Wie meine letzte Frage bezieht sich diese Frage auch auf Fußnoten.

Ich würde gerne, wie schon im Titel beschrieben, statt der direkt wiederholten Fußnote ein ebd. für ebenda einfügen. Das ebd. ersetzt die gesamte Fußnote außer die Seitenzahl (falls es ein Buch ist). Falls mir jemand helfen kann, wäre ich äußerst dankbar.

Minimalbeispiel:

Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper,oneside]{book}
\usepackage[backend=biber,
  style=authortitle]{biblatex}
\addbibresource{\jobname.bib} 
\usepackage{graphicx}

\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@online{MukoInfo,
  title = {Muko.Info},
  author = {K. Cooper},
  url = {https://muko.info/mukoviszidose/ueber-mukoviszidose/grundlagen/vererbung.html},
  note = {Letzter Zugriff: 01.01.2017}
}
\end{filecontents*}

\begin{document}
Muko\footcite[Vgl.][]{MukoInfo}
Info\footcite[Vgl.][]{MukoInfo}
\printbibliography
\end{document}

gefragt 30 Jan, 13:19

JakobW's gravatar image

JakobW
313
Akzeptiert: 33%

bearbeitet 30 Jan, 13:34

saputello's gravatar image

saputello
19.9k33157

1

Bitte Code direkt einfügen und nicht nur als externen Link. Wenn Du zusätzlichen zu dem automatisch eingefügten Link "Öffne in Overleaf" einen Link auf ein bereits existierendes Overleaf-Projekt einfügen willst, kannst Du natürlich machen, aber bitte zusätzlich!

Außerdem sind "Hallo", "Danke", "Grüße" für ein Frage/Antwort-System eher störend. Daher ist in den Tipps zum Verfassen, die während der Eingabe/Bearbeitung einer Frage in der Spalte rechts angezeigt werden, auch erklärt, dass man darauf verzichten soll.

(30 Jan, 13:37) saputello

Wenn du dich auf eine andere Frage beziehst, dann füge bitte einen entsprechenden Link ein. Ohne Link ist der einleitende Satz hingegen schlicht überflüssig und sollte weggelassen werden.

(30 Jan, 13:51) Ijon Tichy

Die Darstellung wiederholter Literaturverweise ist eine Frage des Literaturstils. In der deutschen biblatex-Anleitung findet sich der Stil authoryear-ibid für Deinen Zweck:

Eine Variante des authoryear-Stils, die wiederholte Zitierungen mit Abkürzungen ebenda ersetzt, außer wenn die Zitierung die erste auf der aktuellen Seite oder Doppelseite ist oder wenn ebenda zweideutig im Sinne der Paketoption ibidtracker=constrict sein würde. Der Stil setzt die folgenden Paketoptionen zur Ladezeit auf:

ibidtracker=constrict. The style will set the following package options at load time: autocite=inline, labeldateparts=true, uniquename=full, uniquelist=true, ibidtracker=constrict, pagetracker=true.

Dieser Stil unterstützt auch eine zusätzliche Präambeloption, mit dem Namen ibidpage. Für Details sehen Sie die Stilbeispiele an.

Damit nicht »ibid« sondern »ebd.« ausgegeben wird, muss natürlich die Sprache auf Deutsch eingestellt sein:

Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper,oneside]{book}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[backend=biber,
  style=authortitle-ibid]{biblatex}
\addbibresource{\jobname.bib}
\usepackage{graphicx}

\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@online{MukoInfo,
  title = {Muko.Info},
  author = {K. Cooper},
  url = {https://muko.info/mukoviszidose/ueber-mukoviszidose/grundlagen/vererbung.html},
  note = {Letzter Zugriff: 01.01.2017}
}
\end{filecontents*}

\begin{document}
Muko\footcite[Vgl.][]{MukoInfo}
Info\footcite[Vgl.][]{MukoInfo}
\printbibliography
\end{document}

Ergibt:

Fußnoten

Zusätzlich zum Laden von babel rät biblatex übrigens noch zum Laden von Paket csquotes. Dieser Empfehlung schließe ich mich ausdrücklich an, habe es aber im Beispiel weggelassen, da ich in deinem Beispiel nur die unbedingt notwendigen Änderungen einfügen wollte.

Gibt man mit

Öffne in Overleaf
Muko\footcite[Vgl.][5]{MukoInfo}
Info\footcite[Vgl.][18--25]{MukoInfo}

Fußnoten mit Seitenzahlverweis an, so erhält man mit obigem Code übrigens wie gewünscht:

Fußnoten mit Seitenzahl

Permanenter link

beantwortet 30 Jan, 13:49

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
5.4k919

bearbeitet 30 Jan, 13:59

Vielen Dank für die rasche Hilfe!

(30 Jan, 14:15) JakobW
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×152
×8
×8

Frage gestellt: 30 Jan, 13:19

Frage wurde angeschaut: 850 Mal

Zuletzt aktualisiert: 30 Jan, 14:15