Duplikat zu Sonderzeichen im Literaturverzeichnis


Nach Wikipedia reicht für Makrons \=a. Wo liegt mein Fehler?

Öffne in Overleaf
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@Book{AhsanIslahi1976,
  Title                    = {The Islamic State},
  Address                  = {K.\,A.},
  Author                   = {Am\=\in Ahsan Isl\=ah\=\i},
  Gender                   = {sm},
  Keywords                 = {secondary},
  Shortauthor              = {Ahsan Isl\=ah\=\i},
  Shorttitle               = {Islamic State},
  Subtitle                 = {An English Translation of Isl\=am\=\i Riy\=asat by Am\=\i Ahsan Isl\=ah\=\i},
  Year                     = {1976},
  Timestamp                = {2017.06.05}
}
\end{filecontents}
\documentclass{article}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage[style=footnote-dw,backend=biber]{biblatex}
\addbibresource{\jobname.bib}
\nocite{*}
\begin{document}
\printbibliography
\end{document}

liefert

Öffne in Overleaf
! Package inputenc Error: Unicode char ̄ (U+304)
(inputenc)                not set up for use with LaTeX.
Dieser Frage ist "Community-Wiki" markiert.

gefragt 07 Jun, 13:04

Tischa's gravatar image

Tischa
1.0k33574
Akzeptiert: 69%

geschlossen 07 Jun, 22:51

Henri's gravatar image

Henri
11.4k42233

Vermeide Akzent-Befehle in bib-Dateien, wenn du biblatex und biber benutzt. Gib das besser als ā ein. (Das gilt natürlich auch für das ī)

(07 Jun, 17:42) Ulrike Fischer

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Duplikat einer anderen Frage" durch Henri 07 Jun, 22:51

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×152
×38
×6
×5
×4

Frage gestellt: 07 Jun, 13:04

Frage wurde angeschaut: 347 Mal

Zuletzt aktualisiert: 07 Jun, 22:51