begin{titlepage}
blabla
\end{titlepage}
%%%% Inhalts-, Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
\newpage % force start of new page
\pagenumbering{roman}
\setcounter{page}{2}
\tableofcontents %fügt ein Inhaltsverzeichnis ein
\newpage % Seitenumbruch`
blabla
\end{document}

gefragt 31 Dez '16, 07:00

Franzitrixi's gravatar image

Franzitrixi
11
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 31 Dez '16, 07:57

saputello's gravatar image

saputello
19.2k22455

Bitte lies Dir durch wie man ein Minimalbeispiel erstellt und minimiere Dein Beispiel entsprechend weiter. Eventuell stößt Du dann selbst auf die Ursache. Derzeit ist Dein Beispiel wegen eines LaTeX Error: Option clash for package color. nicht einmal lauffähig.

Außerdem solltest Du die Warnungen über veraltete Optionen ernst nehmen.

Die Kommentare zu inputenc sind übrigens falsch. Für den Online-Editor wird dort Option utf8 benötigt. Die meisten LaTeX-Editoren sind ebenfalls so voreingestellt.

(31 Dez '16, 07:19) saputello

Bei Verwendung von Paket tocbibind ist das Verhalten voreingestellt. In der Anleitung zum Paket steht, wie man das ändern kann. Allerdings ist das Paket bei Verwendung einer KOMA-Script-Klasse ausdrücklich nicht empfohlen und eigentlich auch nicht notwendig, da die Klassen mit Optionen wie listof=totoc, index=totoc, bibliography=totoc bereits die Möglichkeit bieten, die gewünschten Verzeichnisse ins Inhaltsverzeichnis einzutragen. Die veralteten Optionen bibtotocnumbered und liststotoc sollte man hingegen nicht mehr verwenden, da sie gleichzeitig auf möglichst große Kompatibilität zu KOMA-Script 2.9u umschalten und somit viele der Verbesserungen der letzten zehn Jahre deaktivieren.

Über die Einstellungen des KOMA-Script-Pakets tocbasic gibt es ggf. auch für das Inhaltsverzeichnis die Möglichkeit, dieses wieder ins Inhaltsverzeichnis aufzunehmen. Dies sei der Vollständigkeit halber unabhängig davon erwähnt, dass dies weder erwünscht noch wünschenswert ist.

Siehe auch: Wie kann ich Verzeichnisse im Inhalt aufführen?

Übrigens betrachte ich auch die Verwendung von Paket sectsty zusammen mit einer KOMA-Script-Klasse als eher kritisch. Dass man die Schriftgröße der Überschriften bei KOMA-Script-Klassen auch ohne dieses Paket leicht ändern kann, hast Du ja bereits herausgefunden. Also würde ich empfehlen, auf das Paket möglichst ganz zu verzichten.

Open in Online-Editor
\documentclass[dvipsnames,bibliography=totoc,listof=totoc,12pt]{scrartcl}

\setkomafont{section}{\fontsize{16}{15}\selectfont}
\addtokomafont{paragraph}{\mdseries}

\usepackage[T1]{fontenc}% Font-Codierung (also eher Ausgabecodierung als Eingabecodierung)
\usepackage[utf8]{inputenc} % für den Online-Editor und die meisten, modernen LaTeX-Editoren
\usepackage[english]{babel}
%%%%% Zeilenabstand
\usepackage{setspace}
\setstretch{2}% sehr, sehr hässliche und typografisch ungünstige Einstellung
%%%%% Zeitstrahl
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{shapes.multipart}
%%%%% Seitenränder und Ausrichtung
\usepackage[paper=a4paper,left=40mm,right=25mm,top=25mm,bottom=25mm]{geometry} %define very ugly margins
%%%%% Dokumentfonts
\usepackage{lmodern}% Latin Modern
%%%%% Überschriften
\setkomafont{disposition}{\rmfamily\bfseries\boldmath}% Überschriften Roman, fett (auch Mathe)
\pagestyle{headings} % Kolumnentitel im Kopf der Seite

%\usepackage{tocbibind}% Das war der Übeltäter!

\usepackage{listings}
\usepackage{scrhack}% auch listings von tocbasic behandeln lassen

\usepackage{mwe}% für Minimalbeispiele sehr nützlich, sonst eher sinnlos

\usepackage{hyperref} % Paket für Hyperlinks i. d. R. als letztes Paket laden.

\begin{document}
\pagenumbering{roman}% Bei Artikeldokumenten macht man das nicht!
\begin{titlepage}
blabla
\end{titlepage}
\tableofcontents %fügt ein Inhaltsverzeichnis ein
\cleardoubleoddpage\pagenumbering{arabic}% Wegen dem nicht empfehlenswerten \pagenumbering{roman} oben.
\Blinddocument
\end{document}

Ich habe nebenbei gleich noch den "option clash"-Fehler beseitigt. Alle Pakete, die für das Problem gänzlich unerheblich sind und die ich auch nicht benötigt habe, um Lösungen für andere Probleme und meiner Meinung nach sinnvolle Änderungen zu zeigen, habe ich weggelassen.

Sollte der Code aus einer Vorlage stammen, sei ausdrücklich auch wieder auf »Minimale Vorlage vs. maximale Probleme« hingewiesen.

Permanenter link

beantwortet 31 Dez '16, 07:21

saputello's gravatar image

saputello
19.2k22455

bearbeitet 31 Dez '16, 08:24

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×48
×7

Frage gestellt: 31 Dez '16, 07:00

Frage wurde angeschaut: 360 Mal

Zuletzt aktualisiert: 31 Dez '16, 08:24