Hallo zusammen, mein erster Beitrag hier und direkt eine Frage.

Ich habe das Problem, dass ich aufgrund meiner Hochschulvorgabe in meiner Thesis zu den Bildbeschreibungen die Quelle jeweils in der Fußnote angeben muss. Pseudo quasi so:

[Bild]

[Bildbeschreibung(1)]


[(1)Fußnote zu Bildbeschreibung]

Das Ganze mündet leider meist darin, dass die Fußnote eine Seite vor dem Bild samt Beschreibung landet. Wie kann ich das verhindern?

Bilder werden von mir so eingesetzt:

Öffne in Overleaf
\begin\begin{figure}[htbp]
\begin{minipage}{\textwidth}
    \centering
    \includegraphics[width=0.7\textwidth]{Images/BILD}
    \caption[Irgendein Beispielbild]{Irgendein Beispielbild\protect\footnotemark}
    \label{fig:Beispiel}
\end{minipage}
\end{figure}
\footnotetext{\label{foot:82}In Anlehnung an [Must/2017].}

Wie zu sehen ist, setze ich footnotetext hinter das Bild, aber das scheint keinen Einfluss zu haben.

Weitere verwendete Packages etc:

Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper,ngerman]{scrreprt}\usepackage{geometry} 
\geometry{a4paper,lmargin=4cm,rmargin=2cm,tmargin=1.5cm,bmargin=2cm,footskip=1cm} 
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage[ngerman]{babel} 
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage{amsmath} 
\usepackage{amsfonts} 
\usepackage{amssymb} 
\usepackage{graphicx, subfig} 
\usepackage{lmodern} 
\usepackage{slantsc} 
\usepackage{color} 
\usepackage{remreset}
\usepackage{fancyhdr} 
\usepackage{svg} 
\usepackage[backend=bibtex,style=alphabetic-verb]{biblatex} 
\usepackage{longtable, multirow, colortbl} 
\definecolor{gray}{gray}{0.9} 
\usepackage[onehalfspacing]{setspace} 
\usepackage{blindtext} 
\usepackage{acronym}

Falls weitere Informationen benötigt werden, bitte einfach Bescheid geben!

Danke vorab und Grüße

pallmall

gefragt 13 Jun, 06:00

pallmall's gravatar image

pallmall
1
Akzeptiert: 0%

1

Wenn Du \begin{figure}...\end{figure} verwendest, dann erlaubst Du ja gerade, dass sich das Bild ein eine Stelle verschiebt, die Du vorher nicht kennst. Da ergibt es IMHO am meisten Sinn, dass sich die Note direkt unter dem Bild befindet und nicht etwa am Seitenfuß. Die dafür nötige minipage hast Du eh schon. Also einfach \caption[Irgendein Beispielbild]{Irgendein Beispielbild\footnote{\label{foot:82}In Anlehnung an [Must/2017].}}.

(13 Jun, 10:23) Clemens

lternativ könntest Du dem Bild verbieten zu gleiten, also die figure-Umgebung nicht verwenden sondern z.B. center. (Die Bildunterschrift bräuchte dann \captionof). Die Trennung von Fußnotenmarke und -text und die minipage könnten dann auch wegfallen…

(13 Jun, 10:24) Clemens

Genau zu diesem Thema gab es vor ein paar Tagen einen Thread auf der ConTeXt-Mailingliste. https://mailman.ntg.nl/pipermail/ntg-context/2017/088929.html Hans meinte jedoch nur »that's pretty hard to achieve«

(14 Jun, 17:41) Henri
Sei der Erste, der diese Frage beantwortet!
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×30
×22
×10

Frage gestellt: 13 Jun, 06:00

Frage wurde angeschaut: 114 Mal

Zuletzt aktualisiert: 14 Jun, 17:41