Wie kann ich einen mit Latex geschriebenen Text in eine Word-Datei konvertieren? Ich habe einige Texte mit mehr als 180 Seiten die ich in Word-Dateien konvertieren muss.

gefragt 19 Sep, 02:17

Franky_fugger's gravatar image

Franky_fugger
1
Akzeptiert: 0%

OpenOffice kann glaub ich LaTeX importieren. Dann ginge noch LaTeX zu HTML (z.B. via tex4ht/htlatex) und dann html-Import in Word. Und die Umwandlungsmöglichkeiten, die oben bei der TUG-Seite stehen. @nixversteh Übrigens, zumindest was mich angeht: auf google verweisen kann man zwar immer, ich freue mich dennoch wenn Fragen hier gestellt und gut beantwortet werden, denn so findet man andersrum via google die TeXwelt samt archivierten, getaggten, bewerteten und sortierten Fragen und Antworten. ;-)

(19 Sep, 10:36) stefan ♦♦
(19 Sep, 11:46) saputello
Sei der Erste, der diese Frage beantwortet!
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×2
×1
×1

Frage gestellt: 19 Sep, 02:17

Frage wurde angeschaut: 321 Mal

Zuletzt aktualisiert: 19 Sep, 11:46