Gibt es eine Möglichkeit, die für eine Liste geltenden Maße (z. B. \topsep) individuell einzustellen, ohne dass dadurch die Abstände vor und nach einer center-Umgebung beeinflusst werden?

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{mwe}

\begin{document}
\noindent\rule{\linewidth}{\baselineskip}
\begin{center}
\includegraphics[width=6cm]{example-image-a}
\end{center}
\rule{\linewidth}{\baselineskip}

\begin{list}{}{\setlength{\leftmargin}{0pt}
\setlength{\topsep}{0pt}}
\item \rule{\linewidth}{\baselineskip}
\begin{center}
\includegraphics[width=6cm]{example-image-b}
\end{center}
\rule{\linewidth}{\baselineskip}
\end{list}

\begin{list}{}{\setlength{\leftmargin}{0pt}
\setlength{\topsep}{18pt plus6pt minus6pt}}
\item \rule{\linewidth}{\baselineskip}
\begin{center}
\includegraphics[width=6cm]{example-image-c}
\end{center}
\rule{\linewidth}{\baselineskip}
\end{list}

\end{document}

gefragt 04 Apr, 19:07

Cletus's gravatar image

Cletus
1.2k635
Akzeptiert: 73%


Mir ist nicht so ganz klar, was das am Ende werden soll. Aber, wenn man list wie vorgesehen nicht direkt verwendet, sondern als Konstruktionselement für eigene semantische Umgebungen, dann kann man natürlich innerhalb der Definition diverse Maßnahmen ergreifen um Längen an geeigneter Stelle zu ändern, beispielsweise:

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{mwe}

\newlength{\innerrulerlisttopsep}
\newenvironment{rulerlist}{%
  \setlength{\innerrulerlisttopsep}{\topsep}%
  \list{}{%
    \setlength{\leftmargin}{0pt}%
    \setlength{\topsep}{0pt}%
    \setlength{\itemsep}{0pt}%
    \setlength{\partopsep}{0pt}%
    \setlength{\parsep}{0pt}%
  }%
  \item \setlength{\topsep}{\innerrulerlisttopsep}%
    \rule{\linewidth}{\baselineskip}%
}{%
  \rule{\linewidth}{\baselineskip}%
  \setlength{\topsep}{0pt}%
  \endlist
}

\begin{document}
\noindent\rule{\linewidth}{\baselineskip}
\begin{center}
\includegraphics[width=6cm]{example-image-a}
\end{center}
\rule{\linewidth}{\baselineskip}

\begin{rulerlist}
  \begin{center}
    \includegraphics[width=6cm]{example-image-b}
  \end{center}
\end{rulerlist}

\begin{rulerlist}
  \begin{center}
    \includegraphics[width=6cm]{example-image-c}
  \end{center}
\end{rulerlist}

\end{document}

alt text

Es könnte auch sinnvoll sein, die center-Umgebung hier mit in die Definition von rulerlist zu packen. Ebenso könnte es sinnvoll sein, die obere Linie via \item zu realisieren. Eventuell benötigt man für rulerlist auch gar keine Liste oder nur eine trivlist an Stelle von list. Das lässt sich aber ohne nähere Informationen aber nicht sagen.

Permanenter link

beantwortet 05 Apr, 01:58

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
5.1k718

bearbeitet 05 Apr, 01:59

Die Balken sollten nur der Veranschaulichung der Abstände dienen. Im realen Dokument steht an deren Stelle Text.

(05 Apr, 18:35) Cletus
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×45
×17
×1

Frage gestellt: 04 Apr, 19:07

Frage wurde angeschaut: 306 Mal

Zuletzt aktualisiert: 05 Apr, 18:35