Hallo,

habe mir gestern TeX und texmaker runtergeladen (ich bin überhaupt kein Installationsprofi)

mit texmaker habe ich dann eine Vorlage geöffnet, die einwandfrei übersetzt wurde, weshalb ich denke, dass die Installation funktioniert hat. Nachdem ich allerdings Inhaltlich etwas geändert habe wird nur die alte Vorlagenversion angezeig,t nicht aber die Änderungen.

Woran kann das liegen, was kann ich tun?

Vielen Dank für Eure Unterstützung

Petra

gefragt 28 Aug, 04:48

Petra123's gravatar image

Petra123
1
Akzeptiert: 0%

1

Hi Petra, hast du eine Fehlermeldung bekommen. Wenn ja, welche? Vermutlich wäre es hilfreich, wenn du schreibst, was du geändert hast oder am besten ein Minimalbeispiel erstellt, damit andere überprüfen können, ob es bei denen auch nicht läuft.

(28 Aug, 05:45) Bettina_

Beachte bitte auch, dass ue Maler soweit ich mich erinnere das schnelle übersetzen sowohl mit als auch ohne Vorschau anbietet. Hast du die richtige Option gewählt?

(28 Aug, 07:34) NobbZ
1

"Schnelles Übersetzen" ist ein Graus. Das verhindert, dass man versteht, was man tut und Anfänger sind regelmäßig damit überfordert, bei Problemen das auseinander zu klamüsern. Daher empfehle ich gerade Anfängern, zunächst die korrekte Abfolge der Aufrufe zu lernen und im Menü das jeweils richtige herauszusuchen und auszuführen. Dann lernt man recht schnell, unter welchen Umständen ein neuer pdflatex-Aufruf erforderlich ist, wie die Dokumenterzeugung mit MakeIndex und biber zusammenhängt etc. Danach kann man dann auch das "Schnelle Übersetzen" besser konfigurieren oder latexmk o. ä.

(28 Aug, 09:05) saputello
(28 Aug, 10:33) Johannes
Sei der Erste, der diese Frage beantwortet!
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×1
×1
×1
×1

Frage gestellt: 28 Aug, 04:48

Frage wurde angeschaut: 111 Mal

Zuletzt aktualisiert: 28 Aug, 10:33

Verwandte Fragen