Ich versuche gerade, eine kleine Grafik zur Übersicht einer Messkette zu erstellen. Dabei ist folgendes bisher rausgekommen:

Öffne in Overleaf
\begin{tikzpicture}[>=stealth]
\node(SiC) [rectangle,text width=3.4cm, draw, align=center, rounded corners] at (4cm,-1cm){Signalerstellung im Computer};
\node(DA) [rectangle,text width=3.4cm, draw, below=9mm of SiC, align=center, rounded corners] {D/A-Wandler};
\node(Amp) [rectangle,text width=3.4cm, draw, below=9mm of DA, align=center,rounded corners] {Verstärker};
\node(speeker) [rectangle,text width=3.4cm, draw, below=9mm of Amp, align=center,rounded corners] {Lautsprecher};
\node (Raum) [circle, dotted, text width=2cm,below right=-.5cm and 3cm of speeker ,draw, very thick, align=center]{Raum (Prüfling)};
\node(MIC) [rectangle,text width=3.4cm, draw, below=9mm of speeker, align=center,rounded corners] {Mikrofon};
\node(AD) [rectangle,text width=3.4cm, draw, below=9mm of MIC, align=center, rounded corners] {A/D-Wandler};
\node(Post) [rectangle,text width=3.4cm, draw, below=9mm of AD, align=center,rounded corners] {Signalverarbeitung im Computer};
\draw [->,thick] (SiC) edge (DA) (DA) edge (Amp) (Amp) edge (speeker) (MIC) edge (AD) (AD) edge (Post);
\draw [->, shorten >=0.5cm,shorten <=0.5cm, bend left] (speeker.east) edge (Raum) (Raum) edge (MIC.east);
\end{tikzpicture}

Frage 1: Warum erscheint eine kleine Pfeilspitze zwischen MIC und speeker?

Frage 2: Wie kann ich einen beschrifteten beidseitig spitzen Pfeil von AD zu DA hinbekommen, der nicht direkt durch die Grafik geht?

gefragt 03 Apr, 09:16

schneck's gravatar image

schneck
112
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 03 Apr, 11:16

Clemens's gravatar image

Clemens
19.7k113260

2

Willkommen auf TeXwelt! Bitte erstelle immer ein Minimalbeispiel, also ein möglichst kurzes, aber komplettes Dokument, von \documentclass{...} bis zu \end{document}, was das Problem zeigt. Das vereinfacht die Bearbeitung erheblich und ist meist eine Garantie für eine Lösung.

(03 Apr, 10:02) esdd

Wenn Du \draw verwendest, wird der Pfad bis zum ersten Auftauchen von edge gezeichnet und mit -> an dieser Stelle der Pfeil eingefügt. Eine ausführliche Erklärung findest Du unter Strange arrow mark with TikZ edge and anchors.

Ersetze deshalb \draw durch \path:

Öffne in Overleaf
\path [->, shorten >=0.5cm,shorten <=0.5cm, bend left]
  (speeker.east) edge (Raum)
  (Raum) edge (MIC.east)
;

Die gewünschte zusätzliche Verbindung kannst Du beispielsweise mit

Öffne in Overleaf
\draw [->]
  (AD.west)
  -- +(-1,0)coordinate(temp)
  -- node[sloped,above]{Beschriftung}(temp|-DA)
  -- (DA)
;

einfügen.

alt text

Code:

Öffne in Overleaf
\documentclass[margin=5pt]{standalone}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{positioning}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}[
    >=stealth,
    mybox/.style={rectangle,text width=3.4cm, draw, align=center, rounded corners},
    ]
  \node(SiC) [mybox] at (4cm,-1cm){Signalerstellung im Computer};
  \node(DA) [mybox,below=9mm of SiC] {D/A-Wandler};
  \node(Amp) [mybox, below=9mm of DA] {Verstärker};
  \node(speeker) [mybox, below=9mm of Amp] {Lautsprecher};
  \node (Raum) 
    [circle, dotted, text width=2cm,below right=-.5cm and 3cm of speeker ,draw, very thick, align=center]
    {Raum (Prüfling)};
  \node(MIC) [mybox,below=9mm of speeker] {Mikrofon};
  \node(AD) [mybox, below=9mm of MIC] {A/D-Wandler};
  \node(Post) [mybox, below=9mm of AD] {Signalverarbeitung im Computer};

  \path [->,thick]
    (SiC) edge (DA)
    (DA) edge (Amp)
    (Amp) edge (speeker)
    (MIC) edge (AD)
    (AD) edge (Post)
  ;
  \path [->, shorten >=0.5cm,shorten <=0.5cm, bend left]
    (speeker.east) edge (Raum)
    (Raum) edge (MIC.east)
  ;
  \draw [->]
    (AD.west)
    -- +(-1,0)coordinate(temp)
    -- node[sloped,above]{Beschriftung}(temp|-DA)
    -- (DA)
  ;
\end{tikzpicture}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 03 Apr, 10:01

esdd's gravatar image

esdd
15.1k53652

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×524
×33
×26

Frage gestellt: 03 Apr, 09:16

Frage wurde angeschaut: 440 Mal

Zuletzt aktualisiert: 03 Apr, 11:16