Ich habe folgende Tabelle auf folgender Vorlage (Probleme mit Tabelle) erstellt.

Diese möchte ich nun so ausrichten, dass ich vier davon ohne Ränder komplett auf ein DinA4 Blatte bekomme, gffs. einige Einträge schon im Editor einfüge, und dann ausdrucken kann, zuschneiden und sie dann händisch ergänze.

Gibt es ferner die Möglichkeit einen Art Durchlauf zu generieren, dann natürlich ohne schon Einträge mit dem Editor zu bearbeiten, dass ich bei einem Durchlauf die Anzahl der Seiten mit jeweils vier Karten festlegen kann?

Öffne in Overleaf
\documentclass[paper=a4]{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{hyperref}
\pagenumbering{gobble}
\begin{document}
\noindent\frame{%
  \parbox{\linewidth}{%
    \renewcommand*{\arraystretch}{1.5}%
    \setlength{\lineskip}{0pt}%
    \begin{tabularx}{\linewidth}{p{.5\linewidth}|p{.20\linewidth}|p{.20\linewidth}}
      \large Themengebiet:  & Karten: & Verweis: \\
      \hline
    \end{tabularx}

    \begin{tabularx}{\linewidth}{p{.3\linewidth}|X}
      Autor: & Titel: \\
      \hline
      Verlag: & Stichworte: \\
      \cline{1-1}
      Ort: & \\
      \cline{1-1}
      Jahr: & \\
        \cline{1-1}
      Bibtex-Key & \\
        \cline{1-1}
      Signatur & \\
        \cline{1-1}
      Referenz & \\
      \hline
    \end{tabularx}

\begin{tabularx}{\linewidth}{X}
      \small Zusammenfassung/Zitate/Anmerkungen
    \end{tabularx}
    \vspace{10\baselineskip}

  }%
}
\noindent\frame{%
  \parbox{\linewidth}{%
    \renewcommand*{\arraystretch}{1.5}%
    \setlength{\lineskip}{0pt}%
    \begin{tabularx}{\linewidth}{p{.5\linewidth}|p{.20\linewidth}|p{.20\linewidth}}
      \large Themengebiet:  & Karten: & Verweis: \\
      \hline
    \end{tabularx}

    \begin{tabularx}{\linewidth}{p{.3\linewidth}|X}
      Autor: & Titel: \\
      \hline
      Verlag: & Stichworte: \\
      \cline{1-1}
      Ort: & \\
      \cline{1-1}
      Jahr: & \\
        \cline{1-1}
      Bibtex-Key & \\
        \cline{1-1}
      Signatur & \\
        \cline{1-1}
      Referenz & \\
      \hline
    \end{tabularx}

\begin{tabularx}{\linewidth}{X}
      \small Zusammenfassung/Zitate/Anmerkungen
    \end{tabularx}
    \vspace{10\baselineskip}

  }%
}
\end{document}

gefragt 31 Aug, 09:51

Tischa's gravatar image

Tischa
1.0k33373
Akzeptiert: 70%

1

Meinst Du vier auf eine Seite? Das passt garantiert nicht. Dafür sind die Formulare schlicht zu groß. Zwei auf eine Seite und damit vier auf ein Blatt (Rückseite + Vorderseite) könnte gehen. Dazu musst Du die Ränder entsprechend klein wählen (siehe Paket geometry) und natürlich ggf. die Breitenangaben im Beispiel anpassen. Wenn Du das Formular entweder als neuen Befehl definierst (Stichwort: \newcommand) oder in einer Box ablegst (Stichworte: \newsavebox, \sbox und \usebox), kannst Du es beliebig oft duplizieren.

(31 Aug, 10:11) saputello
Sei der Erste, der diese Frage beantwortet!
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×193
×4

Frage gestellt: 31 Aug, 09:51

Frage wurde angeschaut: 138 Mal

Zuletzt aktualisiert: 31 Aug, 10:12