Beiträge in Sammelschriften stellen in BibTex kein Problem dar, da der übergeordnete Titel, die Sammelschrift, nur einen Herausgeber kennt und alle Beiträge ihren Autor. Damit kann die Referenzart "incollection" beide Informationen aufnehmen; der Beitrag erscheint im Inhaltsverezeichnis korrekt.

Im Falle eines Beitrages, z.B. Vor- oder Nachwort eines Autors2 innerhalb einer Schrift(enreihe) eines Autors_1, z.B. "Schiller, Gesammelte Werke" ist dieses Nachwort zitiert: Autor2, Nachwort, In: Schiller, Gesammelte Werke, Bd.12, S. 567-575. "incollection" kann m.W. keine zwei Autoren aufnehmen: Es erscheint Autor2, Nachwort, In: Gesammelte Werke, Bd.12, S. 567-575 (ohne Autor1!)

Gibt es eine Lösung des Problems, workaround?

gefragt 01 Feb, 16:33

kabel's gravatar image

kabel
23421029
Akzeptiert: 72%

geschlossen 08 Feb, 06:08

saputello's gravatar image

saputello
20.1k33257

3

Nach über 20 Fragen sollte man Dich eigentlich nicht mehr nach einem Minimalbeispiel fragen müssen. Dir ist schon klar, dass bei biblatex alles vom verwendeten Datenmodell und den verwendeten Zitierstilen abhängt? Das Standarddatenmodell unterstützt auch bereits unterschiedliche Autorenschaften. So gibt es beispielsweise bei inbook oder bookinbook neben author auch noch bookauthor.

(02 Feb, 01:34) saputello
2

und foreword und afterword, commentator, annotation, introuction etc.

(02 Feb, 02:10) Johannes
1

Du schreibst in der Frage „BibTeX“, hast die Frage aber mit dem Thema „biblatex“ getaggt – welches von beiden meinst Du denn nun?

(02 Feb, 03:37) Clemens

Ich finde es sehr schade, dass Du bei Rückfragen i. d. R. sofort aufgibst, statt mit Kritik konstruktiv umzugehen.

(08 Feb, 06:06) saputello

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Das Problem ist nicht reproduzierbar oder veraltet oder wurde per Kommentar beantwortet. Der Fragesteller hat offenbar das Interesse verloren." durch saputello 08 Feb, 06:08

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×155
×62
×2

Frage gestellt: 01 Feb, 16:33

Frage wurde angeschaut: 493 Mal

Zuletzt aktualisiert: 08 Feb, 06:08